Mehr als nur Schlittenfahren

Sims 4 Ab ins Schneeparadies: Tipps, Tricks & Guides

Guide
Sims 4 Ab ins Schneeparadies
Die Sims 4
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014
Spielversion: Sims 4 mit Erweiterungspack "Ab ins Schneeparadies"

Wie schaffen es Sims auf den mächtigen Mt. Komorebi? Wie lernen sie Skifahren und Snowboarden? Welche Festivals erwarten Sims in der neuen Nachbarschaft und welche kulturellen Besonderheiten gibt es im neuen Erweiterungspack? Was hat es mit Gefühlen, Lebensstilen und Zen-Zustand auf sich? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem ausführlichen Guide zu Sims 4 Ab ins Schneeparadies.

  • Blaue oder andersfarbige Balken mit Doppelpfeil-Symbol beinhalten Texte und ggf. Tabellen, die aus Übersichtsgründen zunächst eingeklappt sind und sich durch Klick oder Tippen öffnen lassen. Auf Mobilgeräten für komplette Ansichten der Tabellen bitte nach links wischen.

In diesem Guide zu Sims 4 Ab ins Schneeparadies erfahrt ihr:

  • wie Sim-Gefühle funktionieren
  • welche Lebensstile es gibt und wie ihr sie erhaltet
  • wie Sims Klettern, Skifahren und Snowboarden lernen und wie sie den Mt. Komorebi bezwingen
  • wie Sims wandern und welche Risiken es gibt
  • was euch in der neuen Karriere Büropersonal erwartet
  • wie Sims ihr inneres Zen mit kontrollierten Emotionen erreichen
  • welche Möglichkeiten die neue Nachbarschaft außerdem bietet

Alle Informationen zu den Sims 4 Erweiterungen und DLCs findet ihr in unserem verlinkten Artikel.

Neu in Sims 4: Gefühle, Sim-Profil und Plattformen

Auch Spieler, die sich das Erweiterungspack Ab ins Schneeparadies nicht zulegen, profitieren von zwei Updates, die mit dem Release des Packs dem Sims 4-Grundspiel hinzugefügt wurden. Zum einen wurde der Sims-Community ein langgehegter Wunsch erfüllt: Nun ist es im Hausbau-Modus möglich, im Hausinneren unterschiedliche Höhenstufen mittels Plattformen einzubauen, was es erlaubt, beispielsweise einen Essplatz auf eine höhere Plattform zu setzen oder aber ein tiefer gelegtes Wohnzimmer einzurichten. Das sieht nicht nur schick aus, sondern ermöglicht auch einen moderneren Baustil. Ebenso lassen sich damit einzelne Bereiche in großen Räumen optisch dezent voneinander abgrenzen.

Sim-Profil

In der Beziehungen-Übersicht (zwei-Personen-Icon in der Menüleiste am rechten unteren Bildschirmrand) seht ihr die dem aktiven Sim bekannten Personen der Spielwelt. Dies beinhaltet Familienmitglieder, Beziehungspartner, Freunde, Feinde und Bekannte. Mit Linksklick auf das Porträt eines dieser Sims erhaltet ihr die neue Option „Sim-Profil öffnen“. Das neue Fenster ersetzt das vorherige Infobild mit Grundinformationen wie Merkmale, Familienstand, Job etc.

Im neuen Sim-Profil werden alle wichtigen Informationen, die der aktive Sim über die jeweilige Person zusammengetragen hat, übersichtlicher aufgelistet. Zusätzlich erhaltet ihr Infos über Gefühle, die zu dieser Person entwickelt wurden sowie deren aktive Lebensstile. Im Biografie-Abschnitt seht ihr die Altersstufe, bekannte Beziehungspartner und – sofern vorhanden – ob ein Sim ein okkultes Wesen ist.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Blick in das Sim-Profil eines Sims
Im Sim-Profil seht ihr neben den Grundinformationen auch aktuelle Gefühle und Lebensstile angezeigt. © EA

Gefühle

Erleben Sims positive oder negative Momente miteinander, entwickeln sie gemeinsame Gefühle, die mehr Tiefe in das Verhältnis zueinander bringen. Bislang konntet ihr Beziehungen jeglicher Art nur über die Menge der Punkte in den verschiedenen Zuneigungsbalken und einige Aktionen, etwa „Beste Freunde werden“, bestimmen. Gab es negative Ereignisse, waren sie nach Abklingen der damit verbundenen Moodlets schnell vergessen, sodass sich Beziehungen ohne Schwierigkeiten wieder aufbauen ließen. Die neuen Gefühle sollen diesem Effekt vorbeugen und verfeinern das Sim-Miteinander spürbar, da Sims besonders auf die Stimmungen der Personen reagieren, die ihnen wichtig sind.

Ein Beispiel für die Funktionsweise von Gefühlen: Suna kehrt von einem harten Arbeitstag nach Hause zurück. Ihre Bedürfnisbalken sind ziemlich leer und die Sim-Frau fühlt sich unwohl und angespannt. Ihr Ehemann John befindet sich im gleichen Raum und entwickelt ein Traurig-Moodlet, da er das Gefühl „Miteinander verbunden“ hat. Der Moodlet-Text spielt auf dieses Gefühl an und sagt aus, dass er sich schlecht fühlt, weil es einem Sim schlecht geht, der ihm wichtig ist. Ähnliches kann sich auch in die andere Richtung entwickeln – ist Suna sehr glücklich, weil alle Bedürfnisse gestillt sind und sie zusätzliche positive Moodlets hat, steckt ihre gute Stimmung auch ihren Ehemann an.

Im Sim-Profil erhaltet ihr im Gefühle-Abschnitt eine Übersicht, welche Gefühle dieser Sim mit anderen teilt. Gefühle flauen nach einer bestimmten Zeit ab, sollten sie nicht durch ähnliche Aktionen aufgefrischt werden. Das erkennt ihr daran, dass ein Gefühls-Icon nicht mehr vollständig sondern nur noch zur Hälfte farbig hinterlegt ist (grün für positive Gefühle, rot für negative). Lasst ihr Zeit verstreichen, verschwinden Gefühle sogar ganz. Neu entwickelte Gefühle werden euch dadurch angezeigt, dass das Porträt des Sims, mit dem sich die Gefühle entwickelt haben, in der Übersicht golden umrandet und mit dem Gefühle-Symbol (Buch mit Herz auf dem Deckel) versehen ist.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Zwei Sims in Schneekleidung wandern durch eine Winterlandschaft
Während einer gemeinsamen Wanderung können sich Sims gefühlsmäßig näher kommen. © EA

Wie entstehen Gefühle?

Gefühle triggern durch bestimmte Handlungen oder gemeinsame Erlebnisse: Zwei Sims, die beide gern Zeit an der frischen Luft verbringen und gemeinsam wandern, teilen nach einem schönen Spaziergang ein entsprechendes, positives Gefühl. Mit der positiven sozialen Interaktion „Bewunderung ausdrücken“ entsteht bei dem Sim, der diese Interaktion ausführt, das Gefühl „Grenzenlose Bewunderung“ für die Zielperson. Gefühle müssen also nicht beidseitig entstehen und können sich je nach Persönlichkeitsmerkmalen der Sims sogar deutlich voneinander unterscheiden – beispielsweise wenn ein Sim den Beziehungspartner dabei erwischt, wie er ihn mit einem dritten Sim betrügt. Das sorgt beim Betrogenen verständlicherweise für bittere Gefühle, beim Betrüger aber je nach Persönlichkeit vielleicht nicht einmal für Schuldbewusstsein.

Sim-Merkmale, Techtelmechtel und mehr

Das Erweiterungspack Ab ins Schneeparadies bringt nicht nur Windersport satt, sondern einige Ergänzungen für das tägliche Leben eurer Sims, die euch sogar außerhalb der neuen Nachbarschaft Mt. Komorebi begegnen können.

Persönlichkeitsmerkmale

Passend zu den Schwerpunkten des Erweiterungspacks „Ab ins Schneeparadies“ könnt ihr neu erstellte Sims mit gleich zwei neuen Persönlichkeitsmerkmalen ausstatten. Wollt ihr einem bereits vorhandenen Sim etwas Abwechslung verschaffen, nutzt einfach einen Cheat: Altes Persönlichkeitsmerkmal wegcheaten, neues mit Cheat einführen – fertig. Alle Persönlichkeitsmerkmale findet ihr in unserer großen Cheats-Übersicht zu Sims 4 – natürlich auch die beiden neuen!

  • Abenteuerlustig: Diese Sims stehen auf Abenteuer, also gefährliche Sportarten, Entdeckungen und mehr. Zudem lernen abenteuerlustige Sims die Fähigkeit „Klettern“ schneller als andere Sims. Aber Achtung: Bei einem allzu langweiligen Leben werden Sims mit diesem Merkmal ziemlich unglücklich.
  • Korrekt: Korrekte Sims begrüßen andere höflich und erwarten ein ebenso höfliches Verhalten. Unflätiges Benehmen durch schelmische oder gemeine Interaktionen ist korrekten Sims ein Gräuel! Sie bevorzugen ordentliche Kleidung und bauen leichter Freundschaften und romantische Beziehungen auf.

Techtelmechtel

Eure Sims vergnügen sich nun auf zwei weitere Arten miteinander: Egal ob künstliche „Heiße Innenquelle“ oder natürliche „Heiße Quelle“ – im erfrischenden, dampfenden Nass dürfen Verliebte ein ganz besonderes Techtelmechtel genießen. Wichtig: Platziert ihr die „Heiße Innenquelle“ im eigenen Zuhause, solltet ihr auch sicherstellen, dass es eine Dusche in der Nähe gibt. Ungeduschte Sims, die sich in die Quelle begeben, verschmutzen das Wasser sofort, was Liebesaktivitäten ziemlich sicher unterbindet. Unternehmen eure Sims hingegen das soziale Ereignis „Bergtour“ miteinander, gelangen sie in ein Gebiet mit einer natürlichen Höhle, in der sich wagemutige Liebeshungrige an ein Outdoor-Techtelmechtel wagen, bei dem sogar die Höhlen-Fledermäuse flüchten.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Fledermäuse flüchten vor Sims, die in Höhle Techtelmechtel haben
Da fliehen sogar die Fledermäuse, wenn zwei Sims in ihrer Höhle ein Techtelmechtel genießen. © EA

Lebensstile

Von ihren täglichen Gewohnheiten wie einer bestimmten Ernährungsart, getriebenem Sport und vielem mehr ausgehend, entwickeln eure Sims nun bis zu drei Lebensstile aus einer Auswahl von insgesamt sechzehn möglichen Lebensstilen. Diese beeinflussen den Alltag eurer Sims durch zum Lebensstil passende Boni, aber auch kleinere Nachteile, wenn die Sims nicht dem Lebensstil entsprechend handeln. Mehr zu den Lebensstilen, wie ihr sie entdeckt, bekommt und behaltet, lest ihr im Abschnitt Lebensstile in diesem Guide.

