Addons für jeden Spielstil

Sims 4 Erweiterungen: Welches Addon lohnt sich für mich?

Guide
Eine Sim-Frau schnippt eine Münze in einen Wunschbrunnen
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014
Update: 2020-06-24

Welches Sims 4-Addon soll ich mir kaufen? Was passt zu meinem Spielstil? Womit bekomme ich die meisten neuen Möglichkeiten? Unsere aktuelle Sims 4-DLC-Kaufberatung hilft euch weiter.

  • Blaue oder andersfarbige Balken mit Doppelpfeil-Symbol beinhalten Texte und ggf. Tabellen, die aus Übersichtsgründen zunächst eingeklappt sind und sich durch Klick oder Tippen öffnen lassen. Auf Mobilgeräten für komplette Ansichten der Tabellen bitte nach links wischen.

In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Sims 4-Erweiterungen für die folgenden Spielinhalte besonders gut taugen:

  • Fokus auf Familiengestaltung und Generationenspiel
  • Luxus, exclusive Lebensumgebung, Urlaubsreisen
  • Schwerpunkt auf Hausbau, Grundstücksgestaltung und Einrichtung
  • Erschaffung von mystischen oder außergewöhnlichen Spezialkreaturen
  • Abwechslung vom auf Karriere und Kinder konzentrierten Spielalltag, Abenteuer erleben
  • Bessere Kontrolle über die Stimmungen eurer Sims

Es ist nicht leicht, bei den vielen Sims 4-Addons den Überblick zu behalten: Mittlerweile wurden acht Erweiterungs-Packs, elf Gameplay-Packs und sechzehn Accessoires-Packs veröffentlicht.
Startet ihr frisch ins Spiel, schaut ihr am Besten, woran ihr den meisten Spaß habt. Kauft euch zunächst gezielt nur Addons zu euren Lieblings-Spielinhalten, damit ihr bei der riesigen Auswahl nicht unnötig Geld ausgebt.

Wenn euer Spielschwerpunkt in unserem Guide nicht genannt wird, hinterlasst uns doch einfach einen Hinweis in unserem Discord: Wir erweitern die Sims 4-Kaufhilfe gerne, damit noch mehr Spieler passende Addons finden können!
Bitte beachtet, dass es nach dem Erscheinen eines neuen Addons eine Weile dauern kann, bis wir dieses durchgespielt und diesen Guide um nützliche Hinweise ergänzt haben.

Sims-4-Frau wäscht Wäsche im Garten an einem Waschzuber, während ihr Gatte Wäsche auf die Leine hängt.
Reichlich schmutzige Wäsche waschen eure Sim-Familien im Sims-4-Addon „Waschtag“. © EA

Addons fürs Familien- und Generationenspiel

  • Beim Familien- / Generationenspiel erschafft ihr von einer einzigen Familie ausgehend ganze Dynastien, die mehrere Generationen lang gespielt werden. Jede Generation bietet dabei eine neue Herausforderung.

Das Gameplaypack „Elternfreuden“ widmet sich allen schönen wie auch anstrengenden Aspekten der Kindererziehung und gibt bei einem erfolgreichen Erziehungsversuch eine Menge nützlicher neuer Eigenschaften für ein Kind mit. Allerdings sollte mindestens ein Elternteil in einer Spielfamilie erwerbstätig sein: Wenn das pflegeleichte Baby zum quietschfidelen Kleinkind heranwächst, wird das schnell zu einem stressigen Ganztags-Bespaßungsjob.

Kleinkinder und Kinder stehen hier im Fokus: Mit den Accessoires-Packs „Kleinkind-Accessoires“, „Kinderzimmer-Accessoires“ und „Gartenspaß-Accessoires“ pimpt ihr das Zuhause und die Kleidungsauswahl eurer Familien enorm auf. Daneben gibt es einige speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnittene neue Spieloptionen, mit denen ihr die ganze Familie sinnvoll beschäftigt.

