Nette Nachbarn gesucht

Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten: Mehr Abwechslung für jedes Spiel

News Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten Sim-Paar hält sich bei den Händen und denkt an Eheringe
Die Sims 4
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014

Entwickler Electronic Arts fügt dem Sims 4-Hauptspiel mit den Nachbarschaftsgeschichten am 30. November 2021 eine neue, kostenlose Mechanik hinzu.

FAKTEN

Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten als kostenloses Update

Durch die „Nachbarschaftsgeschichten“ im kostenlosen Update für das Sims 4-Hauptspiel beeinflusst ihr künftig auch die sogenannten „Townies“, die NPC-Sims aus den Nachbarschaften. Wer die Erweiterungspacks „Zeit für Freunde“ und „Nachhaltig leben“ besitzt, konnte bislang bereits bei Anrufen von NPC-Sims einige wenige Entscheidungen treffen und beispielsweise einem Sim raten, einen Heiratsantrag anzunehmen oder mit dem Lebenspartner ein Baby zu bekommen. Diese Mechanik wurde für die Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten verwendet und erweitert, um vielfältigere Lebensveränderungen zu ermöglichen.

Nachbarschaftsgeschichten begegnen euch auf zwei Arten im Spiel: Entweder nutzt ihr Gesprächsaktionen bei anderen Sims, um diese zu einer bestimmten Handlung zu bringen oder aktiv gespielte Sims werden von Nachbarschafts-Sims angerufen und um Rat bei einer Entscheidung gefragt. Es liegt bei euch, ob ihr diesen Sims die Entscheidung selbst überlasst oder ihnen dabei helft.

News Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten Sim-Gruppe in Diskothek mit gleichen Tanzmoves
Mit den Lebensveränderungen lasst ihr in Sims 4 die Nachbarschafts-Sims nach eurer Pfeife tanzen. | Bild: EA

Alle Nachbarschaftsgeschichten-Entscheidungsmöglichkeiten

Bei den Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten wird anhand des auslösenden Sims entschieden, welche Möglichkeiten für Lebensveränderungen zur Verfügung stehen. Mit aktiv gespielten Sims ist die Auswahl ein wenig größer als für von Nachbarschafts-Sims freigegebenen Entscheidungen.

Von aktiven Sims beeinflusste Lebensveränderungen

  • Arbeitslose Nachbarschafts-Sims überzeugen, sich einen Job zu suchen
  • Karrierewechsel vorschlagen
  • Vorschlagen, ein Baby mit dem aktuellen Beziehungspartner zu bekommen, sofern in der Beziehung ein Sim schwanger werden kann
  • Vorschlagen, mit anderen Sims abzuhängen, damit sich freundschaftliche Beziehungen entwickeln
  • Schlecht bei einem Sim über einen anderen sprechen, damit sich die Beziehung zwischen beiden Nachbarschafts-Sims verschlechtert
  • Zwei Erwachsene oder zwei Teenager dazu bringen, eine romantische Beziehung zu beginnen
  • Sim in einer Beziehung zur Trennung oder Scheidung überreden

Von Nachbarschafts-Sims abgefragte Lebensveränderungen-Entscheidungen

  • Heiratsantrag annehmen, falls der Nachbarschafts-Sim bereits verlobt ist
  • Baby mit dem aktuellen Beziehungspartner bekommen, sofern in der Beziehung ein Sim schwanger werden kann
  • Karrierewechsel vornehmen
  • Versuchen, in der aktuellen Karriere befördert zu werden bei Nachbarschafts-Sims mit Job
  • Mit anderen Sims abhängen, um freundschaftliche Beziehungen aufzubauen

Neue Nachbarschaftsgeschichten-Bestreben

Mit dem Inhaltsupdate wurden dem Spiel auch zwei neue Bestreben hinzugefügt, die sich speziell auf durch eure Sims initiierte Lebensveränderungen bei anderen beziehen:

  • Vertrauensvolle Nachbarin/Vertrauensvoller Nachbar: Dieses Bestreben ist für Sims gedacht, die ihre Nachbarn unterstützen und ihnen helfen wollen. Durch geschlossene Freundschaften und positive Aktionen, die zu Lebensveränderungen führen, erweisen sich Sims als hilfreiche Vertraute. Das Belohnungsmerkmal „Vertrauensperson“ verringert die Chance deutlich, dass Sims langweilige oder unangenehme Gespräche führen.
  • Gemeine Herzensbrecherin/Gemeiner Herzensbrecher: Dieses Bestreben unterstützt Sims bei gemeinen Aktionen in der Nachbarschaft, die das Liebesleben anderer zerstören möchten. Hier sorgt ihr im Leben des eigenen Sims und der Nachbarn für reichlich Trennungen und böses Blut. Mit dem Belohnungsmerkmal „Schwarzes Herz“ verfallen alle traurigen und beschämten Stimmungen schneller, gemeine und schelmische Interaktionen füllen das Sozial-Bedürfnis eurer Sims in kleinem Umfang.
KONTEXT

Rückbesinnung auf Sims 3-Vorzüge

Einer der größten Kritikpunkte am Spielsystem von Sims 4 waren die im Vergleich zu den offenen Welten von Sims 3 wieder deutlich verkleinerten Nachbarschaften. Spielende bemängelten die geringere Vielfalt und weniger Möglichkeiten zur Interaktion mit den Nachbarschafts-Sims. In Erweiterungspacks wie „Großstadtleben“, „Ab ins Schneeparadies“ und „Landhaus-Leben“ experimentierte das Entwickler-Team mit öffentlichen Festen und etwas größer geratenen Siedlungszentren. Nun folgt mit den Nachbarschaftsgeschichten eine engere Verflechtung zwischen allen Nachbarschafts-Sims abseits öffentlicher Orte.

Laut einem Blogartikel von SimGuru Nate, der als einer der Hauptverantwortlichen die Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten mit entwickelt hat, sind noch einige Ergänzungen für das System geplant. So sollen auch Lebensveränderungen für Nachbarschafts-Sims möglich sein, mit denen Sims aus dem aktuell gespielten Haushalt keine Verbindungen haben. Daneben sollen die Gameplay-Einstellungen für den Umgang mit Lebensveränderungen von Nachbarschafts-Sims feinteiliger ausfallen, sodass bis hin zu einzelnen Haushalten eine detaillierte Einstellungswahl möglich ist.

MEINUNG

Mehr Abwechslung statt Erweiterung

Sims 4-Fans warten seit der Veröffentlichung des Erweiterungspacks „Landhaus-Leben“ im Juli 2021 sehnsüchtig auf Nachschub. Die seitdem erschienenen Stylepacks boten nur neue Gegenstände anstelle von Spielmechaniken. Auch wenn die Community inzwischen ungeduldig mit den Hufen scharrt, halte ich den derzeitigen Fokus von EA auf die Erweiterung der Grundspielinhalte für eine notwendige Phase. So werden alte Mechaniken poliert und erweitert, gleichzeitig auch Bugs gefixt, die sich im Lauf der letzten Jahre unweigerlich eingeschlichen haben. Eine solche Überarbeitungs- und Verbesserungsphase würde einigen MMORPGs ebenfalls sehr guttun, um das Spielgefühl für alle zu verbessern.

Daneben sind die Einflussmöglichkeiten recht amüsant – endlich gibt es wieder ein paar mehr Möglichkeiten für fiese Sims, deren Spielweise abseits des Hauptspiels normalerweise wenig Stoff erhält. Toilettenstreiche aus „An die Uni“ oder Blumengestecke mit fieser Wirkung aus „Jahreszeiten“ waren abseits des Gameplaypacks „Vampire“ das höchste der Gefühle, wenn man nicht permanent die kuschelige Bilderbuchfamilie spielen möchte. Ich bin gespannt, was EA sonst noch aus der Schublade zaubert. Die Szenarien waren ein Anfang. Mehr und vor allem auch mal skurrilere Lebensveränderungen fände ich für die Sims 4 Nachbarschaftsgeschichten richtig gut.

Gloria H. Manderfeld

Gloria H. Manderfeld

Streunt seit über zwanzig Jahren durch virtuelle Welten und würde sowohl ein Lichtschwert als auch einen Zauberstab und einen Replikator benutzen, gäbe es derlei im realen Leben. Vollzeit-Nerd und Freizeit-Rollenspielerin.
Die Sims 4
Status: Veröffentlicht
Release: 02/2014
Nach oben