Todesarten

Die Abenteuer der Sims rings um den Mt. Komorebi sind nicht ganz ungefährlich – gleich zwei neue Todesarten machen aus einem sportlich geprägten Besuch des Gebiets eine potentielle Todesfalle. Sportbegeisterte Sims sollten beim Erklettern schwieriger Wände ohne ausreichende Kletterkenntnisse vorsichtig vorgehen – hier lauert der Tod durch einen Sturz! Mit Kletterausrüstung, Talkumpuder und Dehnübungen vor dem Start einer Kletterübung bereitet ihr eure Sims ideal vor. Dennoch soll es ja Leute geben, die auf extreme Herausforderungen stehen: Ist das Können der Sims gerade so ausreichend, um eine Wand zu bezwingen, erhaltet gibt es nur die Kletteroption „Versuchen, zu klettern“. Bei dieser Klettervariante rutschen Sims leicht an der Wand oder stürzen komplett ab, weil sie den Halt verlieren. Schlechte, also eisige Witterungsverhältnisse können ebenso zu einem größeren Risiko beitragen. Meistens landen Sims im Schnee am Fuß der Kletterwand, und ziehen sich dabei leichte bis schwere Blessuren zu – manche stürzen aber auch in den Tod.

Die zweite Todesart ist etwas kurioser: Die überall in der neuen Nachbarschaft aufgestellten Verkaufsautomaten versorgen Sims meistens zuverlässig mit den ausgewählten und bezahlten Gegenständen. Ist das nicht der Fall und der Gegenstand klemmt im Inneren der Maschine fest, können die Sims versuchen, den Automaten zu schütteln, um an das begehrte Gut zu kommen. Meist gelingt es auch, dem Automaten ihren Kauf zu entreißen. Stellt sich der Automat jedoch quer, klettern Sims schon mal drauf, um etwas aggressiver an die Ware zu gelangen. Dabei kippt der Automat um und der Sim verletzt sich dabei. Versucht ein verletzter Sim noch einmal sein Glück, ist es extrem wahrscheinlich, dass der Automat ein zweites Mal umkippt, was für ihn tödlich endet!

Spielmöglichkeiten rings um den Mt. Komorebi

Damit euch kein Detail der vielfältigen Spielmöglichkeiten entgeht, stellen wir in diesem Abschnitt alle wichtigen Neuerungen vor. Es lohnt sich grundsätzlich, die Nachbarschaft zunächst selbst zu erkunden und mit einem Sim das Bestreben „Mt. Komorebi-Tourist/in“ zu erfüllen, da es euch auf viele Möglichkeiten hinweist.

Japanischer Lebensstil

Die Nachbarschaft Mt. Komorebi ist stilistisch stark an verschiedene Regionen Japans angelehnt und deshalb haben auch einige kulturelle Eigenheiten der Japaner den Weg ins Spiel gefunden. Kinder, die in Haushalten der neuen Nachbarschaft leben, legen beim Verlassen des Hauses für den Gang zur Schule oder High-School eine Schuluniform im Matrosenlook an. Das ist in Japan Standard für alle Schüler und findet sich auch in modernen Mangas oder Animes wieder. In japanischen Wohnungen oder Häusern ist es üblich, sich nur auf Socken durch die Räume zu bewegen und auch Besucher ziehen ihre Schuhe an der Eingangstür aus. Mit einem Hinweisschild, das ihr in jedem Sim-Zuhause aufhängen könnt, schlüpfen eure Sims künftig ebenfalls beim Betreten des Hauses brav aus ihrem Schuhwerk.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Urlauber in Schneekleidung stehen vor japanischem Haus, während es schneit
Die Nachbarschaft Mt. Komorebi bietet in Sims 4 Ab ins Schneeparadies für urlaubshungrige Sims viele stilechte Bauten. © EA

Im Onsen-Badehaus entspannen sich eure Sims traditionell in einer natürlichen heißen Quelle – Verliebte können hier sogar ein Techtelmechtel wagen, sollte das Badehaus gerade leer sein. Wollt ihr das Quellen-Feeling für eure Sims mit nach Hause nehmen, installiert dort eine künstliche heiße Quelle im Bad. Sammelwütige Sims kaufen sich am entsprechenden Automaten für jeweils 50$ eine Simmi-Kapsel, aus der ihr eine von insgesamt 24 verschiedenen Simmi-Figuren erhaltet. Besucht auch die Festivals, um an den dortigen Fest-Automaten Kapseln mit seltenen Simmis zu kaufen.

Ganze 15 neue Rezepte erhalten kochwütige Sims, indem sie an Essensständen Nahrung kaufen und konsumieren – von einfacher Ramen-Suppe bis hin zu Sushi-Varianten. Um diese Speisen stilecht mit Stäbchen zu essen, klickt euren Sim an und benutzt das Menü „Besteckpräferenz“. Standardmäßig ist dort die Gabel als Besteck eingestellt, ihr könnt aber auch vier verschiedene Sorten Stäbchen auswählen. Für mehr Speisenauswahl kauft einen Feuertopf, in dem drei weitere leckere, traditionelle Gerichte zubereitet werden können.

Lichterfest, Schneefest und Jugendfest

Gleich drei Feste sorgen in der Nachbarschaft von Mt. Komorebi für Abwechslung. Für mehr Informationen nutzen Sims die Nachrichtentafeln im jeweiligen Gebiet und wählen die Option „Festivalplan ansehen“ oder „Informationen zum nächsten Festival erhalten“. Jedes dieser Festivals bietet einzigartige Interaktionen und passt perfekt zum Japan-Thema des Erweiterungspacks.

Jugendfest (Wakaba, jeden Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr)

Dieses Festival richtet sich vor allem an Kinder, während Erwachsene sich an Speisen wie Crépe mit Eis erfreuen. Folgende Aktivitäten warten beim Jugendfest:

  • Voidkreaturen-Jagd: Lasst ein Sim-Kind das lokale Maskottchen Yamachan auf Voidkreaturen ansprechen, um an der Jagd teilzunehmen. Danach können Sim-Kinder auf dem Festivalgelände mit ihren Smartphones Voidkreaturen jagen, indem ihr das Kind in der Umgebung umher schickt. Hat das Kind eine Kreatur entdeckt, ist sie kurz in der Spielwelt zu sehen und kann gefangen werden. Für zehn gefangene Kreaturen erhält das Kind bei Yamachan eine ultraseltene Simmi-Kapsel.
  • Segen erhalten: Kinder können sich von Yamachan einen Segen abholen – oder beleidigt sein, wenn sie keinen erhalten.
  • Fähigkeiten steigern: Für Kinder gibt es Herstellungs- und Spieltische, mit denen sie die Fähigkeiten Mental und Kreativität steigern können.
  • Besondere Speisen: Verschiedene Sorten Eis und Crépe mit Eis warten auf hungrige Gäste.
Sims 4 Ab ins Schneeparadies Kinder erlernen spielerisch an Kreativtischen während des Jugendfests neue Fähigkeiten
Während des Jugendfests können Kinder an zwei verschiedenen Lerntischen ihre Fähigkeiten erweitern. © EA

Lichterfest (Senbamachi, jeden zweiten Freitag 18:00 – 01:00 Uhr)

Bei diesem Festival widmen sich die Teilnehmer einem Ausblick auf Künftiges und einem Rückblick auf Vergangenes. Folgende Aktivitäten warten beim Lichterfest:

  • Den Verstorbenen Respekt zollen: Trauert an einem der historischen Gräber oder hinterlasst eine Gabe für die Verstorbenen.
  • Wunsch am Tanabata-Baum hinterlassen: Gemeinsam mit anderen Sims oder allein schreiben eure Sims Wünsche auf eine Karte und hängen sie am Tanabata-Baum auf.
  • Traditionelle Kimonos tragen: Zur Feier des Lichterfests können sich eure Sims einen festlichen Kimono kaufen und tragen.
  • Am Feuer tanzen, Feuerwerk anschauen: An einem großen, aufgeschichteten Holzstapel können sich Sims wärmen und ein Feuerwerk betrachten.
  • Besondere Speisen: Anlässlich des Lichterfests gibt es das fischförmige Gebäck Taiyaki in mehreren Varianten.

Schneefest (Yukimatsu, jeden zweiten Samstag 15:00 – 24:00 Uhr)

Das Schneefest findet in der Nähe der Talstation von Yukimatsu statt. Folgende Aktivitäten warten beim Schneefest:

  • Schneeskulpturen betrachten: Mehrere große Schneeskulpturen könnt ihr auf dem Festivalgelände bewundern. Abends werden sie und die Skipisten durch bunte Lichter erleuchtet. Ab und zu gibt es an einer Tempelskulptur auch ein Feuerwerk.
  • Im Schnee spielen: Baut selbst Schneefiguren, macht eine Schneeballschlacht und amüsiert euch mit anderen Festivalteilnehmern im Schnee.
  • Festival-Schneeanzug tragen: Kauft einen schicken Festival-Schneeanzug und tragt ihn bei euren Schnee-Abenteuern.
  • Besondere Speisen: Es gibt mehrere Varianten von Ikayaki, also gegrillter Tintenfisch.