Teenager macht ihr hiermit richtig glücklich: Sims erleben mit den „Heimkino-Accessoires“ nicht nur Filmabende gemeinsam zuhause, sondern erhalten auch schicke Einrichtung für den Geschmack von Teenagern aus diesem Addon. Die freuen sich auch über die im Erweiterungspack „Zeit für Freunde“ hinzugefügten, vielfältigen Cliquen und Gruppeninteressen.

In allen Jahreszeiten Abwechslung im Alltag

Das Erweiterungspack „Jahreszeiten“ fügt dem Spiel nicht nur Wettereffekte und die vier Jahreszeiten hinzu, sondern auch gleichzeitig einige Feiertage wie Weihnachten, Erntedankfest und den Valentinstag, mit denen ihr mehr Abwechslung in den Familienalltag bringt. Besonderer Bonus: Wenn euch die vorhandenen Feiertage nicht ausreichen, erschafft einfach neue!

Junge Erwachsene lernen neue Dinge kennen, jobben & feiern: Für den Lebensabschnitt eines jungen Erwachsenen empfiehlt sich das Erweiterungspack „Großstadtleben“, wenn euer gewählter Sim viele neue Leute treffen soll und reichlich kulturelle Erfahrungen machen möchte, ohne dabei zu vereinsamen. In der Großstadt San Myshuno findet viel vom Leben auf der Straße statt, die regelmäßigen Themen-Festivals bringen zudem reichlich neue Leute ins Leben eurer Sims und machen das Kontakte knüpfen leichter.

Der Ernst des Lebens wartet mit einer besseren Ausbildung: Alternativ schickt ihr eure jungen Erwachsenen mit dem Erweiterungspack „An die Uni!“ zum Studium, wo sie für den Wunschabschluss viele unterschiedliche Fächer belegen und in WGs oder dem Studentenwohnheim unterkommen. Daneben warten mit den Studentenverbindungen, fiesen Streichen, Partys und Campus-Festivitäten eine Menge sehr unterschiedlicher Aktivitäten abseits dröger Stunden im Hörsaal.

Mit der Sims 4-Erweiterung „Inselleben“ bewohnen eure Sims ein Tropenparadies, das allen Familienmitgliedern reichlich maritime Abwechslung bietet. Schwimmen, Kanufahren, Tauchen, Sandburgen bauen und vieles mehr können eure Sims allein oder gemeinsam mit ihren Lieben. Das Ganze wird mit einer malerischen Umgebung und freundlichen Nachbarn komplettiert. Die Erweiterung lohnt sich, wenn ihr das tropische Thema mögt, eure Sim-Familie nachvollziehbar Teil einer kleinen, netten Gemeinschaft werden soll und alles rund um Strand und Meer genau euer Ding ist. Außerdem können eure Sims endlich zur Meerjungfrau (Guide) werden!

Die „Hunde und Katzen“-Erweiterung (siehe auch unseren Sims 4 Hunde und Katzen-Guide) bereichert das Familienleben um flauschige oder fellige Haustiere. Mit den „Mein erstes Haustier-Accessoires“ kommen sogar Kleintiere wie Hamster ins Spiel, bei denen Kinder erste Verantwortung zu tragen lernen. Rustikaler wird es mit den „Waschtag-Accessoires“, mit denen ihr die anfallende Schmutzwäsche der Familie beseitigt.

Nützliche Addons für Familien-/ Generationenfokus im Überblick

Vier Sims sitzen in Meditationshaltung, einer der vier Sims schwebt bei der Meditation, zwei andere blicken irritiert.
Mit dem Addon „Wellness-Tag“ heben eure Sims manchmal sogar ab – vorausgesetzt, sie haben genug meditiert! © EA

Luxus, Urlaub, exklusiver Lebensstil

  • Für den luxuriösen Lebensstil eurer Sims braucht ihr vor allem Geld: Je größer das Simoleon-Polster des Haushalts, desto besser. Wenn ihr eure Sims nicht bis in lukrative Karrierestufen spielen wollt, nutzt einfach einen Cheat: „Motherlode“ spült ganze 50.000 Simoleons in eure Haushaltskasse!

