Eine neue Waffe für Kratos

God of War Ragnarök Lösung: Das Schicksal schmieden

Guide
In dieser God of War Ragnarök-Lösung führen wir durch die Quest „Das Schicksal vermeiden“ und kehren zurück in das Zwergenland Svartalfheim.
Das Titelbild von God of War Ragnarök zeigt Kratos und seinen Sohn Atreus.
Status: Veröffentlicht
Release: 09.11.2022

In dieser God of War Ragnarök-Lösung führen wir durch die Quest „Das Schicksal schmieden“ und kehren zurück in das Zwergenland Svartalfheim.

Diese God of War Ragnarök-Lösung zu Svartalfheim beinhaltet:

  • Einen vollständigen Lösungsweg zur Quest „Das Schicksal schmieden
  • Tipps und Tricks zu den jeweiligen Abschnitten
  • Ausführliche Lösungen zu allen Rätseln
  • Fundorte von Collectibles, Waffen und Ressourcen entlang des Lösungswegs

Im siebten Teil unserer Lösung zu God of War Ragnarök findet ihr einen kompletten Walkthrough für die Quest „Das Schicksal schmieden“. Wir führen euch durch den Myrkr-Tunnel, lösen sämtliche Rätsel und zeigen euch, wie ihr an die neue Waffe „Draupnir-Speer“ kommt.

  • Hinweis: Bevor ihr nach eurer Rückkehr aus Midgard (Lösung) Sindris Haus betretet, sprecht mit dem Eichhörnchen Ratatöskr. Damit schaltet ihr den Gefallen „Die verlorenen Lindwürmer“ frei, in dem ihr Nidhöggrs (Boss Guide) Kinder finden und zu Ratatöskr bringen müsst. Das Erste findet ihr mit diesem Guide.

Alle Guides zu God of War Ragnarök

Das Schicksal schmieden: Weg durch den Myrkr-Tunnel

Macht euch nach dem Gespräch mit den Zwergen in Sindris Haus auf zum mystischen Tor. Ihr landet im Myrkr-Tunnel in Svartalfheim. Folgt dem Weg und ihr erreicht ein Gittertor. Rechts davon könnt ihr mit Siegelpfeilen und den Chaosklingen Ranken entzünden, um etwas Hacksilber zu bergen. Das rote Fass am Gittertor sprengt ihr auf die gleiche Weise.

Freya steht in God of War Ragnarök vor einem Gittertor in einem unterirdischen Stollen.
Schießt einen Siegelpfeil auf das rote Fass und sprengt es mit den Chaosklingen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Hinter dem Tor lauern böse Grimm. Folgt dem Weg nach Westen. Hinter den Ranken findet ihr Hacksilber, links noch mehr von den bösen Grimm. Am Gittertor läuft ein Fass Öl aus. Entzündet es mit den Chaosklingen und das Tor ist Geschichte.

Erstes Rätsel: Beide Tore gleichzeitig öffnen

Nach einem weiteren Grimm-Angriff trefft ihr Sindri. Schiebt nach dem Gespräch den Wagen zur Seite, haltet euch links und sprengt das Ölfass. Dahinter erreicht ihr eine legendäre Truhe mit dem schweren Runenangriff „Fimbulwinter überleben“. Zieht danach an der Kette.

Kratos zielt in God of War Ragnarök mit der Axt auf einen rosa schimmernden Stein in einer Höhle.
Habt ihr die erste Tafel mit dem Siegelpfeil eingefroren, schleudert die Leviathan-Axt in den Schimmerstein, um die zweite Tafel zu treffen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Um beide Tore unten zu halten, geht folgendermaßen vor:

  1. Haltet die Kette und schießt einen Siegelpfeil in die blaue Tafel im Gang vor euch.
  2. Schleudert die Leviathan-Axt auf den Siegelpfeil.
  3. Geht vor zum Tor, ruft die Leviathan-Axt und schleudert sie in den Schimmerstein, damit sie abprallt und in die nächste Markierung kracht (siehe Screenshot oben).

Zweites Rätsel: Die Wasserräder im Myrkr-Tunnel

Nach ein paar Schritten greift ein Bergsra an. Tötet das mutierte Scheusal und friert anschließen den hölzernen Kanal über dem linken Wasserrad ein. Das Wasser läuft über und das Rad zieht das Tor hoch. Merkt euch diesen Raum, ihr müsst gleich dorthin zurück, um das zweite Tor zu öffnen. Durch den freigelegten Schacht erreicht ihr einen Nornentruhe. Entfacht die Feuerkörbe an den Runen mit den Chaosklingen, um sie zu öffnen.

