Endlich mehr Platz im Inventar

Hogwarts Legacy: Alle Prüfungen von Merlin lösen

Guide
Hier ist eine absolvierte Prüfung von Merlin zu sehen.
Hogwarts Legacy Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 10. Februar 2023
Spielversion: Build 1119132

Dieser Guide zu Hogwarts Legacy enthält die Lösung zu allen Prüfungen von Merlin, damit ihr nie wieder zu wenig Platz im Inventar habt.

In dieser Hogwarts Legacy-Lösung zu den Prüfungen von Merlin erfahrt ihr:

  • Wie ihr die Prüfungen freischaltet
  • Welche Zauber ihr in den Prüfungen benötigt
  • Wie sich die Prüfungen von Merlin unterscheiden
  • Warum ihr die Prüfungen von Merlin schnell erledigen solltet

In dieser Lösung zu Hogwarts Legacy zeigen wir euch alles, was ihr über die wichtigen Prüfungen von Merlin wissen müsst. Sie finden fast überall außerhalb von Hogwarts statt, aber um sie zu lösen, braucht ihr einige Zaubersprüche. Wir zeigen euch, welche und wie ihr sie einsetzt.

So schaltet ihr die Prüfungen von Merlin in Hogwarts Legacy frei

Ihr findet die Einleitung für die Prüfungen von Merlin in Lower Hogsfield. Dort sollt ihr euch im Verlauf der Hauptstory mit Natsai „Natty“ Onai treffen. Ebenfalls in Lower Hogsfield befindet sich Nora Treadwell. Ihr findet sie nahe dem Wasser. Gemeinsam löst ihr die erste Prüfung von Merlin im Rahmen einer Nebenquest.

Die Karte von Hogwarts Legacy mit dem Spieler in Lower Hogsfield bei Nora Treadwell zum Starten der ersten Prüfung von Merlin. Prüfungen von Merlin im Menüpunkt Herausforderungen. Prüfung von Merlin Hogwarts Legacy Lösung.
An dieser Stelle in Lower Hogsfield trefft ihr auf Nora Treadwell, um die erste Prüfung von Merlin zu lösen. © Avalanche Software / S4G

Um eine der Prüfungen in der offenen Welt zu starten, müsst ihr immer etwas Malvenkraut dabei haben. In der ersten Prüfung bei Nora Treadwell gibt es drei Säulen mit einer Feuerschale, die ihr mit Incendio entzünden müsst.

  • Extratipp: Das benötigte Malvenkraut könnt ihr in kleiner Stückzahl in Hogsmeade kaufen, sobald ihr aber den Raum der Wünsche freigeschaltet habt, solltet ihr dort immer etwas Malvenkraut anbauen. So geht euer Vorrat für die Prüfungen von Merlin nie zur Neige.

Diese Zauber benötigt ihr für die Prüfungen von Merlin in Hogwarts Legacy

Nachdem ihr die Quest von Nora abgeschlossen habt, könnt ihr überall rund um Hogwarts die Prüfungen von Merlin ablegen, um euren Inventarplatz zu erhöhen. Im Folgenden haben wir alle Zauber aufgelistet, die ihr für die insgesamt neun verschiedenen Prüfungen benötigt.

  • Basiszauber
  • Lumos
  • Accio
  • Reparo
  • Confringo
  • Depulso
  • Flipendo

Es ist möglich, manche der Prüfungen auch alternativen Zaubern zu lösen. So lässt sich das Feuerschalen-Rätsel beispielsweise auch mit Incendio lösen. Jedoch empfehlen wir die oben genannten Zauber, da mit ihnen die Prüfungen am leichtesten zu lösen sind.

Hogwarts Legacy: Das sind die neun verschiedenen Prüfungen von Merlin

Wie schon erwähnt, gibt es zum aktuellen Zeitpunkt insgesamt neun verschiedenen Prüfungen von Merlin, die sich auf der ganzen Karte wiederholen. Die Lösung der jeweiligen Prüfung befindet sich immer recht nah an dem Punkt, an dem ihr sie startet. Manche sind jedoch etwas schwerer zu finden und erfordern einige Einsätze von Revelio.

Hier sehen wir die zu zerstörenden Kugeln.
Hier sehen wir die zu zerstörenden Kugeln.

Lösung zur Basisprüfung von Merlin – Kugeln auf Säulen zerstören

Für die Basisprüfung benötigt ihr nur euren Basiszauber. Im Prüfungsgebiet befinden sich mehr oder weniger gut versteckte Steinkugeln auf kleinen Säulen. Diese Kugeln müsst ihr mit dem Basiszauber zerstören. Am einfachsten geht das, wenn ihr direkt auf die Kugeln zielt. Sind alle neun Kugeln zerstört, ist die Aufgabe gelöst.

Hier ist das gelöste Podest der Prüfung zu sehen. Die Kugeln in der Mitte müssen gefunden und per Accio zum Podest geführt werden.
Hier ist das gelöste Podest der Prüfung zu sehen. Die Kugeln in der Mitte müssen gefunden und per Accio zum Podest geführt werden.