Mit den „Luxus-Party-Accessoires“, „Vintage-Glamour-Accessoires“, „Moschino Accessoures-Pack“ und den „Sonnenterrassen-Accessoires“ kommt ein teures Heim besonders gut zur Geltung. Neben schicker Kleidung gibt es in diesen Paketen stilvolle neue Einrichtung sowie Gegenstände, die sich eine arme Simfamilie aus dem Trailerpark sicher nicht leisten kann. Unschlagbar: Die „Vintage-Glamour-Accessoires“ liefern noch einen Butler mit, der für jede reiche Familie ein absolutes Muss ist!

Dungeltrip mit Schatzsuche: Soll sich die verwöhnte Familie noch einen schicken Urlaub gönnen, wäre ein Trip mit dem Gameplay-Pack „Dschungelabenteuer“ in den selvadorianischen Dschungel sicher eine interessante Idee. Dort genießen eure Sims die traumhafte Landschaft in gut ausgestatteten Villen oder stöbern in geheimnisvollen Tempeln nach Schätzen.

Zwei weitere, eher entspannende Ferienmöglichkeiten: Alternativ schickt ihr eure Sims mit dem Gameplaypack „Outdoor-Leben“ auf einen rustikalen Campingurlaub in den Wald. Oder sie legen sich mit dem Erweiterungspack „Inselleben“ ein schickes Feriendomizil auf einer tropischen Insel zu, um reichlich Sonne und Wassersport zu genießen.

Berühmt sein und sich wohlfühlen

Nachdem Film- und andere Stars durch ihren hohen Verdienst geradezu dafür prädestiniert sind im Luxus zu schwelgen, ist auch das Erweiterungspack „Werde berühmt“ ein guter Kauf, da es neben einer ganzen Reihe vergoldeter Einrichtungsgegenstände und schicker Kleidung Interaktionen mit Geld für berühmte Charaktere freischaltet. Von der Angeber-Geldtelefon-Aktion bis hin zum Techtelmechtel in einem riesigen Geldberg sind einige witzige Optionen mit dabei, mit denen ihr eure Sim-Stars so richtig schön zu Angebern macht.

Wenn sich die Sims dann noch ordentlich verwöhnen lassen sollen, ist das Gameplaypack „Wellness-Tag“ nicht verkehrt, denn dort dürfen Sims nicht nur gepflegt saunieren, sondern auch die Möglichkeiten eines ganzheitlichen Lebensstils erkunden, der mit Yoga und Massagen den Alltagsstress vergessen macht.

Nützliche Addons für luxusverwöhnte Familien im Überblick

Blick auf ein teilverglastes Mikrohaus mit üppigem Garten und Pool
Manchmal gibt es Addons auch zu neuen Spieletrends: Mit „Tiny Houses“ bastelt ihr Mikro- und Minihäuser. © EA

Besser bauen mit dem passenden Sims-4-Addon

  • Wenn ihr in Sims 4 am liebsten baut oder einrichtet, ohne Custom Content (CCs) und Mods anderer Spieler aus der Sim-Community zu nutzen, ist neben dem Stil auch die Menge neuer Gegenstände wichtig. Schaut euch die Inhalte eines Packs an, bevor ihr es kauft!

Im „Wellness-Tag“-Gameplaypack erhaltet ihr eine große Menge moderner Einrichtungsgegenstände mit Fokus auf Entspannung, Wellness und Badezimmer, die mit schlichtem, hellem Design überzeugen. Das Erweiterungspack „Großstadtleben“ fokussiert sich auf Einrichtungsgegenstände im Stilmix jung und flippig, aber auch moderne Gegenstände können gerade die Buden junger Erwachsener und Pärchen aufwerten. Funktionale und jugendliche Einrichtung erhaltet ihr im Erweiterungspack „An die Uni!“, Studio-Schick mit riesigen Loft-Fenstern holt ihr euch mit den „Moschino Accessoires-Pack“ ins Spiel.

