Magier und Kleriker aufgepasst

Elden Ring: Legendäre Zaubereien und Anrufungen – alle Fundorte

Guide
Legendäre Zaubereien und Anrufungen in Elden Ring bringen euch eine begehrte Trophäe ein. Setzt ihr auf Weisheit oder Glaube, findet ihr mit unserem Sammel-Guide mächtige Waffen für euren Build.
Das Cover von Elden Ring.
Status: erschienen
Release: 25.02.2022
Spielversion: Elden Ring 1.05

Legendäre Zaubereien und Anrufungen in Elden Ring bringen euch eine begehrte Trophäe ein. Setzt ihr auf Weisheit oder Glaube, findet ihr mit unserem Sammel-Guide mächtige Waffen für euren Build.

In diesem Sammel-Guide zu Elden Ring findet ihr

  • alle legendären Zaubereien, darunter Azurs Komet
  • alle legendären Anrufungen
  • magische Rüstungssets der Urzauberer

In Elden Ring sind insgesamt sieben legendäre Zaubereien und Anrufungen versteckt. Um sie alle zu finden, müsst ihr die halbe Open World durchstreifen und einige Rätsel lösen. Wir zeigen euch, wie ihr alle mächtigen Zaubereien und Anrufungen für euren magischen oder heiligen Build erreicht und eine begehrte Trophäe abstaubt.

Mehr Guides zu Elden Ring

Legendäre Zaubereien und Anrufungen: Diese Quests müsst ihr lösen

In Elden Ring gibt es insgesamt sieben legendäre Zaubereien und Anrufungen. Den größeren Teil machen die vier legendären Zaubereien aus. Um sie alle zu erreichen, müsst ihr die Quest um Hexe Ranni bis zum Ende führen und die Quest um Zauberin Sellen starten. Die wichtigsten Eckpunkte zu den Quests findet ihr in unserem Suche-Tool für Quests in Elden Ring.

Wollt ihr alle legendären Anrufungen in Elden Ring sammeln, müsst ihr insgesamt drei Stück finden. Dazu ist es nötig, Fias Quest zu spielen und die Tiefen des Tiefwurz zu erreichen. Im verlinkten Guide zeigen wir den Lösungsweg. Alle wichtigen Eckpunkte zur Quest findet ihr in der folgenden Tabelle.

Legendäre Zaubereien und Anrufungen: Diese Trophäe erwartet euch

Habt ihr alle legendären Zaubereien und Anrufungen gefunden, belohnt euch das Spiel mit der Silber-Trophäe (PS4/PS5) oder Errungenschaft „Legendäre Zaubereien und Anrufungen“. Alle weiteren Achievments findet ihr in unserem Trophäen-Guide zu Elden Ring.

Ursternregen: So erreicht ihr die legendäre Zauberei im Ketzerischen Turm

  • Art: Legendäre Zauberei
  • Gebiet: Berggipfel der Riesen
  • Fundort: Ketzerischer Turm
  • Voraussetzungen: Weisheit 22
  • FP-Kosten: 32
  • Benötigte Speicherplätze: 2
Die legendäre Zauberei "Ursternregen" in Elden Ring.
Die legendäre Zauberei „Ursternregen“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Zauberei "Ursternregen" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Zauberei „Ursternregen“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Für den Ursteinregen müsst ihr das Rätsel um den Ketzerischen Turm am Berggipfel der Riesen lösen. Ihr erreicht ihn, wenn ihr den Eisigen See im Norden überquert und auf dem Hügel mit dem Siegelgefängnis des Fürstenanwärters und der Höhle des Geisterrufers nach Norden reitet.

Den Ketzerischen Turm und die darin versteckte legendäre Zauberei "Ursternregen" erreicht ihr nur über eine unsichtbare Brücke.
Den Ketzerischen Turm und die darin versteckte legendäre Zauberei „Ursternregen“ erreicht ihr nur über eine unsichtbare Brücke. © From Software / S4G

Das Tor zum Turm ist versiegelt und auf der Wichtelstatue davor lest ihr das Rätsel: „Fallender Schnee enthüllt Unsichtbares.“ Die Lösung ist eine unsichtbare Brücke, die nur durch den herabfallenden Schnee sichtbar wird.

