Rätsel, Kämpfe, Begleiter & mehr

God of War Ragnarök: Tipps für den perfekten Einstieg

Guide
Kriegsgott Kratus nimmt seinen Sohn Atreus in God of War Ragnarök in den Arm.
Das Titelbild von God of War Ragnarök zeigt Kratos und seinen Sohn Atreus.
Status: Veröffentlicht
Release: 09.11.2022

Dieser Guide gibt wertvolle Tipps für den perfekten Einstieg in God of War Ragnarök. Wir erklären, wie ihr Rätsel löst, richtig kämpft und warum eure Begleiter so wichtig sind.

Dieser Tipps-Guide zu God of War Ragnarök beinhaltet:

  • Tipps zum Lösen von Umgebungsrätseln
  • Eine Übersicht zu den wichtigsten Collectibles und welche Vorteile sie bringen
  • Einführung in die Kampf-Mechanik von God of War Ragnarök

In diesem Guide geben wir die wichtigsten Tipps zum Einstieg in God of War Ragnarök und erklären die grundlegenden Spielmechaniken des Action-Adventures. Anschließend werden wir in gesonderten Guides in die Tiefe gehen und Experten-Tipps zu Boss-Kämpfen und dem Skill-System sowie eine Komplettlösung zur Hauptquest von God of War Ragnarök liefern. Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Weg zu Ragnarök!

Alle Guides zu God of War Ragnarök

God of War Ragnarök: 5 schnelle Tipps für den Einstieg

  • Hört auf eure Begleiter

Begleiter geben nützliche Tipps bei Rätseln, warnen euch bei drohender Gefahr während den Kämpfen oder weisen euch auf mögliche Nebenquests hin. Hört immer gut zu, wenn sie sprechen.

  • Verbessert laufend eure Ausrüstung

Schaut regelmäßig bei Brok und Sindri vorbei und verbessert eure Ausrüstung. Dadurch verschafft ihr euch Vorteile in Boss-Kämpfen oder schwierigen Quest-Abschnitten. Vergesst eure Begleiter nicht. Auch deren Ausrüstung könnt ihr verbessern.

  • Macht euch mit den Fähigkeiten vertraut

Kratos und seine Begleiter haben verschiedene Skill-Trees, die ihr regelmäßig erweitern könnt. Prägt euch die Tasten-Kombinationen für die darin enthaltenen Angriffe gut ein. Ihr könnt einzelne Attacken miteinander kombinieren und habt so gegen jeden Gegner-Typ das richtige Rezept zur Hand.

  • An manchen Punkten benötigt ihr spezielle Ausrüstung

Es gibt Stellen in der Spielwelt, an denen ihr weder mit den Chaosklingen noch mit der Leviathan-Axt weiterkommt. Häufig weisen euch eure Begleiter darauf hin. Prägt euch diese Orte ein und kommt später zurück. Ihr verpasst sonst wertvolle Funde.

  • Vergesst die Gefallen (Nebenquests) nicht

Gefallen sind in God of War Ragnarök Nebenquests, die nicht direkt mit der Hauptstory verbunden sind. Darin meistert ihr interessante, herausfordernde und teils witzige Nebenaufgaben mit eigenständigen Geschichten und nützlichen Belohnungen. Meistens findet ihr sie nach Abschluss einer der Hauptquests. Sprecht mit den Leuten in der Umgebung und hört auf eure Begleiter. Sie weisen euch auf mögliche neue Aufgaben hin.

God of War Ragnarök: Tipps zu Umgebungsrätseln

In God of War Ragnarök stoßt ihr immer wieder auf Umgebungsrätsel. Achtet dabei auf besondere Objekte. Steht ihr vor einer scheinbar unüberwindbaren Schlucht oder einem Tor, haltet nach einem Mechanismus Ausschau. In Svartalfheim müsst ihr beispielsweise mächtige Wasserräder in Gang setzen. Dabei helfen Geysire und hölzerne Kanäle. Friert sie mit der Leviathan-Axt ein, um den Wasserdruck zu verändern oder das Wasser in den Kanälen zum Überlaufen zu bringen.