Ökologischer Schick zieht mit dem Erweiterungspack „Nachhaltig leben“ (Guide) ins Spiel ein. Dank der neuen „Ökologischer Fußabdruck“-Mechanik erhalten auch viele bereits bekannte Einrichtungs- und Hausbau-Gegenstände neue Eigenschaften und tragen nicht nur zum Look, sondern auch zur ökologischen Ausrichtung eurer Nachbarschaft bei. Umweltfreundlich hergestellte Fenster, Tapeten und Bodenbeläge unterstützen grüne Nachbarschaften. Versiegelte Flächen, Beton, Wellblech und Maschendrahtzäune gestalten eure Nachbarschaft hingegen industriell.

Die Vintage-Einrichtungsgegenstände aus „Vintage-Glamour-Accessoires“ sind zwar schick gestaltet, aber es gibt nicht genug davon, um ein ganzes Haus zu möblieren. Sucht ihr hingegen einige besondere Stücke, werdet ihr hier sicher fündig.

Düster-romantische Einrichtung für Goths und alle, die es werden wollen, findet ihr im Gameplayplack „Vampire“. Die „Grusel-Accessoires“ bieten da weit weniger und lohnen sich nur, wenn ihr eine Halloween-Party ausrichten und passend dekorieren wollt.

Exotische und sportliche Einrichtungen

Beim Erweiterungspack „Zeit für Freunde“ gibt es zwar auch einige moderne Möbel und Dekogegenstände, allerdings liegt der Fokus mehr auf wuchtig dunklem Holz. Fenster in Fachwerkoptik ergänzen die Dekorationsauswahl. Das Erweiterungspack „Inselleben“ fügt eurer Itemauswahl Bauteile und Möbel im polynesisch-tropischen Stil hinzu. Die taugen natürlich vor allem in der Spielwelt Sulani, ergänzen aber auch Luxusappartements oder Wohnungen von Sims, die sich gern Urlaubsfeeling ins Haus holen wollen. Mit „Tiny Houses“ bastelt ihr euch als echte Trendsetter eigene Mikro- und Minihäuser, zu denen ihr die praktische, platzsparende Einrichtung gleich mitgeliefert bekommt.

Für ein Restaurant, aber auch schicke Wohnzimmereinrichtung bietet das Gameplaypack „Gaumenfreuden“ eine brauchbare Auswahl. Wer sein Zuhause am liebsten ultramodern einrichten will, sollte einen Blick auf die „Fitness-Accessoires“ werfen. Bei einem eher in Richtung ländlicher Stil tendierenden Geschmack bieten die „Waschtag-Accessoires“ einige Neuheiten. Pflanzen- und Gartenfreunde sollten sich die „Romantische Garten-Accessoires“ auf jeden Fall zulegen. Wer etwas mehr Einrichtung für Terrasse und Garten sucht, dem seien „Gartenspaß-Accessoires“ und „Sonnenterrassen-Accessoires“ ans Herz gelegt.

Ein Sim-Alien benutzt eine PSI-Fähigkeit bei einem anderen Sim.
Die Aliens haben allerlei Psycho-Fähigkeiten und bevölkern seit dem Sims 4 Addon „An die Arbeit“ die Spielwelt. © EA

Sims 4-Erweiterungen mit Spezialkreaturen

  • Besondere Kreaturen haben bei Die Sims Tradition und bereichern durch ihre veränderten Bedürfnisse und speziellen Fähigkeiten das Spiel. Habt ihr ein Addon mit Spezialkreaturen installiert, erschafft ihr im Create-A-Sim-Modus (CAS) einen solchen Sim über „Okkulten Sim hinzufügen“.