Die Markierung einer unsichtbaren Brücke zum Ketzerischen Turm auf der Karte von Elden Ring.
Hier führt die unsichtbare Brücke zum Ketzerischen Turm. © From Software / S4G

Ihr erreicht sie auf der Klippe gegenüber zwischen den Orten der Gnade „Eisiger See“ und „Urschneetal – Aussichtspunkt“ (siehe Markierung auf der Karte oben). Im Turm selbst fahrt ihr mit dem Aufzug nach oben und plündert die Schatztruhe für die legendäre Zauberei „Ursternregen“.

Rannis dunkler Mond: So löst ihr das Geheimnis um Chelonas Turm

  • Art: Legendäre Zauberei
  • Gebiet: Liurnia, das Seenland
  • Fundort: Chelonas Turm auf dem Mondlichtaltar
  • Voraussetzungen: Weisheit 68
  • FP-Kosten: 62
  • Benötigte Speicherplätze: 2
Die legendäre Zauberei "Rannis dunkler Mond" in Elden Ring.
Die legendäre Zauberei „Rannis dunkler Mond“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Zauberei "Rannis dunkler Mond" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Zauberei „Rannis dunkler Mond“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Auch diese legendäre Zauberei verbirgt sich hinter einem Rätsel. Um das versiegelte Tor zu „Chelonas Turm“ zu öffnen, müsst ihr drei versteckte Geister-Schildkröten töten. Die legendäre Zauberei „Rannis dunkler Mond“ findet ihr anschließend in der Schatztruhe im obersten Stockwerk des Turms.

Fundort einer Geisterschildkröte an Chelonas Turm in Elden Ring.
Die erste Schildkröte versteckt sich gleich neben dem Turm an der Klippe. © From Software / S4G

Die erste Schildkröte hängt an den Klippen nördlich des Turms. Holt sie mit einem Pfeil runter. Die zweite Schildkröte sitzt an den Klippen am südöstlichen Ende des Mondlichtaltars. Reitet ihr von Chelonas Turm aus nach Osten, kommt ihr von unten an sie heran und seht sie zwischen den zwei hohen Felsen an der Klippe. Reitet ihr den Pfad von den Ruinen des Mondanwesens aus nach Süden, erwischt ihr die Schildkröte, wenn ihr von den Klippen aus nach unten blickt.

Fundort einer Geisterschildkröte an Chelonas Turm in Elden Ring.
Die zweite Schildkröte schwebt über dieser Geisterquelle in der Luft. © From Software / S4G
Fundort einer Geisterschildkröte an Chelonas Turm in Elden Ring.
Trefft ihr nicht wie hier auf einen Bug, erscheint die dritte Schildkröte zwischen diesen beiden Felsen auf der Klippe. © From Software / S4G

Die letzte Schildkröte befindet sich am nordwestlichen Ende des Gebiets. Kurz vor dem Siegelgefängnis des Oberhaupts seht ihr eine Geisterquelle in einem Waldstück. Springt mit Spektralross Sturmwind hinein und ihr trefft die Schildkröte in der Luft.

  • Hinweis auf einen möglichen Bug: Es gibt einen Fehler, der auch nach Elden Ring-Patch 1.05 noch nicht behoben zu sein scheint. Dadurch kommt es manchmal vor, dass nicht alle drei Schildkröten erscheinen oder eine davon unsichtbar bleibt. Tritt das Problem bei euch auf, kehrt zum Turm zurück und interagiert noch einmal mit der Wichtelstatue. Nun sollten zumindest die Schildröten an den südwestlichen Klippen und beim Turm auftauchen. Nutzt während der Lösung des Rätsels keine Orte der Gnade für Schnellreisen. In der Regel reichen zwei getötete Schildkröten, um das Tor zu öffnen.