Wintersport für jeden Geschmack

Die Region Yukimatsu direkt am Fuß des Mt. Komorebi ist für alle Wintersportfans ein echtes El Dorado: Startet auf Skiern oder Snowboards am Übungshügel neben der Seilbahn-Talstation. Dort können Sims auch Schlittenfahren. Haben sie erste Erfahrungen gesammelt, können sie sich auf die Pisten mit leichter, mittelschwerer und extremer Schwierigkeit wagen. Zu den Fähigkeiten Skifahren und Snowboarden gibt es in diesem Guide extra Abschnitte, die die nötigen Fähigkeiten genauer beleuchten. Suchen eure Sims den ultimativen Kick, wagen sie sich mit der Fähigkeit Klettern bis zur Spitze des Berges hinauf. Was ihr bei dieser teils gefährlichen Extremsportart beachten müsst, lest ihr im Abschnitt über das Klettern.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Beleuchtete Riesenschneeskulpturen und Feuerwerk beim Schneefest
Die farbig beleuchteten Schneeskulpturen und das Feuerwerk sind ein Höhepunkt des Schneefests. © EA

Wanderungen

In der schönen Landschaft rings um den Mt. Komorebi können Sims nach Herzenslust wandern gehen – allerdings ist diese Freizeitbeschäftigung nicht ganz ungefährlich! Nutzt vor dem Start einer Wanderung eine der Hinweistafeln im jeweiligen Gebiet, damit sich die Sims den „Täglichen Wildtier-Bericht ansehen“ können. Dabei erhaltet ihr Hinweise, welche unangenehmen Tierchen auf einer Wanderung auf euch warten können. Je nach Meldung geht dann zum Verkaufsautomaten für Krimskrams oder stattet euch am Computer (Bestellung > Abenteuerausrüstung kaufen) mit passenden Abwehr- und Heilmitteln aus.

Abenteuerausrüstung für Wanderer

Abwehr- oder HeilmittelWirkt bei…Kosten
Beruhigende WundsalbeSchmerzen durch Riesentausendfüßler- oder Fledermaus-Angriff30 $
Fledermaus-SchreckwegWehrt Fledermäuse ab20 $
Gliederfüßer-AbwehrsprayWehrt Riesentausendfüßler ab20 $
Krabbeltier-PuderWehrt Denkimushi ab30 $
Neuro-HautberuhigungssalbeSchmerzen durch Denkimushi-Angriff40 $
NotfallemetikumSchmerzen durch Riesenhornissen-Angriff50 $
Zisch-Ab-KanisterWehrt Riesenhornissen ab25 $

Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, brechen die Sims entweder allein oder mit Freunden auf eine Wanderung auf. Nutzt die Wanderungs-Hinweistafeln, die sich in den Gebieten Sebamachi und Yukimatsu finden. Hier habt ihr die Auswahl zwischen mehreren unterschiedlichen Wanderungen, die zu Sehenswürdigkeiten oder besonderen Plätzen führen. Sind eure Sims zur Wanderung gestartet, seht ihr sie im Gebiet umherlaufen, während sie miteinander oder der Umgebung interagieren. Wanderkumpels können bei einer gelungenen Wanderung positive Gefühle aufbauen. Besitzt ihr das Erweiterungspack „Hunde und Katzen“ (Guide), können ihr Hunde zum Wandern mitnehmen.

Wanderungsmöglichkeiten in der Nachbarschaft Mt. Komorebi

  • Senbamachi: Zum Tempel wandern, zum Bergschrein wandern, zum Bambuswald wandern, auf dem Trimm-dich-Pfad joggen, Herumspazieren und Meditativer Spaziergang
  • Yukimatsu: Zur Naturbucht wandern, zur Höhlenstatue wandern, zum historischen Schrein wandern, auf dem Trimm-dich-Pfad joggen, Rundweg wandern, Herumspazieren und Meditativer Spaziergang

Auf Wanderungen können euch sogar Waldgeister oder Kodama begegnen: Sie gewähren entweder einen Wunsch oder ihr versucht, sie einzufangen. Einen Wunsch zu äußern verschafft Sims einen Segen in Form eines lange anhaltenden Moodlets. Fangt ihr einen Waldgeist, erhaltet ihr eine von fünf verschiedenen Geisterpuppen, die ihr als Deko an die Wand hängen könnt – diese bilden allerdings keine eigene Sammlung. Doch Vorsicht: Gelingt es euch nicht, den Waldgeist einzufangen, droht euch ein fieser Fluch in Form eines negativen Moodlets!

Innere Ausgeglichenheit erreichen

Sims mit einem stressigen Alltag können versuchen, ihre Innere Ruhe wiederzufinden. Damit die Sims ein bisschen abschalten können, lasst sie entspannende Tätigkeiten ausführen:

  • Bilder malen (Fähigkeit Malerei): Die entspannende Wirkung setzt auch bei Sims auf niedrigen Fähigkeitsstufen ein.
  • Bücher lesen: Nutzt normale Bücher, keine Bücher mit emotionalem Thema, damit sich eure Sims entspannen.
  • Bonsai schneiden (Fähigkeit Gartenarbeit): Beim Blätter- und Zweigestutzen schalten eure Sims sehr gut ab.
  • Fische fangen (Fähigkeit Angeln): Sofern ihr einen Angelpunkt sucht, der zum aktuellen Fähigkeitslevel eures Sims passt, verdient durchs Fischefangen noch ein paar Simoleons extra hinzu.
  • Meditieren (Fähigkeit Wellness, Gameplaypack Wellness-Tag): Mit dieser Fähigkeit schalten Sims unserer Erfahrung nach am schnellsten ab! Auch Yoga-Übungen helfen bei der inneren Entspannung und bedienen dieselbe Fähigkeit.
  • Wandern: Nutzt die Wanderungsart „Meditativer Spaziergang“, damit eure Sims zur Ruhe kommen.

Erhält ein Sim nach einer längeren Zeit der Ausführung das vier Stunden andauernde Moodlet „Emotionale Achtsamkeit“, seid ihr auf dem richtigen Weg. Fahrt mit entspannten Aktionen fort, um das Moodlet auf die finale Stufe „Kontrollierte Emotionen“ zu steigern. Das dauert maximal zehn Stunden an und ermöglicht die auf den Sim selbst anwendbare Aktion „Hervorbrechendes Gefühl“. Im Auswahlmenü dieser Aktion habt ihr die Wahl zwischen allen Stimmungsmöglichkeiten, die es im Spiel gibt – von negativen wie Wut oder Beschämung bis hin zu Inspiration, Glücksgefühlen oder Leidenschaft.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Auswahlmenü für die Option "Hervorbrechende Gefühle"
Hat euer Sim kontrollierte Emotionen erreicht, könnt ihr jede beliebige Stimmung hervorrufen. © EA

Sollt ihr für das Erreichen eines Bestrebens beispielsweise in einer bestimmten Stimmung Aktionen wie ‚Inspirierte Gemälde malen‘, durchführen, ist diese Möglichkeit zur Erzeugung starker Stimmungen sehr hilfreich. Ihr könnt aber auch versuchen, einen Sim auf bestimmte Weise ableben zu lassen, was bei manchen Variationen – beispielsweise ‚Vor Scham gestorben‘ – gar nicht so leicht ist.

Ab ins Schneeparadies-Bestreben

Mit dem Erweiterungspack Ab ins Schneeparadies gibt es gleich zwei neue Bestreben: Beide konzentrieren sich auf die neu hinzugekommenen Inhalte des Packs (Wintersportarten und die Nachbarschaft rings um den Mt. Komorebi). Mit dem Abschluss der Bestreben verbundene Bonusmerkmale haben abseits der Pack-Inhalte allerdings wenig bis gar keine Bedeutung für das sonstige Spiel, sodass ihr darauf verzichten könnt.

Das Bestreben „Extremsportfan“

Passend zu den vielen neuen Sportmöglichkeiten des Erweiterungspacks Ab ins Schneeparadies darf natürlich ein Bestreben nicht fehlen, das sich ganz auf spannende Erlebnisse und extreme sportliche Herausforderungen konzentriert. Das findet ihr unter „Sport“. Während dieses Bestreben aktiv ist, erhält ein Sim das Zusatz-Merkmal „Hoher Stoffwechsel“ durch die Wahl eines Sport-Bestrebens, was es erleichtert, dass der Sim fit und in Form bleibt.

Bestreben „Extremsportfan“

Stufe 1: Schneeschüler/in

  • Übungshang herunterfahren
  • An einem Verkaufsautomaten oder Computer ein Heilmittel oder Abwehrmittel kaufen
  • Mt. Komorebi-Infotafel verwenden

Stufe 2: Abenteuerlustige/r

  • Level 3 der Kletterfähigkeit erreichen
  • Wanderweg abschließen
  • 3 Stunden aktiv Skifahren, Snowboarden oder Klettern
  • Einem Kodama oder Waldgeist begegnen

Stufe 3: Pistenspezialist/in

  • Auf einer Mittelschweren oder Schwierigen Abfahrt mit hoher Intensität Skifahren oder Snowboarden
  • Erfolgreich zum Gipfel des Mt. Komorebi aufsteigen
  • Eine Verletzung beim Skifahren, Snowboarden oder Klettern zuziehen

Stufe 4: Gipfelstürmer/in

  • 3 Wildtier-Angriffe unbeschadet überstehen
  • Level 8 der Skifahren-, Snowboard- oder Kletternfähigkeit erreichen
  • Erfolgreich eine Ski- oder Snowboardabfahrt hoher Intensität auf einer Schwierigen Abfahrt abschließen oder bei widrigem Wetter klettern

Bonus-Merkmal „Überlebensinstinkt“: Sims mit diesem Merkmal überstehen Angriffe durch Wildtiere unbeschadet, verletzen sich nicht so oft beim Skifahren, Snowboarden oder Klettern und besitzen eine natürliche Resistenz gegen schlechtes Wetter.

Das Bestreben „Mt. Komorebi-Tourist/in“

Um die Nachbarschaft rings um den mächtigen Mt. Komorebi kennenzulernen, sucht für eure Sims das Bestreben „Mt. Komorebi-Tourist“ aus, das ihr unter „Ort“ in der Bestrebensübersicht findet. Damit konzentriert ihr euch auf die unterschiedlichen touristischen Aktivitäten der Umgebung.

Bestreben „Mt. Komorebi-Tourist/in“

Stufe 1: Entdecker/in

  • Etwas auf dem Lichter-, Schnee- oder Jugendfest essen
  • Selfie mit dem Mt. Komorebi-Maskottchen machen
  • Simmi durch Öffnen einer Simmi-Kapsel sammeln
  • 1 Stunde im Fluss von Wakaba schwimmen

Stufe 2: Backpacker/in

  • Lange in einer heißen Quelle baden
  • Ein Festivalkostüm aus einem Verkaufsautomaten anziehen
  • 3 mal Schlittenfahren gehen
  • Mit Stäbchen essen

Stufe 3: Globetrotter/in

  • Im Onsen-Badehaus Kontakte knüpfen
  • Etwas von einem Waldgeist wünschen oder einen Waldgeist einsammeln
  • Gehe es langsam an und erlange emotionale Achtsamkeit

Bonus-Merkmal „Kosmopolitisch“: Sims mit diesem Merkmal knüpfen bei gesellschaftlichen Ereignissen schneller Kontakte. Sie essen gern Speisen aus anderen Kulturen und können an Marktständen einen Rabatt aushandeln, was ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Verhandlungstechniken verschafft.