Kratos zielt mit der Leviathanaxt in God of War Ragnarök auf einen Kran.
Werft die Leviathanaxt in God of War Ragnarök auf Schilder wie dieses, um einen Kran zu bewegen. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Häufig stoßt ihr auf Kräne mit einem roten Ankerpunkt. Daran könnt ihr mit den Chaosklingen einfädeln und Abgründe überwinden, vorher müsst ihr die Kräne aber in die richtige Richtung bewegen. Sucht nach Schildern am Kran und werft die Leviathan-Axt dagegen, um das Konstrukt zu drehen.

Im Lauf des Spiels findet ihr immer wieder grün oder rot schimmernde Steine, verschiedenfarbige Ranken oder Truhen, die in Gestein eingebettet sind. So geht ihr mit ihnen um:

  • Klingsteine: Die grün schimmernden Oberflächen zerstört ihr mit einem Schallpfeil. Atreus erhält diese besondere Munition in der Zwergenstadt in Svartalfheim.
  • Dämmersteine: Auf die rot schimmernden Steine stoßt ihr erstmals in Alfheim bei den Licht- und Dunkelalben. Werft die Leviathan-Axt darauf und sie prallt in einem bestimmten Winkel ab. Sehr nützlich, um Umgebungsrätsel zu lösen oder Gegner zu attackieren.
  • Blaue Ranken: Dieses Gestrüpp könnt ihr mit den Chaosklingen entzünden. Dahinter verstecken sich häufig Ressourcen oder Ankerpunkte für die Chaosklingen.
  • Gestein: Die massiven, golden schimmernden Steine könnt ihr nur mit einem explosiven Krug sprengen. Der ist meistens hinter dem Gestein platziert. Sucht einen höhergelegenen Punkt, um den richtigen Winkel für einen Treffer zu finden.

Wichtige Collectibles in God of War Ragnarök

God of War Ragnarök steckt voller versteckter Collectibles. Konzentriert euch zu Beginn vorwiegend auf Nornentruhen, Raben und legendäre Truhen. Nornentruhen sind mit einem magischen Siegel verschlossen. Ihr müsst drei Runen in der näheren Umgebung finden und aktivieren, um die Truhe zu öffnen.

Kratos steht in God of War Ragnarök vor einer Nornentruhe mit drei blau leuchtenden Runen.
Nornentruhen in God of War Ragnarök lassen sich nur öffnen, wenn ihr die drei in der Umgebung versteckten Runen findet und aktiviert. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Die Runen sind mit einem Mini-Rätsel verbunden. Mal müsst ihr sie einfach mit der Leviathan-Axt abwerfen oder mit den Chaosklingen entzünden. Andere Male sind sie an Klangschalen angebracht, die ihr innerhalb kurzer Zeit in der richtigen Reihenfolge zum Klingen bringen müsst.

Versucht gerade zu Beginn, so viele Nornentruhen wie möglich zu öffnen. Die beiden Items, die ihr darin abwechselnd findet – Horn voll Blutmet und Idunn-Äpfel – steigern Kratos‘ maximale Lebensenergie und Spartas Rage. Damit könnt ihr den Kriegsgott abseits von Rüstungs- und Waffen-Upgrades schon früh für spätere Aufgaben stärken.

Ebenfalls nützlich sind Odins Spektralraben. Holt sie, wann immer möglich, aus der Luft. Habt ihr die Welt Niflheim freigeschaltet, könnt ihr erlegte Raben gegen wertvolle Rüstungsteile eintauschen. In den versteckten legendären Truhen findet ihr nützliche Waffen und Waffenverbesserungen.

Tipps zu den Kämpfen in God of War Ragnarök

Ist die Action in God of War Ragnarök am Brodeln, bekommt ihr es meistens mit mehreren Gegnern gleichzeitig zu tun und es wird schwierig, die Übersicht zu behalten. Achtet auf die farbigen Pfeile um Kratos herum. Sie zeigen drohende Angriffe. Bei gelben Pfeilen habt ihr noch genügend Zeit, euch umzudrehen und einen Gegenangriff zu starten. Die roten Pfeile signalisieren akute Gefahr. Weicht am besten sofort aus.

Kratos und Atreus stehen in God of War Ragnarök einer Gruppe Angreifer in einer Schneelandschaft gegenüber.
Umzingeln euch Gegner in God of War Ragnarök, achtet auf farbige Pfeile. Sie signalisieren drohende Gefahr. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Auch bei den gegnerischen Angriffen gibt es wichtige Unterschiede. Normale Attacken könnt ihr allesamt mit dem Schild blocken oder parieren. Mit einem Ausweichschritt stellt ihr euch gut für einen Konter auf. Seht ihr einen gelben Ring aufleuchten, könnt ihr die Attacke zwar ohne Schaden zu nehmen blocken. Kratos verliert dabei aber seine Haltung und ist im nächsten Moment etwas benommen.