Legendäre Zauberei Azurs Komet: Weg um Haus Vulkan erklärt

  • Art: Legendäre Zauberei
  • Gebiet: Gelmir
  • Fundort: Einsiedlerdorf / Zauberer Azur
  • Voraussetzungen: Weisheit 60
  • FP-Kosten: 46 (12)
  • Benötigte Speicherplätze: 3
Die legendäre Zauberei "Azurs Komet" in Elden Ring.
Die legendäre Zauberei „Azurs Komet“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Fundort der legendären Zauberei "Azurs Komet" auf der Karte von Elden Ring.
Fundort der legendären Zauberei „Azurs Komet“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Die legendäre Zauberei Azurs Komet erhaltet ihr von Urzauberer Azur, der es sich in der Nähe des Einsiedlerdorfs in Gelmir gemütlich gemacht hat. Es gibt mehrere Möglichkeiten diesen Ort zu erreichen.

Abkürzung zu Azurs Komet über das Altus-Plateau

Startpunkt für die Reise um den Vulkan in Gelmir ist der Ort der Gnade „Aussichtshügel des Erdenbaums“ nördlich vom Großen Aufzug von Dectus im Altus-Plateau. Reitet über den Hügel im Norden und durchquert die Ruinen von Wyndham Richtung Westen. Ihr erreicht den Donnerstrom, der durch das Tal um den Vulkan herum führt.

Wegbeschreibung zur legendären Zauberei Azurs Komet auf der Karte von Elden Ring.
Startet an diesem Ort der Gnade und folgt den Markierungen 1 bis 5 um den Vulkan herum. © From Software / S4G

Reitet nun in der Schlucht gegen den Uhrzeigersinn um den Vulkan herum. Haltet euch an der ersten Weggabelung nach den Geysiren links (Westen) und folgt dem Weg, bis ihr den Ort der Gnade „Mündung des Donnerstroms“ erreicht. Reitet südlich an Festung Laiedd und dem Lavabecken samt Magmalindwurm vorbei und erreicht die Einsiedlerhütte.

Die Einsiedlerhütte in Elden Ring.
Achtet bei der Einsiedlerhütte auf die Halbmenschen und den Runenbären. © From Software / S4G

Hier bekommt ihr es mit einigen Halbmenschen zu tun. Bleibt auf dem Weg Richtung Osten, durchquert das Einsiedlerdorf und tötet oder passiert den Boss „Halbmenschenkönigin Maggie“. An der Klippe, kurz vor dem Ort der Gnade sitzt eine merkwürdige Gestalt mit einem grünen Kristall-Kopf – das ist Urzauberer Azur. Interagiert mit ihm und ihr erhaltet die legendäre Zauberei „Azurs Komet.“

  • Tipp: Schließt Sellens Quest ab und kehrt zum Urzauberer Azur zurück, um sein Rüstungsset zu bekommen.

Weg zu Azurs Komet über die dunkle Seite von Haus Vulkan

Zwei Wege zum Urzauberer Azur führen über Haus Vulkan, in beiden müsst ihr allerdings die Lavaregion im „Keller“ des Anwesens durchqueren. Der kürzere Weg dorthin ist über eine Teleportation in der Akademie von Raya Lucaria. Überquert ihr dort den Friedhof, erreicht ihr ein riesiges Wasserrad. Fahrt damit nach unten und lasst euch von der Entführermaid packen. Sie teleportiert euch in den Untergrund des Vulkans.

Folgt dem Pfad und bezwingt am Ende den Doppel-Boss Entführermaid mit Rad und Entführermaid mit Schwungsichel, um den Ausgang aus der Lava-Region zu erreichen. Von dort aus reitet ihr einmal gegen den Uhrzeigersinn im Tal um den Vulkan herum, wie bei der Abkürzung vom Altus-Plateau aus beschrieben.

Alternativ erreicht ihr die „dunkle Seite“ von Haus Vulkan, wenn ihr NPC Rya im Sumpfgebiet von Liurnia trefft und ihre Quest verfolgt. Sie überreicht euch eine Einladung in das mysteriöse Anwesen. Dieser Weg ist aber deutlich zeitaufwendiger. Ein entsprechender Guide zu Ryas Quest befindet sich bereits in Arbeit, die wichtigsten Eckpunkte findet ihr in der folgenden Tabelle.