Karriere Büropersonal

In der neuen Karriere Büropersonal stürzen sich Sims in die aufregende Welt der Konzerne und arbeiten entweder in einer Fachabteilung oder steigen als Führungskraft in höhere Ränge auf. Für diese Karriere schickt euren Sim regulär zur Arbeit und wählt dann aus, auf welchen Schwerpunkt er oder sie sich konzentrieren soll. Sucht ihr keinen Schwerpunkt aus, verrichtet der Sim seine Arbeit mit normaler Effizienz ohne Extras.

Bei Beförderung auf die fünfte Karrierestufe entscheidet euch zwischen zwei unterschiedlichen Karrierezweigen, in denen ihr entweder als Fachpersonal knifflige Probleme aller Art löst oder als Führungskraft auf Teamleiterebene dafür sorgt, dass sich alle Rädchen im Konzern weiterhin so drehen, wie es sich die Chefs wünschen.

Führungskräfte nutzen neben der Karrierehauptfähigkeit Logik auch ihr Charisma, um ihre Untergebenen zu führen und ihre Teams zusammen zu halten.

Fachpersonal-Angestellte ergänzen die Hauptfähigkeit Logik durch Programmieren und verbringen den Alltag mit Daten, Fakten und Problemlösung.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Zwei Büroangestellte
Eine künftige Führungskraft (links) und ein Fachangestellter (rechts) auf dem Weg ins Büro. © EA

Passende Merkmale, Lebensstile und Grundstücksmerkmale zur Karriere Büropersonal

Um die tägliche Flut an Papierkram effizient zu bewältigen, sollten Sims in der Karriere Büropersonal einiges im Kopf haben – Logik und die Schreiben-Fähigkeit sind in den niedrigen Karrierestufen gefragt. Folgende Sim-Merkmale erleichtern das Lernen und den Umgang mit den langen Arbeitszeiten der Karriere.

  • Fröhlich: Häufiges Moodlet „Fröhlich“, mit dem ihr alle Fähigkeiten leichter lernt und das einen Arbeitsleistungsbonus für alle Karrieren mit sich bringt, solange es aktiv ist.
  • Genie: Das hier häufig auftretende Moodlet „Konzentriert“ erleichtert Sims das Erlernen der Logik-Fähigkeit.
  • Einzelgänger: Bei diesem Merkmal sinkt das Sozialbedürfnis deutlich langsamer, sodass lange Arbeits- und Erholungszeiten nach der Arbeit keinen zu großen Nachteil für Sims bedeuten. Ein Partylöwe wird ein Sim mit diesem Merkmal allerdings auch nicht!
  • Unabhängig (2.000 Punkte, Belohnungen-Store): Dieses Belohnungsmerkmal lässt das Sozialbedürfnis langsamer sinken – solltet ihr das Merkmal „Einzelgänger“ nicht nutzen wollen, ist „Unabhängig“ eine gute Alternative.
  • Sorglos (3.000 Punkte, Belohnungen-Store): Mit diesem Belohnungsmerkmal sind Sims nie angespannt. Das spart einiges an Zeit, wenn eure fleißigen Büroarbeiter nach Hause kommen. Die verbringt ihr sonst damit, während des Arbeitstags erlangte Anspannung wieder abzubauen.
  • Entspannt (erfülltes „Strandleben“-Bestreben): Mit diesem Bonusmerkmal sind Sims nie angespannt – hier gilt dasselbe wie beim Merkmal „Sorglos“, ihr erhaltet es nur auf andere Weise.

Die mit diesem Erweiterungspack neu eingeführten Lebensstile bieten auch gewisse Vorteile, die ihr für einen reibungslosen Karriereweg beachten solltet:

  • Kaffeeliebend: Solange ein Sim eine Kaffeemaschine besitzt und sich regelmäßig die belebende Flüssigkeit einführt, erhält er eine Menge Vorteile für die Arbeit. Nach einer Tasse Kaffee steigt die Arbeitsleistung und ihr könnt ihn/sie sogar eine Sonderschicht einlegen lassen.
  • Workaholic: Dieser Lebensstil lässt nicht nur die Bedürfnisse der Sims auf Arbeit langsamer sinken, sondern sorgt auch für eine gesteigerte Arbeitsleistung und versorgt euch mit einer zusätzlichen Option auf schnellere Beförderung.

Passende Grundstücksmerkmale machen den Aufbau der für die Büropersonal-Karriere notwendigen Fähigkeiten deutlich leichter, solange sich euer Sim auf seinem Wohngrundstück befindet:

  • Wissenschaftliches Gebiet: Dieses Merkmal erleichtert den Aufbau der Fähigkeit Logik spürbar (ebenso Raumfahrttechnik).
  • Schnelles Internet: Damit Sims schneller Schreiben lernen, nutzt während der Basiskarriere-Stufen dieses Merkmal. Wählt ihr den Karrierezweig „Fachpersonal“, unterstützt dieses Merkmal die Sims beim Erlernen der Programmieren-Fähigkeit. Wählt ihr den Karrierezweig „Führungskraft“, ersetzt dieses Merkmal durch das folgende.
  • Gesellig: Mit diesem Grundstücksmerkmal tun sich Sims bei sozialen Interaktionen deutlich leichter und erlernen schneller die Charisma-Fähigkeit – ideal für angehende Führungskräfte.
  • Abendrot: Die Arbeit im Büro ist anstrengend – und da Sims unter der Woche ohnehin erst abends nach Hause kommen, ist dieses Merkmal optimal, um ihnen bei der Rückkehr positive Moodlets zu verschaffen, ohne dass ihr etwas dafür tun müsst. Hier dürft ihr energiegeladene, glückliche oder inspirierte Moodlets erwarten.

Büropersonal: Basiskarriere Stufe 1-4

Die Tagesaufgabe für die ersten vier Stufen der Büropersonal-Karriere besteht daraus, „Einigermaßen wichtige Berichte“ zu schreiben. Klickt dazu den Computer eures Sims an und wählt dort das Menü „Karriere“ und danach „Einigermaßen wichtige Berichte erstellen“. Die Aufgabe dauert etwa eine Stunde Spielzeit und gilt erst als abgeschlossen, wenn sie vollständig erledigt ist.

  • Das Bonusmerkmal „Charismatische Stimme“ erhalten Sims nach Erreichen der vierten Basis-Karrierestufe für beide Karrierezweige. Sie verbessern damit den Umgang mit ihren Kollegen und haben beim Singen einen kleinen Vorteil.
StufeJobbezeichnungLohn/Std.Lohn/TagArbeits-ZeitBeförderungBonus
1Der/die Neue14 $140 $Mo-Fr: 09:00-19:00
2Bleistiftschubser/in21 $210 $Mo-Fr: 09:00-19:00Logik 2, Schreiben 2300 $
3Kompetente/r Büroangestellte/r25 $250 $Mo-Fr: 09:00-19:00Logik 3, Schreiben 3430 $, City-tauglicher Anzug
4Büro-Altmeister/in37 $370 $Mo-Fr: 09:00-19:00Logik 4, Schreiben 4510 $, Charismatische Stimme-Bonusmerkmal
Sims 4 Ab ins Schneeparadies Büroangestellte feiern in traditionellem Restaurant nach der Arbeit
Ab und an stehen für Büroangestellte Überstunden an – oder eine Feier mit Kollegen. © EA

Karrierezweig Fachpersonal

Die Tagesaufgabe für Fachpersonal beschäftigt sich mit reichlich Zahlen: Sims müssen am Computer (Karriere-Menü) „Kalkulationsformeln optimieren“. Diese Option wird bei Erreichen der fünften Karrierestufe automatisch freigeschaltet und verschlingt etwa eine Stunde Spielzeit. Sie gilt erst als abgeschlossen, wenn die Aufgabe vollständig erledigt wurde. Die Fähigkeit „Powernap machen“ füllt den Energiebalken übrigens um rund ein Viertel und lässt euren Sim mit dem Energiegeladen-Moodlet aufwachen!

  • Das Bonusmerkmal „Legendäre Ausdauer“ erhalten Sims nach Erreichen der Maximal-Karrierestufe für beide Karrierezweige. Damit nimmt das Energie-Bedürfnis langsamer ab als bei anderen Sims und verschafft euch nach einem anstrengenden Bürotag noch ein bisschen mehr aktive Zeit.
StufeJobbezeichnungLohn/Std.Lohn/TagArbeits-ZeitBeförderungBonus
5Daten-Ass61 $549 $Mo-Mi, Fr-Sa: 08:00-17:00Logik 5, Programmieren 3575 $, Omazake-Rezept, Kalkulationsformeln optimieren
6Kalkulationsgenie112 $1.008 $Mo-Mi, Fr-Sa: 08:00-17:00Logik 6, Programmieren 4620 $, Powernap machen (auf Sofa oder Bett)
7Tabellenblatt-Superhirn127 $1.016 $Mo-Mi, Fr-Sa: 09:00-17:00Logik 7, Programmieren 5710 $, Energy-Push-Rezept (an Bar mixen)
8Meister der Zellen177 $1.416 $Di-Fr, So: 08:00-16:00Logik 8, Programmieren 6900 $, Tischlampe „Geschäftige Nachteule“, Trainieren, um sich zu entspannen (an Laufband-Trainingsgerät)
9Formelvirtuose190 $1.330 $Mo-Mi, Fr-Sa: 10:00-17:00Logik 9, Programmieren 71.050 $, T-Shirt „Mitarbeiter des Monats“
10Cloud-Daten-Guru272 $1.904 $Mo-Mi, Fr-Sa: 10:00-17:001.450 $, Zen in Vollendung-Zimmer, Legendäre Ausdauer-Bonusmerkmal

Karrierezweig Führungskraft

Die Tagesaufgabe als Führungskraft besteht darin, eine Telefonkonferenz zu moderieren. Diese Option im Arbeiten-Menü eures Smartphones wird mit Erreichen der fünften Karrierestufe automatisch als Bonus freigeschaltet. Die Aktion dauert etwa eine Stunde Spielzeit und zählt erst als abgeschlossen, wenn sie beendet wurde.