Kratos zielt in God of War Ragnarök mit der Axt auf einen hölzernen Wasserkanal über einem Holzrad.
Friert den hölzernen Kanal ein. Das Wasser läuft über und bringt das Rad zum Laufen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Geht weiter und ihr trefft auf einen Nachtmahr-Parasiten, den ihr mit Freyas Schallpfeilen erledigt. Die Abzweigung links führt zu einer Ressourcen-Truhe und ein paar Gegnern. Habt ihr den Bereich gesäubert, klettert die Kette hoch und legt den Schalter am Ende des Wegs um. Damit bewegt ihr die hölzernen Kanäle im Raum mit den Wasserrädern, aus dem ihr gerade gekommen seid.

Kratos steht in God of War Ragnarök vor einer hölzernen Vorrichtung.
Mit dieser Kurbel bewegt ihr die hölzernen Kanäle im Nebenraum, um das Wasserrad-Rätsel zu lösen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Kehrt zu den Wasserrädern zurück und schießt einen Siegelpfeil in den Kanal rechts oben. Schleudert die Leviathan-Axt hinterher und das Wasser friert ein. Ruft die Axt zurück und friert nun den Kanal über dem Wasserrad ein. Das Tor öffnet sich und zwei Bergsra greifen an. Nach dem Kampf findet ihr 500 Hacksilber, Zwergenstahl (4x) und geschliffenes Metall (2x) in dem Dimensionsriss.

Kratos zielt in God of War Ragnarök mit der Axt auf einen hölzernen Wasserkanal.
Mit einem Siegelpfeil könnt ihr den hölzernen Kanal dauerhaft einfrieren. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Öffnet das Tor im Norden und folgt Freya über die Treppe. Plündert die Ressourcen-Truhe und steigt die Bretterwand hoch. Ihr erreicht schließlich die Schmiede, die ihr schon aus eurem ersten Besuch in Svartalfheim (Lösung) kennt.

Das Schicksal schmieden: Der Weg zur Schmiede

Haltet euch rechts und erledigt die Nachtmahre und Gorluns. Bevor ihr das Tor zum Weg zur Schmiede öffnet, könnt ihr eine Arena durch einen Felsspalt betreten. Dort befindet sich ein Yggdrasil-Riss. Fasst hinein und ein unerschütterlicher Pirscher (Boss Guide) mit zwei Gulons im Gepäck stürmt heraus. Als Belohnung bekommt ihr zehn Stück Verbundleder. Greift nach dem Kampf erneut in den Riss und ihr findet weitere Ressourcen.

Drittes Rätsel: Aufzug von den Nachtmahren befreien

Die Gondel des Aufzugs hinter dem Tor wird von einem Nachtmahr-Nest blockiert. Geht den Weg rechts entlang und ihr findet ein erstes Nest am Wegrand. Ihr erreicht einen Bereich mit einem Aufzug, einem Wasserrad und zwei Geysiren. Verbrennt zunächst die Ranken am Aufzug mit den Chaosklingen. Brok stellt sich in den Aufzug und bittet euch, ihn zum Laufen zu bringen.

Kratos steht in God of War Ragnarök vor einem Geysir und einem Wasserrad.
Friert den Geysir mit der Leviathan-Axt ein, um die andere Seite zu erreichen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Klettert rechts davon zum Wasserrad hoch und friert den Geysir ein. Hüpft darüber und folgt dem Weg zum zweiten Geysir. Friert auch den ein und der Druck auf den Geysir gegenüber erhöht sich. Dadurch wird er höher und bewegt das Wasserrad. Der Aufzug bringt Brok nach oben. Stellt euch anschließend selbst in den Aufzug und der blaue Zwerg dreht ihn mit einer Kurbel hoch, sobald ihr ihm ein Signal (Viereck-Taste) gebt.

Kratos zielt in God of War Ragnarök mit der Axt auf einen Geysir.
Friert ihr diesen Geysir ein, erhöht sich der Druck auf den Geysir im Hintergrund und der Aufzug setzt sich in Bewegung. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Klettert rechts die Felswand hoch und lasst Brok erneut die Kurbel betätigen. Das Gegengewicht zum Aufzug bewegt sich nach oben und ihr habt freie Sicht auf den Geysir im Süden. Friert ihn mit der Leviathan-Axt ein und lasst Brok erneut die Kurbel drehen.

