So startet ihr D1G-g2r's Quest-Reihe

Stellar Blade: D1G-g2r finden und Quest „Aufräumarbeiten“ lösen

Guide
Protagonistin Eve steht in Stellar Blade neben einer fliegenden Drohne.
Stellar Blade-Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 26.04.2024

In diesem Mini-Guide zeigen wir euch, wie ihr in Stellar Blade die Mission „Aufräumarbeiten“ löst und die wichtige Quest-Reihe um NPC D1G-g2r freischaltet.

Mit der Mission „Aufräumarbeiten“ startet ihr in Stellar Blade die Quest-Reihe um NPC „D1G-g2r“. Die müsst ihr abschließen, um die Silber-Trophäe „Piep“ zu erhalten. Wir zeigen euch, wie ihr sie erreicht.

D1G-g2r finden und Aufräumarbeiten starten

Die kleine Drohne D1G-g2r findet ihr im Norden des Ödlands (siehe Screenshot). Sie steckt in einer Schrottpresse fest und ihr müsst drei Schalter in der richtigen Reihenfolge betätigen, um ihn zu befreien.

Eine Karte des Ödlands von Stellar Blade mit einer kreisförmigen roten Markierung.
Die kleine Drohne D1G-g2r findet ihr hier, im Norden des Ödlands. | Bild: Shift Up / S4G

Schritt 1: Ticker finden und bedienen

Lauft vom Startpunkt aus links den Weg am roten Sunset-Schild vorbei und schiebt den gelben Container an die Felswand. Über die Felsvorsprünge und Stangen hangelt ihr euch auf das Plateau und legt dort den ersten Schalter um.

Protagonistin Eve steht in Stellar Blade auf einem Schrottplatz. Ein roter Pfeil zeigt auf eine Plattform.
Schiebt den gelben Container an die Felswand und hangelt euch über die Schlucht. | Bild: Shift Up / S4G

Schritt 2: Buzzer finden und bedienen

Klettert den Weg zurück und lauft links an der gelben Spule vorbei zum nächsten gelben Container. Den schiebt ihr ein Stück nach vorn unter das gelbe Geländer. Klettert hoch, dreht euch nach rechts und ihr seht einen kleinen Lasttransporter.

Der muss auf die kleine Plattform daneben, damit die Gitterwand vor euch herunterfährt. Schiebt anschließend den gelben Container an die freigewordene Wand und ihr könnt daran hochklettern. Drückt den Schalter rechts an dem weißen Automaten.

Protagonistin Eve steht in Stellar Blade auf einem Schrottplatz. Ein roter Pfeil zeigt auf eine Plattform.
Schiebt den gelben Container an diese Stelle unter dem Geländer. | Bild: Shift Up / S4G

Schritt 3: Clunker finden und bedienen

Euer letztes Ziel ist der große Turm, zu dem alle Kabel führen. Ihr seht ihn schon vom zweiten Schalter aus. Lauft vor und ihr bemerkt, dass ihr die gelbe Leiter nicht erreicht.

Lauft zu dem großen Tor daneben, platziert die Lasttransporter auf den Plattformen und das Tor senkt sich. Jetzt könnt ihr den gelben Container von der anderen Seite des Tors holen und vor die Leiter stellen. Klettert hoch und aktiviert Schalter Nummer 3.

Protagonistin Eve steht in Stellar Blade auf einem Schrottplatz. Ein roter Pfeil zeigt auf einen Turm.
Den Clunker findet ihr auf diesem Turm. | Bild: Shift Up / S4G

Stellar Blade Aufräumarbeiten: Belohnung und D1G-g2r’s Quest-Reihe starten

Sprecht anschließend mit D1G-g2r, um die Quest abzuschließen. Ihr erhaltet folgende Belohnungen:

  • 400 Gold
  • 5x Extremes Nanoelement
  • 25x Höherentwickeltes Nanoelement
  • 50x Nanoelement

Viel wichtiger als die Belohnungen ist jedoch, dass euch D1G-g2r ab sofort auch als Händler zur Verfügung steht. Die kleine Drohne verkauft wichtige Upgrade-Materialien wie Omnibolzen, Trinksystem-Erweiterungsmodule, Waffenkerne und Drohnen-Upgrade-Module. Zudem gibt es verschiedene Brillen-Designs und Polymere für Nanosuits.

  • Wichtig: Erhöht nun die Zuneigungsstufe mit euren Einkäufen auf Stufe 2 und D1G-g2r gibt euch die Quest „Kommunizieren und Vernetzen“. Damit startet die eigentliche Quest-Reihe, die ihr für die Silber-Trophäe „Piep“ benötigt.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt die Quest „Aufräumarbeiten“ in Stellar Blade abgeschlossen.

Weitere Guides zu Stellar Blade

Stellar Blade-Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 26.04.2024

Ultimatives Tierzähmungs-Abenteuer

Nach oben