Mit dem Erweiterungspack „An die Arbeit“ haben sich die Aliens von der Welt Sixam zu den Sims begeben und versuchen, als Sims getarnt, ganz alltäglichen Tätigkeiten nachzugehen, um die Gewohnheiten der Sims besser zu verstehen. Natürlich gibt es immer wieder findige Sims, die getarnte Aliens als solche erkennen und je nach Charakter schockiert oder erfreut reagieren. Alien-Sims könnt ihr entweder im CAS erstellen, in der Spielwelt als „Townie“ treffen oder bei einer Entführung durch Aliens „kennen lernen“, wobei Männer dann meist mit einem kleinen ‚Extra‘ im Bauch den Heimweg antreten.

Gartenfreunde freunden sich im Erweiterungspack „Jahreszeiten“ mit der Vogelscheuche „Patchy der Strohmann“ an und bekommen eine immer wieder zum Leben erwachende Strohkreatur in den Haushalt. Patchy erledigt lästige Gartenarbeiten und steht auch als Gesprächspartner zur Verfügung. Ihr könnt sogar was mit der Vogelscheuche anfangen…

Ein Sim-Zuhause ohne Tiere ist für euch nicht vorstellbar? Dann greift beim Erweiterungspack „Hunde und Katzen“ (Guide) oder beim Accessoirespack „Mein erstes Haustier-Accessoires“ zu. Neben Hunden und Katzen bevölkern damit nämlich auch Kleintiere wie Hamster eure Sim-Spielewelt – mit allen begleitenden Chaos-Momenten, etwa Welteroberungsplänen…

Meerjungfrauen küssen besser… oder so ähnlich

Das Erweiterungspack „Inselleben“ bringt die Meerjungfrau ins Spiel, die dank ihrer vielfältigen Fähigkeiten sowohl zur netten Meeresfreundin als auch zur bösartigen Meereshexe werden kann. Die Umwandlung in eine Meerjungfrau ist erfreulich simpel und lädt zum Ausprobieren ein. Alternativ erstellt ihr euch im CAS-Modus gleich einen Sim als Meerjungfrau oder Wassermann und erkundet mit diesen die Spielwelt Sulani von Beginn an. Einen Guide zu Meerjungfrauen in Sims 4 haben wir für euch vorbereitet.

Mystisch wird es mit dem Gameplaypack „Vampire“, mit dem ihr die Blutsauger auf die Sims-Welt loslasst. Ein Vampir kann mit seinen geheimnisvollen Fähigkeiten normale Sims manipulieren und sich mit anderen Vampiren duellieren. Entweder erstellt ihr einen neuen Vampir-Sim im CAS erstellen oder versucht, euren Sim durch den Biss eines anderen Vampirs verwandeln zu lassen.

Schwingt ihr lieber als Magierin oder Hexer den Zauberstab, schnappt euch das Gameplayplack „Reich der Magie“, in dem die Sims in einer magischen Parallelwelt mächtige Zaubersprüche lernen oder kreative Tränke am Alchemiekessel brauen. Zauberduelle, magische Begleiter und Einrichtung im Fantasy-Look runden das Spielerlebnis ab und lassen richtiges Harry-Potter-Feeling aufkommen.

Solltet ihr auf „Men in Black“ oder andere Serien mit Alien-Verschwörungstheorien stehen, ist das Gameplaypack „Strangerville“ die richtige Wahl. Darin erkundet ihr das Geheimnis des gleichnamigen Wüstenstädtchens und wagt euch in ein Geheimlabor, um herauszufinden, was die Bürger von Strangerville zu seltsamen Grinse-Zombies macht. Findige Ingenieure basteln mit dem Erweiterungspack „An die Uni“ die als zuverlässige Haushaltshelfer und Chaosstifter bekannten Servo-Roboter, die durch Upgrades verschiedene nützliche Funktionen erfüllen können.

  • Profi-Tipp: Der allseits beliebte Butler hat mit dem Accessoires-Pack „Vintage-Glamour-Accessoires“ den Weg zurück ins Spiel gefunden und versieht, solange die Familie sein Gehalt bezahlen kann, brav (allerdings nicht immer topmotiviert!) seinen Dienst.