Sterne des Ruins: Das Rätsel um Sellias Versteck

  • Art: Legendäre Zauberei
  • Gebiet: Caelid
  • Fundort: Sellias Versteck
  • Voraussetzungen: Weisheit 43
  • FP-Kosten: 44
  • Benötigte Speicherplätze: 1
  • Hinweis: Um das Rätsel um Sellias Versteck zu lösen, müsst ihr die Quest um Zauberin Sellen spielen. Ein entsprechender Guide befindet sich bereits in Arbeit.
Die legendäre Zauberei "Sterne des Ruins" in Elden Ring.
Die legendäre Zauberei „Sterne des Ruins“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Zauberei "Sterne des Ruins" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Zauberei „Sterne des Ruins“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Habt ihr Azurs Komet in der Tasche, könnt ihr die Quest um Zauberin Sellen starten. Im Verlauf des Gesprächs erscheint die Dialog-Option „Ich habe eine Bitte an euch.“ Sie gibt euch zusammen mit einem Auftrag den „Sellianischen Siegelbrecher“. Um den vermissten Zauberer zu finden, müsst ihr einen geheimen Dungeon aufdecken.

Ein Kampf gegen einen Zauberer bei Sellias Versteck in Elden Ring.
Tötet den Zauberer und schlagt auf die Felswand hinter dem großen Grabstein ein, um das geheime Tor zu öffnen. © From Software / S4G

Reist dazu nach Caelid. Unterhalb der Felswand von Festung Faroth liegt ein Friedhof. An einem großen Grabstein greift euch ein Zauberer an. Tötet ihn und geht an die Felswand direkt hinter dem Grabstein. Schlagt oder rollt einmal dagegen und ihr öffnet damit ein geheimes Tor.

Der Weg durch Sellias Versteck in Elden Ring.
Überquert die Schlucht in Sellias Versteck über diesen Riesenkristall und springt auf halber Höhe nach rechts. © From Software / S4G

Auf diese versteckten magischen Tore trefft ihr in der folgenden Höhle mehrmals. Haltet euch immer rechts und schlagt auf die jeweilige Wand ein, wenn ihr in eine Sackgasse geratet. Folgt dem Pfad, bis ihr die riesigen Kristalle erreicht. Überquert darauf die Schlucht und springt danach rechts über einen kleineren Kristall ab.

Der Weg durch Sellias Versteck in Elden Ring.
Hüpft hier nach unten und ihr erreicht das versiegelte Versteck von Zauberer Lusat. © From Software / S4G

Haltet euch auf dem Pfad östlich und springt am Ende die Klippe hinab auf den nächsten Kristall. Von dort seht ihr unter euch ein blau schimmerndes, magisches Siegel. Springt runter, tötet den Zauberer und öffnet das Siegel mit dem Sellianischen Siegelbrecher. Interagiert mit dem Urzauberer Lusat und ihr erhaltet die legendäre Zauberei „Sterne des Ruins“.  

  • Tipp: Schließt Sellens Quest ab und kehrt zu Urzauberer Lusat zurück, um sein Rüstungsset zu bekommen.

Legendäre Anrufung Flamme des grausamen Gottes

  • Art: Legendäre Anrufung
  • Gebiet: Liurnia, das Seenland
  • Fundort: Siegelgefängnis der Niedertracht
  • Voraussetzungen: Glaube 41
  • FP-Kosten: 42
  • Benötigte Speicherplätze: 2
Die legendäre Anrufung "Flamme des grausamen Gottes" in Elden Ring.
Die legendäre Anrufung „Flamme des grausamen Gottes“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Anrufung "Flamme des grausamen Gottes" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Anrufung „Flamme des grausamen Gottes“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Für die legendäre Anrufung „Flamme des grausamen Gottes“ müsst ihr den Boss „Adan, Dieb des Feuers“ bezwingen. Der sitzt im Siegelgefängnis der Niedertracht in Liurnia. Reitet durch das Sumpfgebiet an den Ruinen von Laskyar vorbei, bis ihr ein Lager der Feueranbeter am südwestlichen Ufer erreicht. Von dort führt ein Weg östlich den Hügel hinauf. Durchquert die enge Felspassage, um das Siegelgefängnis zu erreichen. Vorsicht: Hier lauern ein paar niedere Soldaten.