  • Das Bonusmerkmal „Legendäre Ausdauer“ erhalten Sims nach Erreichen der Maximal-Karrierestufe für beide Karrierezweige. Damit nimmt das Energie-Bedürfnis langsamer ab als bei anderen Sims – immerhin sind Büroleute daran gewöhnt, Extraschichten zu schieben!
StufeJobbezeichnungLohn/Std.Lohn/TagArbeits-ZeitBeförderungBonus
5Geschätztes Personal70 $560 $Mo-Fr: 09:00-17:00Logik 5, Charisma 3550 $, Yakitori-Hähnchenspieß-Rezept, Telefonkonferenz moderieren
6Teamleitung120 $960 $Mo-Fr: 09:00-17:00Logik 6, Charisma 4730 $, Firmenwerte einstudieren
7Fähige Führungskraft155 $1.240 $Mo-Fr: 09:00-17:00Logik 7, Charisma 5910 $, Luxuriöser Shoji-Raumteiler „Psst!“
8Planungsleitung201 $1.407 $Mo-Fr: 10:00-17:00Logik 8, Charisma 61.200 $, Auszeichnung „Loyalster Mitarbeiter“
9Gruppenorakel250 $1.750 $Mo-Fr: 10:00-17:00Logik 9, Charisma 71.550 $
10Abteilungsleitung355 $2.485 $Mo-Do: 10:00-17:00Logik 10, Charisma 81.760 $, Mitten im Geschehen-Zimmer, Legendäre Ausdauer-Bonusmerkmal

Sims 4 Ab ins Schneeparadies: Lebensstile

Je nachdem, welche Gewohnheiten eure Sims pflegen und was sie im Alltag bevorzugen, entwickeln sich bis zu drei neue Lebensstil-Merkmale. Pro Tag gibt es eine Obergrenze an Aktionen, die für die Entwicklung eines Lebensstils zählen. Habt ihr sie erreicht, benachrichtigt euch das Spiel. Für gewöhnlich dauert es etwa fünf Tage mit gleichen oder ähnlichen Aktionen, bis sich ein Lebensstil ausgeprägt hat.

Öffnet die Persönlichkeits-Übersicht des Sims (Kopf-Icon in der Menüleiste unten rechts am Bildschirmrand) um zu kontrollieren, welche Lebensstile er/sie besitzt und welche bisher entdeckt wurden. Manche Lebensstile erfordern konkrete Handlungen, damit ein Sim sie entdeckt (beispielsweise sollte ein Sim viel Kaffee trinken, um den Lebensstil „Kaffeeliebend“ zu entdecken), andere hat euer Sim bereits bei Spielstart durch Beziehungsstatus oder Persönlichkeitsmerkmale freigeschaltet.

Ab ins Schneeparadies Übersichtsfenster für aktive Lebensstile eines Sims
Im Lebensstil-Übersichtsfenster seht ihr, welche Lebensstile euer Sim aktiv verfolgt und entdeckt hat. © EA

Jeder aktive Lebensstil verschafft den Sims kleine Boni, die Handlungen im Sinne des Lebensstils erleichtern. Handelt ihr gegen den Lebensstil, erhält der Sim kleinere Nachteile, beispielsweise durch Anspannung bei bestimmten Aktionen.

  • Um einen nicht gewollten Lebensstil wieder loszuwerden, kauft im Belohnungen-Store den Zaubertrank „Tschüss Lebensstil“ für 300 Punkte oder nutzt einen kostenlosen Cheat aus unserer Cheat-Tabelle weiter unten. Alternativ geht den langsameren Weg und ändert die täglichen Gewohnheiten eures Sims, sodass andere Lebensstile präsenter werden.

Adrenalinjagend

Sims mit diesem Lebensstil suchen die Gefahr, das Abenteuer und manchmal sogar das Drama, um in den Genuss eines Adrenalinkicks zu kommen. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, erkunden Sims gefährliche Orte (Höhlen, Weltall usw.), nehmen an Streitereien/Kämpfen teil, haben draußen Techtelmechtel, verfolgen eine gefährliche Karriere und suchen Aufregung in jeder Form.

  • Verschiedene Vorteile auf der Suche nach dem Kick
  • Vermeidet langweilige Unterhaltungen
  • Gerät bei Bränden nicht in Panik, sondern findet Feuer spannend
  • Erhöhte Arbeitsleistung in gefährlichen Karrieren
  • Kann über neue Abenteuer reden und von der Kick-Suche schwärmen
  • Kann für den Kick kämpfen, wenn der Sim zu lange keine Aufregung erlebt hat
  • Gelangweilt, wenn alltägliche Interaktionen und Sozialaktionen durchgeführt werden
  • Wird angespannt, wenn der Sim zu lange keine Aufregung erlebt habt

Dynamisch

Sims mit diesem Lebensstil sind ständig in Bewegung und lieben es, aktiv zu sein. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie sportlichen Aktivitäten nachgehen oder eine Karriere einschlagen, die sehr viel Energie erfordert (beispielsweise Sportler).

  • Verschiedene Vorteile durch das Ausführen von Aktivitäten mit hohem Energieeinsatz
  • Bevorzugt Aktivitäten mit hohem Energieeinsatz
  • Erhöhte Arbeitsleistung in Karrieren mit hohem Energieeinsatz
  • Verringerte Arbeitsleistung in Karrieren mit geringem Energieeinsatz (beispielsweise Bürotätigkeiten)
  • Sims mögen keine Aktivitäten mit geringem Energieeinsatz und werden angespannt, wenn sie zu lange nicht aktiv waren

Enger Zusammenhalt

Sims mit diesem Lebensstil bevorzugen enge Beziehungen innerhalb eines kleinen, überschaubaren Freundeskreises. Um diesen Lebensstil zu erlangen oder beizubehalten, sollte ein Sim Freundschaften zu einem bis drei anderen Sims pflegen und versuchen, diese Beziehungen zu vertiefen (Gute Freunde/ Beste Freunde/ Liebesbeziehung).

  • Freundschaften halten länger, aber es ist für Sims mit diesem Lebensstil schwierig, mit anderen Sims auf niedrigem Beziehungslevel befreundet zu bleiben
  • Die Wahrscheinlichkeit, langfristige Gefühle zu Freunden aufzubauen, ist höher
  • Kann andere Sims bitten, Vertraute zu sein und verfügt über einzigartige Sozialaktionen mit Vertrauten
  • Sims mit diesem Lebensstil werden angespannt, wenn sie keine oder mehr als drei Freunde haben

Gesellig

Sims mit diesem Lebensstil fällt es leichter, viele Freundschaften aufzubauen und zu pflegen, wobei die erlangten Freundschaften meist weniger intensiv sind. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollte ein Sim vier oder mehr Freunde haben.

  • Sims bauen schnell oberflächliche Freundschaften auf, haben es aber schwer, gute Freunde zu finden oder noch intensivere Beziehungen aufzubauen
  • Verschiedene Vorteile durch die Interaktion mit vier oder mehr Freunden gleichzeitig oder durch das Schließen einer neuen Freundschaft
  • Geringere Wahrscheinlichkeit, langfristig Gefühle zu Freunden zu entwickeln
  • Erhöhtes Bedürfnis danach, Sozialaktionen auszuführen
  • Sim ist angespannt, wenn er weniger als vier Freunde hat

Gesundheitsfanatisch

Sims mit diesem Lebensstil sind verrückt nach nahrhaften Speisen. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie gesunde (selbstgekochte) Speisen und frisch geerntete Früchte verzehren sowie schnelle Mahlzeiten, Desserts, zuckerhaltige Nahrungsmittel und Fast Food vermeiden.

  • Verschiedene Vorteile durch den Verzehr gesunder Speisen
  • Bevorzugt das Kochen und den Verzehr von gesunden Speisen
  • Kann eine gesunde Mahlzeit kochen, um sich gesunde Alternativen von Rezepten auszudenken
  • Schnellerer Gewichtsverlust und Fitnessaufbau beim Training nach dem Verzehr einer selbst gekochten, gesunden Mahlzeit
  • Kann bei anderen Sims die Vorteile gesunder Ernährung preisen
  • Sims werden unzufrieden, wenn sie Junkfood verzehren und werden angespannt, wenn sie lange keine gesunden Speisen mehr gegessen haben

Glücklicher Single

Sims mit diesem Lebensstil genießen das Single-Leben und ihre Unabhängigkeit von anderen Sims. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie feste romantische Beziehungen vermeiden und keine romantischen Medien (Filme, TV-Sender) konsumieren.

  • Verschiedene Vorteile, solange ein Sim Single ist
  • Schnellerer Aufbau aller Fähigkeiten, solange ein Sim Single ist
  • Euer Sim ist weniger anfällig für romantische Gefühle
  • Der Sim findet romantische Medien unrealistisch
  • Erhöhte Arbeitsleistung, solange ein Sim Single ist
  • Sim wird angespannt, sobald er eine neue romantische Beziehung eingeht

Junkfoodfan

Junkfoodfans haben ständig Heißhunger auf Snacks und Süßigkeiten und mögen ihr Essen mit Zucker und Speck für mehr Geschmack. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie schnelle Mahlzeiten, Desserts und alles andere verspeisen, was ungesund erscheint. Ebenso sollten sie gesundes Essen meiden.

  • Verschiedene Vorteile durch den Verzehr von Junkfood
  • Sims bevorzugen den Verzehr von Junkfood
  • Kann Zucker oder Speck zu Speisen hinzufügen und es so in Junkfood verwandeln
  • Sims können bei anderen Sims die Vorteile von Junkfood preisen
  • Sims werden unzufrieden, wenn sie etwas Gesundes essen und angespannt, wenn sie zu lange kein Junkfood gegessen haben

Kaffeeliebend

Sims mit einer Vorliebe für Kaffee sehnen sich ständig nach einer neuen Tassee Kaffee und den damit einher gehenden Vorteilen. Um diesen Lebensstil zu erhalten und beizubehalten, sollten sie eine Menge Kaffee trinken – kauft eine Kaffeemaschine und los geht’s!

