Soundtrack in Arbeit?

Nintendo plant wohl eine musikalische Überraschung zum Jubiläum von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Link und seine Freunde stehen auf einem Hügel.

Gerüchten zufolge steht die Veröffentlichung des offiziellen Soundtracks zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom in Japan bevor.

GERÜCHT

Laut Informationen, die der Webseite Nintendo Everything zugespielt wurden, soll Ende Juli ein offizieller Soundtrack zum Action-Adventure The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom in Japan erscheinen. Das japanische Plattenlabel Columbia wird den Soundtrack in einer Standard- und einer Limited Edition veröffentlichen.

Mit einer offiziellen Ankündigung durch Nintendo ist am 12. Mai zu rechnen, wenn Tears of the Kingdom sein einjähriges Jubiläum feiert. Dann dürften auch weitere Details wie der Inhalt der Limited Edition bekannt gegeben werden.

KONTEXT

Musikalische Überraschung, die Zweite

Es ist durchaus möglich, dass sich die Gerüchte bewahrheiten. Schon zum Vorgänger, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, veröffentlichte Nintendo den offiziellen Soundtrack zum ersten Jubiläum 2018.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom erschien am 12. Mai 2023 exklusiv für Nintendo Switch und wurde von Fans und Kritiker:innen hervorragend aufgenommen. In Tears of the Kingdom wird das Königreich Hyrule von einer mysteriösen Macht bedroht, die Tränen der Finsternis hinterlässt. Held Link wird auserwählt, das Schicksal Hyrules zu retten und die finsteren Tränen zu beseitigen.

Auch im neuesten Ableger der traditionsreichen Reihe trefft ihr auf bekannte Charaktere wie Prinzessin Zelda und den Antagonisten Ganondorf sowie auf neue Verbündete und Feinde. Gerüchte zu einer Fortsetzung gibt es ebenfalls schon. So soll der nächste Teil der Zelda-Reihe kein direktes Sequel zu Tears of the Kingdom werden.

Quelle: Nintendo Everything

Ultimatives Tierzähmungs-Abenteuer

Nach oben