Star Wars: The Old Republic
BioWare

Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic ist ein MMORPG, das etwa dreihundert Jahre nach den Ereignissen von Star Wars: Knights of the Old Republic spielt und euch mitten in den Konflikt zwischen dem Sith-Imperium und der Galaktischen Republik führt. Nach der Fraktionswahl erlebt ihr pro Seite vier einzigartige Klassengeschichten, die euren Spielercharakter vom Nobody zu einem bekannten, galaktischen Helden aufsteigen lassen. MMORPG-typisch findet ihr auf verschiedenen Planeten viele Quests, tägliche Aufgaben, PvP-Arenen, Flashpoints (Dungeons) und Operations (Raids) und stellt Ausrüstung und Einrichtungsgegenstände über das Handwerkssystem her. Der neueste DLC "Legacy of the Sith" ist am 15. Februar 2022 erschienen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen 

Als Free-to-Play-Spiel ladet ihr SW: ToR zunächst kostenfrei herunter und könnt alle Klassenstorys des Grundspiels sowie die digitalen Erweiterungen „Rise of the Hutt Cartel“ und „Shadow of Revan“ bis Stufe 60 spielen. Gratis-Spieler dürfen vier aktive Charaktere pro Server haben, unterliegen aber deutlichen Begrenzungen (beispielsweise könnt ihr nur eine Million Credits sammeln, der Rest landet auf einem Treuhandkonto). Daneben sind viele verschiedene Komfort- und Handelsfunktionen sowie der Chat eingeschränkt und ihr erhaltet nicht alle verfügbaren Questbelohnungen.

Daten 

Release-Datum: Dezember 2011
Status: Veröffentlicht
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts, LucasArts
Genre: MMORPG
Engine: HeroEngine
Plattformen: PC
Spielzeit: 200+ Stunden
Einzelspieler: Klassenstorys und Planetenquests sind für Einzelspieler spielbar
Mehrspieler: Online-Multiplayer (MMORPG)
Spielmodi: PvP, Dungeons, Raids & mehr
Cheats: Nein
Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch
Nach oben