  • Verschiedene Vorteile nach dem Kaffeegenuss
  • Der Sim bereitet mehr Kaffee zu und trinkt mehr Kaffee als andere Sims
  • Der zubereitete Kaffee ist immer von hervorragender Qualität
  • Schnellerer Aufbau aller Fähigkeiten nach dem Genuss von Kaffee
  • Ein Sim kann je nach Koffein-Status über die Vorteile von Kaffee schwärmen oder die Nachteile von Kaffee klagen
  • Kann bei der Arbeit eine koffeinierte Schicht einlegen
  • Erhöhte Arbeitsleistung nach dem Genuss von Kaffee
  • Euer Sim fühlt sich unwohl, wenn er zu lange keinen Kaffee getrunken hat

Liebeshungrig

Sims mit diesem Lebensstil wünschen sich sehnsüchtig eine Beziehung und haben ohne festen Partner schwer zu kämpfen. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sich eure Sims mit romantischen Medien (Filme, TV-Kanal) beschäftigen und viel mit anderen Sims flirten.

  • Verschiedene Vorteile durch eine romantische Beziehung
  • Der Sim bevorzugt romantische Verhaltensweisen und ist bei romantischen Interaktionen erfolgreicher
  • Ein Sim hat schneller romantische Gefühle als andere Sims
  • Euer Sim mag romantische Medien
  • Erhöhte Arbeitsleistung, wenn der Sim in einer romantischen Beziehung ist
  • Sim ist angespannt, wenn er nicht in einer romantischen Beziehung ist

Naturfreak

Naturfreaks sind am liebsten draußen an der frischen Luft und verbringen viel Zeit im Freien. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten Sims Aktivitäten ausführen, die vorzugsweise draußen stattfinden (beispielsweise Angeln, joggen, draußen schwimmen, einen Hund Gassi führen, Spazierengehen) als drinnen.

  • Verschiedene Vorteile durch Außenaktivitäten
  • Sims halten sich am liebsten draußen auf
  • Erhöhte Arbeitsleistung bei Tätigkeiten unter freiem Himmel
  • Sims werden angespannt, wenn sie zu viel Zeit drinnen verbringen müssen

Sitzend

Sims mit diesem Lebensstil entspannen sich gern in jeglicher Form und strengen sich ungern an. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten Sims Aktivitäten ausführen, die sie nur wenig anstrengen und bei denen man entspannen, sitzen oder abhängen kann. Ebenso hilft eine Karriere, die wenig Energie erfordert.

  • Verschiedene Vorteile durch Aktivitäten mit geringem Energieaufwand
  • Sims bevorzugen Aktivitäten mit geringem Energieaufwand
  • Erhöhte Arbeitsleistung in Karrieren mit geringem Energieaufwand
  • Verringerte Arbeitsleistung in Karrieren mit hohem Energieaufwand
  • Sims werden angespannt, wenn sie Aktivitäten mit hohem Energieaufwand unternehmen oder zu lange keine entspannenden Aktivitäten ausgeführt haben

Stubenhocker

Sims mit diesem Lebensstil halten sich am liebsten drinnen auf und genießen ihre Zeit zuhause. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie eher Aktivitäten ausführen, die drinnen stattfinden, anstelle sich in freier Natur zu bewegen.

  • Verschiedene Vorteile durch Innenaktivitäten
  • Sims halten sich lieber im Haus auf
  • Erhöhte Arbeitsleistung bei Innenaktivitäten
  • Sims werden angespannt, wenn sie zu viel Zeit draußen statt drinnen verbringen

Technikfeindlich

Sims mit diesem Lebensstil wollen ein Leben ohne Technik. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie ein Leben ohne Strom oder Technik führen – sie können dabei sogar so weit gehen, Elektrogeräte von Zeit zu Zeit zu sabotieren oder kaputt zu machen.

  • Verschiedene Vorteile durch kaputte Elektrogeräte oder wenn sich Sims auf einem Grundstück ohne Strom / einem Grundstück mit dem Merkmal „Abseits des Netzes“ befinden
  • Sims vermeiden die Nutzung von Technik
  • Sims können absichtlich Elektrogeräte sabotieren
  • Geringere Arbeitsleistung in technischen Karrieren
  • Sims werden angespannt, wenn sie Technik benutzen

Technikfreak

Sims mit diesem Lebensstil erträumen sich ein Leben mit modernster Technik. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie regelmäßig Elektrogeräte benutzen und mit Technik interagieren. Auch eine Karriere in einem technischen Bereich ist von Vorteil.

  • Verschiedene Vorteile durch Interaktion mit Technik
  • Verwendet lieber technische als nicht-elektrische Geräte
  • Erhöhter Fähigkeitenaufbau in den Bereichen Programmieren und Raumfahrttechnik
  • Sims können das Übertakten-Upgrade an Computern ausführen und danach bei anderen Sims von der Verarbeitungsleistung des Rechners schwärmen
  • Sims sind erfolgreicher beim Reparieren und Verbessern von Elektrogeräten
  • Höhere Arbeitsleistung in technischen Karrieren
  • Sims werden angespannt, wenn sie sich auf einem Grundstück ohne Strom befinden oder zu lange keine Technik verwendet haben

Vielreisend

Sims mit diesem Lebensstil besuchen gern neue und interessante Orte und möchten alles erkunden, was es dort zu entdecken gibt. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie in den Urlaub fahren, exotische Orte besuchen und auf Reisen neue Erfahrungen durch das Kennenlernen der einheimischen Kultur, Speisen und sonstigen Möglichkeiten sammeln.

  • Verschiedene Vorteile durch Reisen in eine andere Welt oder Urlaubsreisen
  • Schnellerer Aufbau aller Fähigkeiten während des Urlaubs
  • Erhöhte Arbeitsleistung und andere Vorteile nach der Rückkehr aus dem Urlaub
  • Sims können Einheimische nach ihrer Heimatregion fragen, um auf Reisen Ausflugstipps zu erhalten
  • Sims können nach dem Urlaub Reisegeschichten erzählen
  • Sims werden gelangweilt, wenn sie zu lange keine Reise unternommen haben

Workaholic

Sims mit diesem Lebensstil konzentrieren sich ganz auf ihre Karriere, arbeiten besonders hart und machen selten Pause. Um diesen Lebensstil zu erhalten oder beizubehalten, sollten sie Beförderungen anstreben und bei der Arbeit alles geben, Tagesaufgaben ihrer Karriere abschließen und keinen Urlaub nehmen.

  • Auf Arbeit sinken die Bedürfnisse der Sims langsamer
  • Schnellerer Aufbau von Arbeitsleistung
  • Sims können außerhalb der regulären Arbeitszeit arbeiten und den Chef um eine Beförderung bitten
  • Sims erhalten zusätzliche arbeitsbezogene Vorteile, wenn sie eine Karriere als Angestellte einschlagen
  • Sims haben Schwierigkeiten, langfristige Beziehungen zu unterhalten
  • Sims werden angespannt, wenn sie ihre Arbeitspflicht vernachlässigen oder arbeitslos sind

Sims 4 Ab ins Schneeparadies: Klettern

Echte Gipfelstürmer kommen mit der Fähigkeit Klettern in den Genuß einzigartiger Ausblicke und spannender Abenteuer. Kauft zunächst am Computer eine Kletterausrüstung (Bestellung > Abenteuerausrüstung) für 450 Simoleons. Dann reist mit einem Sim zu einem Grundstück im Bereich „Yukimatsu“ unterhalb des Mt. Komorebi (verschneites Gebiet) und geht zur Übungs-Kletterwand. Die findet ihr, wenn ihr den Weg am Übungshügel fürs Ski- und Snowboardfahren von der Talstation ausgehend entlang lauft.

  • Sims mit dem Persönlichkeitsmerkmal „Abenteuerlustig“ lernen deutlich schneller Klettern als andere Sims – das spart euch Zeit und Nerven!

Lasst den Sim die Kletterausrüstung anlegen, um die Chancen auf erfolgreiches Erklimmen der Kletterwand zu steigern. Prüft vor dem Start der Klettertour die Witterungsbedingungen an der Mt. Komorebi-Infotafel. Bei eisiger Witterung wird Klettern deutlich schwerer und das Verletzungsrisiko ist höher! Mit der Klettertour „Training“ eignet sich ein Sim erste Kenntnisse im Klettern an.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Eine Sim-Frau überprüft an der Informationstafel die Wetterbedingungen
Um eine sichere Klettertour zu unternehmen, sollten eure Sims vor dem Start die Wetterbedingungen checken. © EA

Die Fähigkeit „Klettern“

StufeMöglichkeiten
1Sim kann Kletterausrüstung nutzen und kleine Kletterwände hinauf- und hinunterklettern
2Sim kann beherzt an der niedrigen Kletterwand klettern und Fähigkeiten durch hoch- und herunterklettern aufbauen, Sim kann Klettertour „Belastungsgrenze“ nutzen
Neue Schneebrille im Create-a-Sim-Modus freigeschaltet
3Sim kann sich vor dem Klettern dehnen, Aufstieg auf Kletterrouten mittlerer Höhen freigeschaltet
4Sim kann zur Erhöhung der Kletter-Erfolgschance Hände mit Talkumpuder einreiben, neue Möglichkeiten zur Bewältigung von Kletterrouten mittlerer Höhe freigeschaltet
5Klettertour „Belastungsgrenze“ auf Kletterrouten mittlerer Höhe möglich, Kletteranzug im Create-a-Sim-Modus freigeschaltet
6Aufstieg auf der höchsten Kletterroute freigeschaltet, Sim kann nun mit anderen über die Routenbeschreibung sprechen
7Sim kann nun Energieriegel herstellen (Kosten: 1 Apfel, 1 Kirsche), lange Bergtouren und vorsichtiges Klettern an der höchsten Kletterroute freigeschaltet
8Weitere Aktionen für die höchste Kletterroute freigeschaltet
9Sim kann nun Proteinriegel herstellen (Kosten: 1 Erdbeere, 1 Brombeere), beherztes Klettern für höchste Kletterroute freigeschaltet
10Sim kann andere Sims im Klettern unterrichten und Tipps zum Klettern geben

Während der ersten Level wird ein Sim immer wieder an der Herausforderung scheitern und erhält dann ein Traurig-Moodlet, das je nach Ausmaß des Scheiterns länger anhält. Wollt ihr diese Moodlets vermeiden, kauft ihm/ihr am Computer ein Lernbuch zur Fähigkeit Klettern (Bestellung > Bücher > Fähigkeiten) für 75 $ und lasst ihn die theoretischen Grundlagen seines neuen Hobbys bequem vorab zuhause lernen. Besitzt ihr das Accessoires-Pack „Fitness-Tag“, können Sims auch die mechanische „Top-Hitz-Stein-Kletterwand“ zum üben nutzen.