Nützliche Addons für Fans von Spezialkreaturen

Drei Sims erkunden eine Tempelruine im Dschungel.
Auf die Suche nach Antiquitäten und Geheimnissen geht ihr im Sims 4 Addon „Dschungelabenteuer“. © EA

Addons für mehr Abwechslung und Abenteuer

  • Die Sims 4 lebt vom Ausprobieren abseits ausgetretener Wege. Langweilt euch der Lernen-Karriere-machen-Entspannen-Einheitsbrei, probiert interaktive Karrieren aus, besucht Feste und neue Gebäude oder nutzt Merkmale, die ihr noch nie an eure Sims verteilt habt, um eine neue Perspektive zu erhalten.

Das Erweiterungspack „Großstadtleben“ bietet das Flair der Metropole San Myshuno für urbane Sims. Die leben in einem von vier sehr unterschiedlich gestalteten Stadtvierteln und haben auf den belebten Straßen und Plätzen der Stadt reichlich Auswahl an möglichen Aktivitäten: Vier große Festivals, ein regelmäßig stattfindender Flohmarkt und viele neue Eindrücke kultureller Art warten auf erkundungsfreudige Sims.

Im Erweiterungspack „An die Arbeit“ begleitet ihr eure Sims zu drei interaktiven Karrieren auf die Arbeit und müsst jeden neuen Tag bestimmte Herausforderungen meistern, damit sich ihre Jobleistung verbessert und sie befördert werden – kuriose Erlebnisse natürlich mit einbegriffen! Beim Erweiterungspack „Zeit für Freunde“ geht es mehr um die Freizeit der Sims, die nun passend zu ihren Interessen Gruppen beitreten und mit den anderen Gruppenmitgliedern eine Menge erleben können.

Das Erweiterungspack „Inselleben“ schickt euch in die traumhaft schöne Nachbarschaft Sulani, in der ihr als Umweltschützer die Strände der Insel Mua Pel’am reinigt, Algenteppiche untersucht und durch eure Aktionen langfristig und sichtbar die Umgebung verschönert. Alternativ erkundet ihr die geheimnisvolle Höhle oder unternehmt Tiefsee-Tauchtouren.

Wer gerne fremde Orte besucht, sollte sich die Gameplaypacks „Outdoor-Leben“ und „Dschungelabenteuer“ anschauen, weil sie zwei sehr unterschiedliche Urlaubsregionen beinhalten. Entweder eure Sims gehen rustikal in einer Berglandschaft zelten oder sie erkunden im Dschungel die Geheimnisse uralter Tempel.

Zwei weibliche und ein männlicher Sim posieren als Models vor einer Fotografin.
Das „Moschino Accessoires-Pack“ versorgt euch mit einer Karriere als Modefotograf. © EA

Stars, Sternchen und Seltsames

Wenn ihr euren Sims lieber ein aufregendes Leben als Stars bescheren wollt, greift zur Sims 4-Erweiterung „Werde berühmt“. Für nahezu jede Fähigkeit erhaltet ihr Ruhm-Optionen, mit denen ihr beispielsweise einen Musiker bei öffentlichen Auftritten ins Rampenlicht rückt, euren Maler mit dem Verkauf gut gelungener Bilder berühmt macht oder die Hausfrau und Mama dank selbst aufgenommener Koch- und Back-Videos zum neuen Social Media-Star werden lasst. Daneben gibt es eine interaktive Schauspiel-Karriere und am Ende winkt sogar ein Diamant auf dem berühmten Boulevard in Del Sol Valley! Glamourös und abwechslungsreich ist auch die Karriere als freiberuflicher Modefotograf, die eure Sims mit dem „Moschino Accessoires-Pack“ starten.

Im Gameplayplack „Gaumenfreuden“ wartet die Herausforderung auf euch, ein eigenes Restaurant zu eröffnen und zu leiten. Bei den „Bowling-Abend-Accessoires“ dürfen eure Sims gemeinsam austesten, wer die bessere Kugel schiebt. Wollt ihr stattdessen wissen, wie sich eure Sims im akademischen Umfeld schlagen, schickt sie auf eine von zwei traditionsreichen Universitäten des Erweiterungspacks „An die Uni!“. Beschäftigt sie dort mit fiesen Streichen, Aktivitäten abseits des Studienalltags und dem Leben als Mitglied einer Studentenverbindung.

