Anvil Spartan & Wolken

Star Citizen: Free2Play-Event bringt Starter-Rabatt & Fahrzeug

Schützenpanzer Anvil Spartan im Einsatz in Star Citizen
Star Citizen
Status: Alpha
Release: TBA
Spielversion: Star Citizen 3.15.1

Star Citizen hat 400 Millionen Dollar Unterstützergelder eingesackt. Warum? Findet es im Free-Fly-Event selbst raus.

FAKTEN

Star Citizen: Free2Play mit Starter-Rabatten bis zum 01. Dezember 2021

Seit dem 19. November 2021 findet die Intergalactic Aerospace Expo 2951 (IAE) in Star Citizen auf dem Planeten MicroTech (Tobin Expo Center, siehe Bild unten) statt. Über 100 Raumschiffe können dort besichtigt und sogar selbst geflogen werden.

Karte der Metro-Linie in New Babbage zur Intergalactic Aerospace Expo 2951 in Star Citizen
Karte der Metro-Linie in New Babbage (MicroTech) zur Intergalactic Aerospace Expo 2951 in Star Citizen. | Bild: CIG

Gleichzeitig zu diesem Event samt der Testphase für Raumschiffe ist Star Citizen kostenlos spielbar: Bis zum 01. Dezember 2021 könnt ihr das Spiel kostenlos ausprobieren und das Event gleich mit. Alle Infos samt Anmeldeprozedur und Download findet ihr hinter dem Link.

Wen der Test überzeugt, der kann dann gleich günstiger in Star Citizen einsteigen. Einige Game-Pakete sind derzeit rabattiert. Es benötigt für Star Citizen nur ein solches Starterpaket – alles andere kann erspielt werden. Echtgeldkäufe sind über das Game-Paket hinaus nicht notwendig.

Neues Bodenfahrzeug im Spiel: Schützenpanzer Anvil Spartan

Der neue Schützenpanzer und Truppentransporter Anvil Spartan wurde zur IAE 2951 angekündigt und ist mit Update 3.15.1 direkt in die Star Citizen-Alpha gekommen. Das Fahrzeug dient in erster Linie zum Transport von bis zu acht Personen plus Fahrer.

Die Besatzung kann auf beiden Seiten und am Heck ein- und aussteigen. Auf dem Dach befindet sich eine Dual S2 Ballistic Gatling.

Star Citizen Update 3.15.1: Redeemer und Wolken auf MicroTech

Der letzte Patch brachte zudem die überarbeitete Aegis Redeemer, ein schwer bewaffnetes Gunship. Zudem kamen die beiden Heavy-Fighter-Varianten Crusader Ares Inferno und Crusader Ares Ion ins Spiel.

Auf MicroTech wurde volumetrische Wolkentechnik eingeführt, die auf der Citizen Con 2021 bei der Präsentation des neuen Sternesystems Pyro erstmals gezeigt wurde.

Diverse Bugfixes und Performance-Verbesserungen waren ebenfalls Bestandteil des Patches. Die vollständigen Patchnotes findet ihr hinter dem Link.

KONTEXT

Star Citizen: Viel Geld für stetig wachsende Studios

Star Citizen wird seit seiner Kickstarter-Kampagne 2012 von Unterstützer-Geldern finanziert. Mittlerweile sind 400 Millionen Dollar zusammengekommen. Die fließen in die Entwicklung des MMOs Star Citizen und der Singleplayer-Kampagne Squadron 42.

Erst kürzlich kündigte Star Citizen-Entwickler Cloud Imperium Games (CIG) an, ab dem nächsten Jahr in Manchester ein riesiges Studio aufbauen zu wollen. Die Zahl der Entwickler:innen soll sich in den nächsten Jahren verdoppeln.

Events und damit zusammenhängende Fahrzeug- und Raumschiffsverkäufe finanzieren das ambitionierte Projekt. Star Citizen ist bereits gut spielbar, mit vielen verschiedenen Features und Beschäftigungen. Zuletzt kamen in Alpha 3.15. etwa ein neues Inventar- und Beutesystem sowie Gesundheits- und Heil-Features hinzu.

Für 2022 wird das nächste Sternensystem, Pyro, in der Star Citizen-Alpha erwartet.

MEINUNG

CIG > Rockstar, CD Project Red, BioWare …

Ich mach’s kurz: Wenn ich mir anschaue, was all meine Lieblingsstudios meiner Gamer-Karriere (BioWare, CD Project Red, Rockstar, Blizzard, Ubisoft) in den letzten Jahren verbrochen haben, bin ich froh um die unabhängige Finanzierung, aber auch die stetige und konsequente Weiterentwicklung von Star Citizen. CIG folgt seinem Kurs unbeirrt und hat damit Erfolg, während anderswo schrottige GTA-Remasters serviert werden.

Ich hoffe nur, dass in den Studios von CIG ein respektvolles Miteinander herrscht und keine asoziale Frat-Boy-Culture wie bei Activision Blizzard oder Ubisoft.

Benjamin Danneberg

Benjamin Danneberg

Hat die komplette Baldur's Gate-Saga sieben Mal durchgespielt. Life is Strange-Fanboy, Factorio-Addict, Freizeit-Witcher, Star Citizen-Träumer. Will alles wissen, aber nicht alles essen. Bezieht Stellung gegen Extremismus.
Star Citizen
Status: Alpha
Release: TBA
Nach oben