  • Aktive Kletterfreunde steigern nebenher auch die Fitness-Fähigkeit in einem geringen Maß – so werden Sims auch ohne extra Training fit!

Nutzt alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um das Klettern zu einem sichereren Freizeitvergnügen zu machen: Durch das Tragen von Kletterausrüstung, das Einreiben der Hände eurer Sims mit Talkumpuder und Dehnübungen vor der Klettertour verschafft ihr den Sims eine bessere Chance auf eine erfolgreiche Klettertour ohne Stürze. Mit ausreichend Pech können sich Sims nämlich auch zu Tode stürzen! Prüft zudem gerade bei schwierigeren Klettertouren vor dem Start die Witterungsbedingungen. Bei eisigem Wetter sollten Sims, die sich zum ersten Mal an eine schwierigere Wand wagen, vorsichtig klettern und auf Risiken verzichten.

Folgende Kletterwände stehen in der Spielwelt zur Verfügung:

  • Übungs-Kletterwand (ohne Kenntnisse im Klettern nutzbar): Diese befindet sich im Gebiet Yukimatsu. Geht von der Talstation der Seilbahn aus am Ski-, Snowboard- und Schlitten-Übungshügel vorbei, bis zur Mt. Komorebi-Infotafel. An der Übungs-Kletterwand können Sims die Kletterwand-Bedingungen anschauen, die Klettertouren „Training“ (ab Level 1), „Akribisch“ (ab Level 2) und „Belastungsgrenze“ (ab Level 2) nutzen oder normal, vorsichtig (beides ab Level 1) oder beherzt (ab Level 2) klettern.
  • Mittlere Kletterwand (ab Level 3 Klettern): Für diese Höhe gibt es gleich zwei Kletterwände: Für die erste reist ihr im Gebiet Senbamachi zum Grundstück „6-4-1 Hanamigawa“ und dreht die Ansicht so, dass der Bambuswald oberhalb einer Steinmauer im Norden liegt. Nutzt das linke weiße Tor und lauft den linken Pfad an einem Toilettenhäuschen vorbei, um die Kletterwand zu erreichen. Auf der Felsebene über der Kletterwand befinden sich mehrere Pflanzkästen, die ihr von oben gut erkennen könnt. Im Gebiet Yukimatsu fahrt ihr für die zweite mittlere Kletterwand mit der Seilbahn zur Bergstation hinauf und lauft in die Richtung der leichten Ski- und Snowboardpiste links der Station. Oberhalb befindet sich die Kletterwand. Mit Level 3 erhaltet ihr die Möglichkeit „Versuchen, zu klettern“, ab Level 4 klettert ihr an dieser Wand normal oder vorsichtig, ab Level 5 auch beherzt. Die Klettertouren „Training“ und „Akribisch“ werden ab Level 4 möglich und ab Level 5 die Klettertour „Belastungsgrenze“.
  • Höchste Kletterwand (ab Level 6 Klettern): Kletterwände mit diesem Schwierigkeitsgrad besteigen Sims nur in einer speziellen Umgebung während des sozialen Ereignisses „Bergtour“. Sie sind im restlichen Spiel nicht frei zugänglich. Mehr dazu im nächsten Abschnitt dieses Guides.

Soziales Ereignis „Bergtour“

Um euch der ultimativen Kletter-Herausforderung zu stellen, wagen sich Sims ab Level 6 im Klettern auf das soziale Ereignis „Bergtour“ (Vorbereitungskosten 200 $), das ihr entweder über das Smartphone eines Sims oder per Kalendereintrag (mit dem Erweiterungspack „Jahreszeiten“) plant. Ein Sim fungiert dabei als Bergtour-Leiter und es ist mindestens ein weiteres Tourmitglied erforderlich – ihr könnt aber auch mehr Teilnehmer einladen. Sind Bergtour-Leiter und Tourmitglieder aus demselben Haushalt, müssen alle das Mindest-Kletterlevel 6 erreicht haben.

Sims aus anderen Haushalten werden als NPCs mitgeführt und schaffen die Herausforderung grundsätzlich. Da euch bei diesem Ereignis drei anspruchsvolle Kletterwände erwarten, empfehlen wir für eure Sims einen Kletterlevel von mindestens 8 oder idealerweise dem Höchstlevel. Jede Phase des sozialen Ereignisses muss mit einer Silbermedaille abgeschlossen werden, damit der nächste Abschnitt freigeschaltet wird.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies Drei Sims klettern eine hohe, verschneite Steilwand hinauf
Beim Sturm auf den Gipfel des Mt. Komorebi müssen eure Sims einige herausfordernde Steilwände überwinden. © EA

Die Bergtour startet am Onsen-Badehaus. Im Verlauf der Vorbereitungsphase klettern die Sims zunächst die mittelschwere Kletterwand neben der Seilbahn-Bergstation im Yakimatsu-Gebiet hoch. Die Felshöhle befindet sich in Abschnitt Zwei und bietet die Optionen „Aus Bergquelle trinken“, „Techtelmechtel/Baby machen“, „Seitentunnel erkunden“, Haupttunnel erkunden, Schlafen und „Nach Spuren früherer Bergsteiger suchen“. Sollten eure Sims noch fit sein und die Gruppe ausreichend Zeit haben, nutzt die Gelegenheit, um die Höhle zu erkunden – oder ein prickelndes Erlebnis in der Höhenluft zu genießen!

Soziales Ereignis „Bergtour“

Vorbereitungsphase

  • Versammle alle Teilnehmer der Bergtour in der Nähe der Wanderkartenmarkierung an der Spitze der Kletterroute
  • Kletterbereitschaft des Bergführers prüfen (entsprechende Selbst-Interaktion des betreffenden Sims) > Kletterbereitschaft der Teilnehmer der Bergtour prüfen (gleichnamige Interaktion bei einem anderen Teilnehmer ausführen)
  • Lass einen Sim eine beliebige Übung ausführen, damit er sich aufwärmt (zb. „Dehnen vor dem Klettern“) > Eine Steinwand erklimmen

Abschnitt Eins (Gebiet mit Zelt und Techtelmechtel/Piesel-Busch, teilnehmende Sims erhalten bei Erreichen dieses Abschnitts ein Bergsteiger-T-Shirt)

  • Versammle alle Teilnehmer der Bergtour in der Nähe der Wanderkartenmarkierung an der Spitze der Kletterroute
  • Bedingungen der Kletterroute prüfen (an der nächsten Kletterwand gleichnamige Interaktion ausführen)
  • Eine Steinwand erklimmen
  • Einen Sim mindestens 1 Stunde ausruhen lassen (im Zelt, Aktion „Schlafen“)

Abschnitt Zwei (Toketsu-Eisfall, Gebiet mit Lagerfeuer und Felshöhle)

  • Versammle alle Teilnehmer der Bergtour in der Nähe der Wanderkartenmarkierung an der Spitze der Kletterroute
  • Einen Sim etwas essen lassen (bringt Früchte, Obst, Energie- oder Proteinriegel im Inventar mit)
  • Einen Sim beherzt klettern lassen (entsprechende Kletter-Option an der Steilwand wählen)

Abschnitt Drei (Gipfel des Mt. Komorebi, Techtelmechtel-/Piesel-Busch, Baugrundstück)

Erreichen die Sims den Gipfel, erhält der Bergführer ein Deko-Abzeichen und das Bonusmerkmal „Meisterhafter Bergsteiger“ entsprechend der Leistung der Gruppe, was künftige Klettertouren, das Klettern generell und andere Outdoor-Aktivitäten erleichtert. Ebenso werden eine Bergsteigermütze und ein Armband im Create-a-Sim-Modus freigeschaltet. Auf dem Gipfel dürft ihr ein Gemeinschaftsgrundstück bebauen, das nur Sims zugänglich ist, die den Weg zum Gipfel während des sozialen Events schaffen.

Sims 4 Ab ins Schneeparadies: Skifahren

Die Fähigkeit Skifahren bekommen eure Sims, wenn sie sich in einem Krimskrams-Verkaufsautomaten für 200$ ein Paar Skier kaufen und auf dem Übungshügel neben der Seilbahn-Talstation im Gebiet Yakimatsu die erste Abfahrt wagen. Alternativ kauft das erste Fähigkeitenbuch fürs Skifahren für 75$ am Computer (Bestellung > Bücher > Fähigkeiten) und lasst den Sim sich die Grundkenntnisse anlesen. Da misslungene Abfahrten ein Traurig-Moodlet verursachen, ist bequemes Lernen aus dem Buch durchaus eine sinnvolle Alternative.

  • Sims mit Persönlichkeitsmerkmalen wie „Abenteuerlustig“, „Liebt die Natur“ oder „Aktiv“ sind besonders gut für ein Hobby wie Skifahren geeignet, da sie dadurch regelmäßig positive Moodlets erhalten.