Ganz im Zeichen einer umweltfreundlichen Lebensweise steht das Erweiterungspack „Nachhaltig leben“ (Tipps und Guide): Mit nachbarschaftlichen Aktionsplänen bestimmt ihr das Zusammenleben mit euren direkten Nachbarn. Ihr entscheidet, wie gemeinschaftliche Grundstücke eingerichtet werden und beeinflusst aktiv den ökologischen Fußabdruck eurer Nachbarschaft, um von den damit einher gehenden Vorteilen zu profitieren. Gerade durch die manchmal nützlichen, manchmal aber auch sehr skurrilen nachbarschaftlichen Aktionspläne bringt ihr viel Abwechslung ins Spiel. In den ökologischen Fußabdruck fließen nicht nur das Alltagsverhalten eurer Sims mit ein, sondern auch die Verwendung passender Einrichtungs- und Hausbaugegenstände.

Lieber Feiertag oder Alien-Verschwörung?

Mit dem gleichnamigen Erweiterungspack bringt ihr neben wechselnden Jahreszeiten eine große Menge verschiedenartiger Feiertage in euer Spiel. So erweitert ihr das Freizeitangebot um saisonale und wetterabhängige Aktivitäten wie Schneemann bauen, Wasserballonschlachten und Schlittschuh- sowie Rollschuhbahnen und sorgt mit Wettereffekten für Abwechslung.

Spannend wird’s mit einem Addon in bisher einzigartigem Stil: Das Gameplaypack „Strangerville“ lässt euch eine mehrstufige, wiederholbare Geschichte rings um das Geheimnis des Wüstenstädtchens Strangerville erleben, in dem Militärangehörige, Wissenschaftler und Verschwörungstheoretiker mit einer seltsamen Krankheit konfrontiert werden. Dabei werden die Bewohner zu Grinsezombies verwandelt und nur ihr könnt ihnen helfen!

Die „Fitness-Accessoires“ bieten mit der Kletterwand ein weiteres Item, an dem sich die Sims versuchen müssen und ordentlich scheitern können. Falls euch euer Familienleben zu langweilig sein sollte, erhaltet ihr mit dem Gameplaypack „Elternfreuden“ neue Herausforderungen für die Aufzucht von Kindern, die euch schnell an den Rand des Wahnsinns bringen können – vor allem, wenn ihr es mit Zwillingen zu tun bekommt. Ähnlich abwechslungsreich wird es mit dem Erweiterungspack „Hunde und Katzen“ (Guide) spätestens dann, wenn das Haus von Tieren überquillt und die Sims versuchen, einen ganzen Wurf spielsüchtiger Welpen zu erziehen…

Eine Fünf-Sim-Gruppe diskutiert und entspannt sich in modern eingerichtetem Wohnzimmer.
Modernes Ambiente und schicke Trainingsgeräte gibt’s im Sims 4 Addon „Fitness-Accessoires“. © EA

Sim-Stimmungen mit Erweiterungen kontrollieren

  • Die richtige Stimmung unterstützt eure Sims beim Erlernen höherer Fähigkeitenränge und steigert die Jobleistung, wenn Sims mit der passenden Stimmung zur Arbeit gehen. Bereits im Grundspiel gibt es einige nützliche Gegenstände, mit denen ihr Stimmungen kontrolliert. Effektiver wird es allerdings mit Items aus den verschiedenen Addons.

Beim „Wellness-Tag“-Gameplaypack kommen gleich vier direkte Steuerungsmöglichkeiten hinzu. Kostenpflichtige Badewasserzusätze, Räucherstäbchen in verschiedenen Sorten, der Meditationshocker und die Yogamatte bieten reichlich Gelegenheit, eure Sims stimmungstechnisch in die richtige Richtung zu schubsen. Die bei „Coole Küchen-Accessoires“ enthaltene Eismaschine bietet Eissorten für jede Stimmung, ein entsprechend hohes Kochlevel vorausgesetzt.