Kratos zielt in God of War Ragnarök mit der Axt auf einen Geysir bei einem Wasserrad.
Hat Brok den Aufzug bewegt, habt ihr freie Sicht auf den Geysir im Süden. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Das Tor öffnet sich und ihr erreicht eine legendäre Truhe mit dem schweren Runenangriff „Atlas-Eruption“ (Chaosklingen). Folgt Brok und zerstört das Nachtmahr-Nest auf der Gondel. Kehrt zum großen Aufzug zurück und fahrt mit der Gondel hoch.

Den Schalter reparieren und Draupnir-Speer erhalten

Schaltet die Grimm aus und durchquert die Höhle. Auf der anderen Seite seht ihr einen von Odins Raben auf einem Felsvorsprung. Geht den Pfad entlang und betätigt die Kurbel unter der Gondel. Sie klemmt und ihr müsst Material für die Reparatur finden.

Kratos steht in God of War Ragnarök vor einem blauen und einem bronzenen Felsen.
Brok benötigt Material von den beiden Felsen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Geht zu dem blauen Stein im Osten und hackt einen Brocken mit der Leviathan-Axt heraus. Bringt ihn Brok und wiederholt das Ganze an dem bronzenen Stein neben dem Holzgerüst. Brok schmiedet das Werkzeug und ihr könnt die Kurbel an der Gondel drehen. Sie bringt euch zur Schmiede und ihr erhaltet die neue Waffe Draupnir-Speer.

Einen Weg den Berg hinab finden

Probiert den Draupnir-Speer nach eurer Rückkehr an den Grimm aus und rammt ihn anschließend in die schwache Stelle an der Felswand. Klettert hoch und geht durch die Höhle. Sprengt die drei Nachtmahr-Nester mit dem Draupnir-Speer und jagt ihn anschließend in die Schwachstelle am Felsen bei der westlichen Klippe. Mit der Sprengung des Felsens legt ihr den Weg frei.

Kratos zielt mit einem Speer auf einen Felsen in God of War Ragnarök.
Mit dem Draupnir-Speer könnt ihr Felsen sprengen, wenn ihr ihn in diese Schwachstellen werft. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Die Ressourcen-Truhe gegenüber erreicht ihr ebenfalls durch eine Sprengung.  Folgt Brok durch den Spalt in der Wand und ihr trefft auf eine Gruppe Grimm und einen Nachtmahr. Brok macht euch anschließend auf zwei Löcher in der Felswand aufmerksam, aus denen Luft strömt. Werft den Speer hinein und ihr könnt die Felswand erklimmen.

Greift in den Yggdrasil-Riss und ihr findet das erste von Nidhöggrs Kindern für den Gefallen „Die verlorenen Lindwürmer“. Greift erneut in den Riss und ihr erhaltet zwei Lindwurmschuppen, Weltenstaub (5x) und 1.000 Hacksilber sowie einen Sturmfunken (für Waffenverbesserungen) und den Speerzusatz „Schaft der eingestimmten Elemente“.  

Kratos und Brok stehen in God of War Ragnarök vor einer Felswand.
Schleudert den Speer in die beiden Luftlöcher, um daran hochzuklettern. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Von der Klippe im Osten aus seht ihr eine Schwachstelle in einem Felsen. Schleudert den Speer hinein und sprengt ihn, um den Weg freizulegen. Ihr erreicht eine Arena mit mehreren Grimm und zwei Ogern. Der Kampf bringt euch jede Menge Ressourcen, ein Yggdrasil-Juwel und den leichten Runenangriff Huldu-Vorstoß ein.

Das Schicksal schmieden: Quest beenden, Gefallen finden, optionale Bosse

Über die Seilbahn neben Broks Laden kommt ihr zurück ins Tal. Nach einem kurzen Besuch endet die Quest und ihr könnt zu Sindri zurückkehren. Beim Weg zurück zum mystischen Tor geratet ihr in einen Kampf zwischen Freya und einer Gruppe Einherjar. Folgt danach Freya zurück zum Zug. Die Nornentruhe auf dem Weg könnt ihr mithilfe des Draupnir-Speers öffnen.

Nach der Zugfahrt findet ihr euch vor einem Berserker-Grabstein wieder und könnt Hardrefill, den Herzlosen zum Kampf herausfordern. Hüpft mithilfe des Speers über die Schlucht zum mystischen Tor. Bevor ihr zu Sindris Haus zurückkehrt, sprecht mit Durlin und ihr aktiviert den Gefallen „Geist der Rebellion“.

Weitere Guides & Artikel

Josef Erl

Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel mindestens einmal zu verlaufen - auch in Pong.
Das Titelbild von God of War Ragnarök zeigt Kratos und seinen Sohn Atreus.
Status: Veröffentlicht
Release: 09.11.2022
Nach oben