Die Fähigkeit „Skifahren“

StufeTricks und sonstige Möglichkeiten
1Nutzung des Übungshanges und der Leichten Abfahrt in niedriger, mittlerer und hoher Intensität freigeschaltet
2Sim kann nach Schneebedingungen fragen und eine sportliche, neue Ski-Hose tragen
3Nutzung der Mittelschweren Piste in niedriger und mittlerer Intensität freigeschaltet, PistenMaster 3.000-Ski von Max erhalten (im Inventar)
4Nutzung der Mittelschweren Piste in hoher Intensität freigeschaltet
5Nutzung der Extremen Abfahrt in niedriger, mittlerer und hoher Intensität freigeschaltet , Sim kann mit anderen Sims über Ski-Erfahrungen sprechen und eine neue stylische Ski-Jacke tragen
6Sim hat neuen Trick gelernt, Eisbrecher-Ski von X2 erhalten (im Inventar)
7Sim kann nun am Computer über das Skifahren bloggen
8Sim kann sich über den Ski-Stil beraten und einen neuen, einzigartigen Trick zeigen
9Sim kann anderen Sims Ratschläge über das Vermeiden von Stürzen geben und einen neuen, einzigartigen Trick zeigen
10Sim kann andere Sims im Skifahren unterrichten, Ski-Tipps anbieten und Ski-Unterricht per Telefon oder Computer geben, „Unbegrenzter Pulverschnee“-Ski erhalten (im Inventar)
Sims 4 Ab ins Schneeparadies Zwei Sims beim Snowboarden und Skifahren
Auf den Hängen des Mt. Komorebi nutzen Sims beim Skifahren und Snowboarden den Tiefschnee. © EA

Sims 4 Ab ins Schneeparadies: Snowboarden

Wollt ihr die Fähigkeit Snowboarden lernen lassen, kauft zunächst an einem Krimskrams-Verkaufsautomaten für 200$ ein Snowboard und schickt den Sim danach auf den Übungshügel neben der Seilbahn-Talstation im Gebiet Yukimatsu. Nach der ersten Abfahrt haben eure Sims die ersten Kenntnisse im Snowboarden gesammelt. Wollt ihr Traurig-Moodlets bei fehlgeschlagenen Abfahrten vermeiden (und die gibt es gerade in den ersten zwei Leveln oft), kauft das erste Snowboarden-Fähigkeitsbuch für 75$ am Computer (Bestellung > Bücher > Fähigkeiten) und lernt stressfrei und vor allem ohne Verletzungen die Grundbegriffe dieser Fähigkeit.

  • Für Sims mit Persönlichkeitsmerkmalen wie „Abenteuerlustig“, „Aktiv“ oder „Liebt die Natur“ ist Snowboarden ein gutes Hobby, da sie dadurch oft positive Moodlets erhalten – genau wie beim Skifahren und Klettern.

Die Fähigkeit „Snowboarden“

StufeTricks und Möglichkeiten
1Nutzung des Übungshanges und der Leichten Abfahrt in niedriger, mittlerer und hoher Intensität freigeschaltet
2Sim kann nun intensivere Snowboard-Freundschaften schließen und andere Sims fragen, ob sie seine Snow-Bros werden wollen (oder diese Einladung widerrufen), neue Hosen im Create-a-Sim-Modus freigeschaltet
3Nutzung der Mittelschweren Piste in niedriger und mittlerer Intensität freigeschaltet, Aktion „Snow Bro-Abklatschen“ freigeschaltet, um noch engere Freundschaften zu knüpfen
4Sim kann Snowboard-Techniken am Computer recherchieren, Abfahrten höherer Intensität auf Mittelschweren Pisten freigeschaltet, Nutzung der Schwierigen P’iste in niedriger, mittlerer und hoher Intensität freigeschaltet, Selbst-Interaktion „Hype spüren“ erhalten (Energiegeladen +1-Moodlet)
5Interaktion „Übers Skifahren spotten“ bei Sims freigeschaltet, die gerade Ski fahren, Intensivere Tricks auf der Schwierigen Abfahrt möglich, neues Sportoberteil im Create-a-Sim-Modus freigeschaltet
6Interaktion „Gegen Ermüdung ankämpfen“ bei anderen Sims freigeschaltet, neue Tricks auf der Piste möglich, neues Snowboard im Bau-Modus freigeschaltet
7Interaktion „Mit Schreddern prahlen“ gegenüber anderen Sims freigeschaltet, Selbst-Interaktion „Verletzung durch Dehnen kurieren“ möglich
8Interaktion „Anstacheln, auf riskanter Piste zu fahren“ gegenüber anderen Sims freigeschaltet, neue Tricks auf der Piste möglich
9Sim kann nun mit anderen Sims über krasse Pisten plaudern
10Sim kann nun andere im Snowboarden unterrichten und Snowboard-Tipps geben, Sim kann Abfahrten aufzeichnen und auf dem Computer hochladen (um damit Geld zu verdienen), neue Snowboards im Bau-Modus verfügbar

Für ein fertiges Snowboard-Video braucht ihr für gewöhnlich zwei bis drei Abfahrten. Nach Abschluss der Aufnahme findet ihr im Inventar des snowboardenden Sims den Gegenstand „Snowboard-Video“. Diesen Film stellt ihr mit der Option „Snowboard-Video hochladen“ am heimischen Computer ins Netz. Snowboard-Videos schütten eine tägliche Lizenzgebühr aus; besitzt ihr das Erweiterungspack „Werde berühmt“, verschafft euch jedes Hochladen ein wenig Ruhm.

Ab ins Schneeparadies-Cheats

  • Die Cheatkonsole öffnet ihr im Spiel mit der Tastenkombination Strg + Shift + C. Gebt danach den Befehl „testingcheats true“ ein und drückt Enter, um die gewünschten Cheats anzuwenden.

Das Erweiterungspack „Ab ins Schneeparadies“ versorgt euch nicht nur mit Cheats zu einer Karriere, sondern einer Menge Bonus-Merkmalen, die das Schneesport- und Wintererlebnis rings um den Mt. Komorebi abrunden.

  • Sämtliche Sims 4 Cheats, die es gibt, findet ihr in unserem verlinkten Mega-Cheat-Guide.

Allgemeine Cheats

CheatAuswirkung
stats.set_skill_level major_rockclimbing 10Setzt die Klettern-Fähigkeit auf Maximallevel 10.
stats.set_skill_level major_skiing 10Setzt die Skifahren-Fähigkeit auf Maximallevel 10.
stats.set_skill_level major_snowboarding 10Setzt die Snowboarding-Fähigkeit auf Maximallevel 10.
careers.promote corporateworkerBefördert euren Sim auf die nächsthöhere Stufe der Büropersonal-Karriere.
traits.equip_trait trait_corporateworker_charismaticcroonerEuer Sim erhält das Belohnungsmerkmal „Charismatische Stimme“ aus der Büropersonal-Karriere (durch das Erreichen der vierten Karrierestufe).
traits.equip_trait trait_corporateworker_legendarystaminaEuer Sim erhält das Belohnungsmerkmal „Legendäre Ausdauer“ aus der Büropersonal-Karriere (durch das Erreichen der Maximalstufe beider Karrierezweige).
traits.equip_trait trait_adventurousEuer Sim erhält das Persönlichkeitsmerkmal „Abenteuerlustig“.
traits.equip_trait trait_properEuer Sim erhält das Persönlichkeitsmerkmal „Korrekt“.
traits.equip_trait trait_excursion_mountaineer_rank1Belohnungsmerkmal für die erfolgreiche Teilnahme am sozialen Ereignis „Bergtour“.
traits.equip_trait trait_excursion_mountaineer_rank2Belohnungsmerkmal des mit Silber-Level abgeschlossenen sozialen Ereignis „Bergtour“.
traits.equip_trait trait_excursion_mountaineer_rank3Belohnungsmerkmal des mit Gold-Level abgeschlossenen sozialen Ereignis „Bergtour“.
traits.equip_trait trait_survivalinstinctEuer Sim erhält das Bonus-Merkmal „Überlebensinstinkt“ des abgeschlossenen Bestrebens „Extremsportfan“.
traits.equip_trait trait_worldlyknowledgeEuer Sim erhält das Bonus-Merkmal „Kosmopolitisch“ des abgeschlossenen Bestrebens „Mt. Komorebi-Tourist/in“.
traits.equip_trait trait_townmascotMacht euren Sim zum Mt.Komorebi-Maskottchen.
traits.equip_trait trait_hidden_rockclimbinggear_hasgearZieht eurem Sim Kletterausrüstung an, mit der ihr die Chancen auf eine erfolgreiche Klettertour erhöht.
Sims 4 Ab ins Schneeparadies Sims entspannen gemeinsam in einer natürlichen heißen Quelle
Nach einem langen Tag auf der Piste entspannen Sims gemeinsam in einer natürlichen heißen Quelle. © EA

Lebensstil-Cheats

Um für einen Sim bis zu drei Lebensstil-Merkmale zu erhalten (oder wieder loszuwerden), gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder nutzt einen Cheat aus der Tabelle unten, um den gewünschten Lebensstil zu erhalten oder zu entfernen (tauscht dafür das Wort „equip“ mit „remove“ im Befehl aus).

Oder ihr nutzt in der Cheatkonsole den Befehl „testingcheats true“ und Shift-Linksklickt den Sim, um das Cheat-Menü zu öffnen. Klickt auf „Sim-Info cheaten“, um in das Lebensstil-Merkmal-Menu zu können. Hier wählt ihr aus, ob ihr ein Lebensstil-Merkmal hinzufügen oder entfernen wollt.

Lebensstil-MerkmalCheat
Adrenalinjunkietraits.equip_trait trait_lifestyles_adrenalineseeker
Dynamischtraits.equip_trait trait_lifestyles_energetic
Enger Zusammenhalttraits.equip_trait trait_lifestyles_closeknit
Geselligtraits.equip_trait trait_lifestyles_networker
Gesundheitsfanatischtraits.equip_trait trait_lifestyles_healthfoodnut
Glücklicher Singletraits.equip_trait trait_lifestyles_noneedforromance
Junkfoodfantraits.equip_trait trait_lifestyles_junkfooddevourer
Kaffeeliebendtraits.equip_trait trait_lifestyles_coffeefanatic
Liebeshungrigtraits.equip_trait trait_lifestyles_hungryforlove
Naturfreaktraits.equip_trait trait_lifestyles_outdoorsy
Sitzendtraits.equip_trait trait_lifestyles_sedentary
Stubenhockertraits.equip_trait trait_lifestyles_indoorsy
Technikfeindlichtraits.equip_trait trait_lifestyles_technophobe
Technikfreaktraits.equip_trait trait_lifestyles_techie
Vielreisendtraits.equip_trait trait_lifestyles_frequenttraveler
Workaholictraits.equip_trait trait_lifestyles_workaholic

»War dieser Guide zum Sims 4 Erweiterungspack Ab ins Schneeparadies hilfreich? Habt ihr noch Fragen oder Anmerkungen, schaut gerne in unserer Discord-Community vorbei!«

Diskutiere jetzt mit der SPACE4GAMES-Community auf Discord!

Gloria H. Manderfeld

Gloria H. Manderfeld

Streunt seit über zwanzig Jahren durch virtuelle Welten und würde sowohl ein Lichtschwert als auch einen Zauberstab und einen Replikator benutzen, gäbe es derlei im realen Leben. Vollzeit-Nerd und Freizeit-Rollenspielerin.
Die Sims 4
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014
Nach oben