Aus dem Erweiterungspack „Werde berühmt“ nutzt ihr den himmlischen Kristallhelm, um entweder einen Sim oder dessen Umgebung zu beeinflussen: Je nach,Kristall, den ihr in den Helm steckt, verändert sich die Wirkung und lässt euch bestimmte Fähigkeiten leichter lernen, Bedürfnisse befriedigen oder Stimmungen hervorrufen.

Der Whirlpool aus „Sonnenterrassen-Accessoires“ bietet die Möglichkeit, durch Aromatherapie-Zusätze eine bestimmte Stimmung zu forcieren, ebenso wie die Waschmaschine des „Waschtag-Accessoires“-Pack. Bei beiden Gerätschaften muss allerdings mit der Fähigkeit „Geschicklichkeit“ein Upgrade eingebaut werden, das den Einsatz stimmungsverändernder Substanzen ermöglicht.

Ein zweischneidiges Schwert ist der Wunschbrunnen aus dem „Romantische Gartenaccessoires“-Pack: Der kann die Stimmung der Sims sehr positiv beeinflussen, aber auch Katastrophen hervorrufen. Mit der Fähigkeit „Kräuterkunde“ aus dem Gameplaypack „Outdoor-Leben“ mischt ihr allerlei interessante Tränke und Salben zusammen, die direkten Einfluss auf die Laune eurer Sims nehmen.

Gleich zwei Einflussmöglichkeiten liefert das Erweiterungspack „Nachhaltig leben“ (Guide): Mit durch die Fähigkeit „Herstellung“ gezogenen Kerzen erschafft ihr auf einem hohen Fähigkeitslevel Kerzen, deren Aura eine gewünschte Stimmung hervorrufen. Die Fähigkeit „Aufsprudeln“ lässt euch durch die Verwendung passender Zutaten (Obst, Kräuter, Blumen) aufgesprudelte Getränke herstellen, deren Genuss eure Sims in eine bestimmte Stimmung bringen. Lest alle Tipps und Tricks zu Sims 4 Nachhaltig leben in unserem Guide.

Das beste Sims-4-Addon für die Kontrolle von Stimmungen als auch Zu- und Abneigungen anderer Sims ist das Gameplaypack „Reich der Magie“: Mit Zaubern und alchemistischen Tränken werdet ihr nicht nur unerwünschte Moodlets los, sondern löst auch starke, positive Stimmungen aus. Mit ausreichend Können macht ihr sogar andere Sims in eure Pixelhelden verliebt, stiftet Streit zwischen völlig Fremden und verschafft euch viele neue Freunde. Einziges Manko: Zaubert ihr zuviel, kann es auch mal unangenehme Flüche hageln. Wie gut, dass es auch dagegen einen passenden Trank gibt…

Nützliche Addons, mit denen ihr Sims-Stimmungen einfacher kontrolliert

Habt ihr gefunden, was ihr gesucht habt? Bei all den vielen Möglichkeiten, die durch Sims-4-Addons ins Spiel eingebaut werden, ist natürlich vor allem eines wichtig: Dass ihr daran Spaß habt! Wenn ihr alternative Vorschläge machen wollt oder euer Spielstil nicht im Guide behandelt wurde, lasst es uns gern in unserem Discord wissen!

»Konnten wir euch bei der Entscheidung helfen? Falls euch etwas fehlt, sagt in unserem Discord Bescheid!«

Diskutiere jetzt mit der SPACE4GAMES-Community auf Discord!

Gloria H. Manderfeld

Gloria H. Manderfeld

Streunt seit über zwanzig Jahren durch virtuelle Welten und würde sowohl ein Lichtschwert als auch einen Zauberstab und einen Replikator benutzen, gäbe es derlei im realen Leben. Vollzeit-Nerd und Freizeit-Rollenspielerin.
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014
Nach oben