Greyolls Brüllen: Der schlafende Riesendrachen in Caelid

  • Art: Legendäre Anrufung
  • Gebiet: Caelid
  • Fundort: Greyolls Drachenhügel
  • Voraussetzungen: Glaube 28, Arkanenergie 17
  • FP-Kosten: 62
  • Benötigte Speicherplätze: 2
Die legendäre Anrufung "Greyolls Brüllen" in Elden Ring.
Die legendäre Anrufung „Greyolls Brüllen“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Anrufung "Greyolls Brüllen" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Anrufung „Greyolls Brüllen“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Um die legendäre Anrufung Greyolls Brüllen zu ergattern, müsst ihr erst den gleichnamigen Riesendrachen in Caelid töten. Er residiert gegenüber der Festung Faroth, in der ihr den legendären Talisman Radagons Wundsiegel findet. Der Gigant bewegt sich nicht und ist streng genommen auch kein Gegner. Ihr könnt ihn dennoch attackieren und mit viel Geduld seinen gigantischen Lebensbalken leeren.

Der Riesendrache Greyoll in Elden Ring.
Der Riesendrache Greyoll wehrt sich nicht, hat aber einen unfassbar üppigen Lebensbalken. © From Software / S4G

Greift ihn von der Festung Faroth kommend an, damit euch die vielen kleineren Drachen auf der gegenüberliegenden Seite nicht erwischen. Als Belohnung bekommt ihr fünf Drachenherzen und 70.000 Runen. Außerdem könnt ihr ab sofort die legendäre Anrufung „Greyolls Brüllen“ in der Kathedrale der Drachenkommunion im Süden Caelids erwerben. Preis: drei Drachenherzen.

Eldensterne: Legendäre Anrufung in den Tiefen von Tiefwurz

  • Art: Legendäre Anrufung
  • Gebiet: Tiefen von Tiefwurz (unterirdisches Gebiet)
  • Fundort: Höhle in der Nähe des Kamms der Großen Fälle
  • Voraussetzungen: Glaube 50
  • FP-Kosten: 47
  • Benötigte Speicherplätze: 2
Die legendäre Anrufung "Eldensterne" in Elden Ring.
Die legendäre Anrufung „Eldensterne“ in Elden Ring. © From Software / S4G
Der Fundort der legendären Anrufung "Eldensterne" auf der Karte von Elden Ring.
Der Fundort der legendären Anrufung „Eldensterne“ auf der Karte von Elden Ring. © From Software / S4G

Für die Eldensterne müsst ihr das unterirdische Gebiet „Tiefen des Tiefwurz“ betreten, das ihr während Fias Quest erreicht. Reitet vom Ort der Gnade „Kamm der Großen Fälle“ aus nach Westen und klettert auf die erste Wurzel, die nordwestlich aus dem Boden wächst.

Der Weg zur legendären Anrufung Eldensterne in Elden Ring.
Reitet diese Wurzel nach rechts hoch. © From Software / S4G

Folgt ihr, bis sie sich gabelt und über die Schlucht führt. Etwa in der Mitte der holzigen Brücke springt ihr bei einem geflügelten Insekt nach Norden auf eine weitere Wurzel, die in einer Höhle mündet.

Der Weg zur legendären Anrufung Eldensterne in Elden Ring.
Hüpft auf diese Wurzel und folgt ihr in die Höhle. © From Software / S4G
Der Weg zur legendären Anrufung Eldensterne in Elden Ring.
Tötet die Ameisen und überquert die Schlucht. Am Ende der Höhle erwartet euch die legendäre Anrufung „Eldensterne“.

Dort trefft ihr auf eine Menge Riesenameisen. Die Krabbeltiere speien Gift und können euch mit Scharlachfäule infizieren. Ihre Artgenossen mit den riesigen weißen Kokons bringen jeweils einen Runenbogen und eine Nunen Rune ein. Schaltet sie aus und schnappt die legendäre Anrufung bei den Überresten am Ende der Höhle.

Weitere Guides zu Elden Ring

Josef Erl

Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel mindestens einmal zu verlaufen - auch in Pong.
Das Cover von Elden Ring.
Status: erschienen
Release: 25.02.2022
Nach oben