Gold soweit das Auge reicht

Palworld: Die besten Tipps zum Gold farmen

Guide
Viele verschiedenen Pals im Eisgebiet in Palworld.
palworld-cover 300x400
Status: Early Access
Release: 19.01.2024

In Palworld brauchst du Gold, um Munition, Pals und bestimmte Rohstoffe zu kaufen. Wir verraten dir, mit welchen Tricks du schnell Gold farmen kannst.

Gold kann in Palworld schnell zum Luxusgut werden, wenn ihr Materialien wie Knochen beim Händler kaufen wollt. Da es meist einfacher ist, diese Rohstoffe zu kaufen, als zu sammeln, geben wir euch die besten Tipps, wie ihr in Palworld schnell Gold farmen könnt.

Palworld: In Dungeons Gold farmen

Um schnell an etwas Gold zu kommen, könnt ihr Dungeons mehrmals abschließen. Für jede Runde bekommt ihr eine bestimmte Menge Gold. Verkauft ihr anschließend gefundene Blaupausen oder seltene Materialien beim Händler, bekommt ihr ebenfalls ein nettes Sümmchen. So kommt ihr schnell auf 100.000 Gold und mehr.

  • Schließt Dungeons mehrmals ab und verkauft Loot.

Rohstoffe farmen und verkaufen

Farmt spezielle Gegenstände wie Giftdrüsen (Depresso), Saphire (Vanwyrm Cryst) und Federn (Penking) und verkauft sie beim Händler.

Nachdem ihr die Viehfarm (Stufe 5) freigeschaltet habt, könnt ihr dort auch Pals wie Mau absetzen und für euch arbeiten lassen. Mau gräbt nachts nach Gold und füllt so euer Inventar. Die passiven Fähigkeiten könnt ihr verbessern, indem ihr Mau mit besseren Werten züchtet.

  • Lasst Pals für euch nach Münzen in der Erde suchen.

Palworld: Durch Zwielichtige Händler Gold farmen

Da Zwielichtige Händler mehrmals besiegt werden können, könnt ihr hier besonders viel Gold erbeuten. Benutzt die Schnellreisefunktion, um immer wieder zum gewünschten Ort zu gelangen und den Händler anzugreifen. So könnt ihr bis zu einer Million Gold pro Stunde bekommen. Wenn ihr einen Zwielichtigen Händler einfangt, könnt ihr ihn sogar in euer Lager bringen und überflüssige Pals verkaufen.

  • Besiegt Zwielichtige Händler, um besonders viel Gold zu erhalten.

Erzfarm bauen und passiv Gold farmen

Wenn ihr eine Erzfarm habt, könnt ihr einen einfachen Trick anwenden: Lasst Palworld über Nacht laufen und stellt euch in euer Lager, damit eure Pals weiter Erz abbauen. Gleichzeitig lasst ihr aus dem Erz Metallbarren und aus diesen wiederum Nägel von dem Pal Anubis herstellen. Letztere könnt ihr dann in großen Mengen beim Händler verkaufen. So sind bis zu 700.000 Gold und mehr pro Stunde möglich.

  • Tipp: Holt euch einen Händler ins Lager, damit ihr die schweren Nägel nicht so weit tragen müsst.

Weitere Guides zu Palworld

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
palworld-cover 300x400
Status: Early Access
Release: 19.01.2024
Guide
Unser Guide liefert die besten Tipps für Tales of Kenzera: Zau, damit ihr im ambitionierten Metroidvania als junger Schamane euren Vater zurück ins Reich der Lebenden bringt.
Guide
Ein Zombie mit Klingenhänden und Irokesenschnitt, blickt den Spielenden in Dead Island 2 mit geneigtem Kopf an. Im Hintergrund ist ein Riesenrad zu sehen.
Guide
Das Halperin Hotel aus Dead Island 2 © Dambuster Studios

Der Guide zum stärksten Schlächter in HELL-A

Nach oben