Mehr Platz für eure Pals

Palworld: Zweite Basis bauen – so funktioniert’s!

Guide
Pals bei der Arbeit im Lager. Sie stellen Munition, Waffen und Nahrung her.
palworld-cover 300x400
Status: Early Access
Release: 19.01.2024

In Palworld ist es möglich, mehr als eine Basis zu bauen. Dazu müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit das Lager vergrößert werden kann und somit mehr Pals eingesetzt werden können.

Eine zweite Basis ist in Palworld kaum wegzudenken. Bei all den Bauplänen, Produktionsstätten, Feldern & Co. reicht eine Basis nicht aus. Um ein zweites Lager zu bauen, müsst ihr schon weiter fortgeschritten sein und gleichzeitig den richtigen Standort wählen. Welcher das ist und wie ihr euer Lager erweitert, erfahrt ihr hier.

Palworld: Zweite Basis freischalten und bauen

Um ein zweites Lager bauen zu können, müsst ihr mit eurer ersten Basis Stufe 10 erreichen. Ruft ihr die Pal-Box auf, werden euch immer zwei bis drei Missionen angezeigt, die ihr erledigen müsst. Erst nach Abschluss der Aufgaben könnt ihr die Stufe der Basis erhöhen.

Die Aufgaben reichen von „Baue eine primitive Holzbank“ bis zu „Baue eine Kühlbox“. Für die ersten Aufgaben benötigt ihr nur wenige Materialien, die ihr einfach in der Umgebung sammeln könnt. Je weiter euer Lager voranschreitet, desto seltener werden die benötigten Rohstoffe. Sucht also frühzeitig nach Erz, aus dem ihr Metallbarren schmelzen könnt. Für die Kühlbox benötigt ihr zudem Eisdrüsen, die ihr z.B. von Pengullet bekommt.

Aber nicht nur die Materialien, sondern auch das Level des Charakters muss erhöht werden. Da einige Gegenstände, wie die Kühlbox, erst ab Stufe 13 im Technologiebaum freigeschaltet werden, sollte man sich nicht ausschließlich auf die Missionen konzentrieren.

  • Für eine zweite Basis müssen die Pal-Box und euer Charakter hochgestuft werden.
  • Sammelt frühzeitig Rohstoffe, um alle Objekte aus den Missionen bauen zu können.

Der beste Standort für eine Basis in Palworld

Wenn eure Basis Level 10 erreicht hat, könnt ihr an einem Ort eurer Wahl ein weiteres Lager errichten. Dazu müsst ihr wieder eine Pal-Box bauen, die das Herzstück der Basis bildet. Zum Bau benötigt ihr Holz, Stein und ein Paldium-Stück.

Obwohl der Standort frei gewählt werden kann, sollte man sein Lager möglichst in der Nähe der aktuell benötigten Rohstoffe errichten. Wird die erste Basis noch in der Nähe von Wäldern gebaut, ist die zweite Basis an einem Ort mit hohem Erzvorkommen besser aufgehoben. Der Standort sollte so gewählt werden, dass Feinde euch nicht so leicht angreifen können und ihr euer wertvolles Erz verteidigen könnt. Einer der besten Plätze ist bei den Koordinaten 191,-38 (nördlich des Graspandawaldes).

  • Mit einer zweiten Pal-Box errichtet ihr euer zweites Lager.
  • Wählt den Standort immer passend nach Rohstoffen aus, die ihr benötigt.

Weitere interessante Artikel

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
palworld-cover 300x400
Status: Early Access
Release: 19.01.2024
Guide
Unser Guide liefert die besten Tipps für Tales of Kenzera: Zau, damit ihr im ambitionierten Metroidvania als junger Schamane euren Vater zurück ins Reich der Lebenden bringt.
Guide
Ein Zombie mit Klingenhänden und Irokesenschnitt, blickt den Spielenden in Dead Island 2 mit geneigtem Kopf an. Im Hintergrund ist ein Riesenrad zu sehen.
Guide
Das Halperin Hotel aus Dead Island 2 © Dambuster Studios

Der Guide zum stärksten Schlächter in HELL-A

Nach oben