Rote Ringe könnt ihr weder blocken noch parieren. Hier sind Ausweichschritte oder Rollen die richtige Wahl. Blaue Ringe wehrt ihr mit einem Schildschlag ab. Drückt dazu zweimal die L1-Taste. Kratos wehrt die Attacke ab und der Gegner ist benommen – ein guter Zeitpunkt für einen Gegenschlag.

Wechselt zwischen Leviathan-Axt und Chaosklingen

Mit der Leviathan-Axt und den Chaosklingen stehen Kratos von Beginn an zwei mächtige Waffen zur Verfügung. Auch wenn euch eine davon besser zusagt, solltet ihr sie unbedingt beide meistern. Die Leviathan-Axt eignet sich hervorragend, um einzelne Gegner gezielt zu attackieren, während euch die Chaosklingen schnell aus Unterzahlsituationen befreien kann.

Kratos wirbelt zwei Angreifer in God of War Ragnarök mit den brennenden Chaosklingen in die Luft.
Mit den Chaosklingen lassen sich in God of War Ragnarök größere Gegnergruppen kontrollieren. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Der Radius der Klingen ist riesig und ihr trefft mehrere Gegner auf einmal. Außerdem haben beide Waffen unterschiedliche Spezialfähigkeiten. Mit der Leviathan-Axt könnt ihr Angreifer mit Frost überziehen, die Chaosklingen sorgen für Verbrennungen. Gegner in God of War Ragnarök reagieren unterschiedlich auf diese Effekte. Beißt ihr euch mit der eisigen Axt die Zähne an einem Gegner aus, versucht es mal mit etwas Zunder.

Achtet auf die Schaden-Effekte

Kratos kann in God of War Ragnarök unterschiedliche Status-Effekte erleiden. Dazu zählen Verbrennungen, Gift oder Bifröst. Sie werden meistens von Attacken ausgelöst, die ihr nicht blocken oder parieren könnt. Achtet bei Angriffen also auf den roten Ring und weicht zügig aus.

Kratos wird im Zweikampf in God of War Ragnarök von einem Gegner getroffen, der eine blau leuchtende Waffe schwingt.
Treffen euch in God of War Ragnarök Gegner mit blau leuchtenden Waffen, erleidet ihr Bifröst und ein Teil von Kratos‘ Lebensbalken wird eingefroren. © Sony Interactive Entertainment / S4G

Gift und Verbrennungen entziehen Kratos kontinuierlich Lebensenergie. Der Schadenseffekt Bifröst blockiert einen Teil eures Lebensbalkens und klingt nur langsam wieder ab. Folgetreffer können Explosionen auslösen. Achtet beim Ausweichen auf die Einschlagstelle der gegnerischen Waffe, da ein kleiner Bereich drumherum ebenfalls für kurze Zeit infizierend sein kann.

God of War Ragnarök: Nutzt eure Begleiter

Kratos ist in God of War Ragnarök selten allein unterwegs. Zu Beginn habt ihr Sohn Atreus an eurer Seite, später unterstützen euch andere Begleiter und Begleiterinnen. Viele davon könnt ihr in Kämpfen und Umgebungsrätsel einsetzen. Sie verfügen über sehr starke Fähigkeiten, die ihr in eure Angriffskombinationen einbauen könnt. Atreus‘ Bogen kann euch beispielsweise aus brenzligen Situationen befreien, wenn ihr von mehreren Gegnern gleichzeitig attackiert werdet. Begleiterangriffe löst ihr aktiv mit der Viereck-Taste ein. Sind eure Helfer:innen fit im Nahkampf, greifen sie auch eigenständig an. Vergesst nicht, sie gelegentlich im Fähigkeiten-Menü zu verbessern.

Weitere Guides & Artikel

Josef Erl

Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel mindestens einmal zu verlaufen - auch in Pong.
Das Titelbild von God of War Ragnarök zeigt Kratos und seinen Sohn Atreus.
Status: Veröffentlicht
Release: 09.11.2022
Nach oben