Lösung zur Accio Prüfung von Merlin – Steinkugeln auf Sockeln platzieren

Bei dieser Prüfung von Merlin, müsst ihr zuerst die drei Sockel-Plattformen in der Nähe lokalisieren. Anschließend nutzt ihr am besten Revelio, um in der Nähe die kleinen Steinkugeln zu finden. Diese liegen nicht immer direkt auf einem Haufen und sind je nach Prüfung teilweise auch sehr gut versteckt. In seltenen Fällen müsst ihr auch erst trockene Pflanzen mit Incendio oder Confringo verbrennen, da sich dahinter die Steinkugeln befinden.

Habt ihr die Steinkugeln erst einmal gefunden, ist der Rest der Prüfung schnell erledigt. Wirkt einfach den Zauber Accio auf sie und lauft mit Ihnen zur nächsten Sockel-Plattform. Das muss nun insgesamt dreimal erledigt werden, anschließend ist die Prüfung von Merlin gelöst.

In einiger Entfernung sind die leuchtenden Motten zu sehen, die mithilfe von Lumos zum Kristall gebracht werden müssen.
In einiger Entfernung sind die leuchtenden Motten zu sehen, die mithilfe von Lumos zum Kristall gebracht werden müssen.

Lösung zur Lumos Prüfung von Merlin – Leuchtende Motten

Für die Lumos Prüfung müsst ihr die drei steinernen Monumente in der Nähe ausmachen. Anschließend begebt ihr euch in ihrer Umgebung auf die Suche nach bläulich leuchtenden Motten. Die können sich manchmal auch relativ weit weg befinden oder gut versteckt sein. Einmal gefunden, müsst ihr den Zauber Lumos in ihrer Nähe wirken. Anschließend versammeln sich die Motten am Licht eures Zauberstabes.

Mit den Motten im Gepäck geht es zurück zu einem der Monumente. Im Inneren befinden sich kleine Kristalle. Habt ihr die Motten abgeliefert, erleuchten sie den Kristall. Anschließend müssen noch die nächsten beiden Monumente durch Motten erleuchtet werden und die Prüfung ist abgeschlossen. 

  • Extratipp: Wenn ihr Probleme habt, die Motten zu finden, kann es hilfreich sein über die Warte-Funktion der Karte bis zur Nacht zu warten. Jetzt sind die Motten leichter sichtbar, wie in unserem Beispiel zu sehen.
Im Bild ist eine der zerstörten Statuen für diese Prüfung zu sehen. Mit dem Zauber Reparo ist sie schnell wieder repariert.
Im Bild ist eine der zerstörten Statuen für diese Prüfung zu sehen. Mit dem Zauber Reparo ist sie schnell wieder repariert.

Lösung zur Reparo Prüfung von Merlin – Zerbrochene Statuen

Wenn ihr die Reparo Prüfung startet, werdet ihr direkt zu Beginn sehen, wie mehrere Steinstatuen um euch herum auseinanderbrechen. Hier liegt die Lösung beinahe auf der Hand, jede einzelne Statue muss mit dem Zauber Reparo wieder repariert werden. Es gibt nichts Besonderes zu beachten, falls ihr die Statuen nicht direkt findet, hilft natürlich der Zauber Revelio hier wieder.

Hier ist der Ball für die Depulso Prüfung zu sehen. Am Ende des deutlich zu erkennenden Pfades befindet sich das Ziel.
Hier ist der Ball für die Depulso Prüfung zu sehen. Am Ende des deutlich zu erkennenden Pfades befindet sich das Ziel.

Lösung zur Depulso Prüfung von Merlin – Der große Steinball

In der Depulso Prüfung ist der schwierigste Part meistens, den großen Ball und das dazugehörige Ziel zu lokalisieren. Beides kann sich relativ weit vom eigentlichen Auslösen der Prüfung entfernt befinden. Der Ball ist meistens höher gelegen, da ihr ihn in das vorgesehene Ziel befördern sollt. Wenn ihr jedoch zuerst das Ziel findet, könnt ihr versuchen, den von dort aus logischen Weg nach oben zu laufen, bis der Ball durch den Einsatz von Revelio zu sehen ist. 

Die eigentliche Prüfung ist nun, den Ball durch Einsatz des Zaubers Depulso in Richtung des Ziels zu bewegen. Oft gibt es dafür einen klaren Weg, den der Ball entlang rollen soll. Manchmal ist es auch möglich durch Accio oder andere Zauber einen geringen Einfluss auf den Ball zu nehmen, das funktioniert jedoch nicht immer. 

Die Symbole auf dem oberen Würfel müssen mit denen auf der unteren Säule übereinstimmen. Durch den Einsatz von Flipendo auf mehreren Seiten des Würfels kann das erreicht werden.
Die Symbole auf dem oberen Würfel müssen mit denen auf der unteren Säule übereinstimmen. Durch den Einsatz von Flipendo auf mehreren Seiten des Würfels kann das erreicht werden.

Lösung zur Flipendo Prüfung von Merlin – Das Steinwürfel Rätsel

Wenn ihr auf die Prüfung von Merlin stoßt, in der ihr mehrere Podeste aus Stein mit Würfeln darauf seht, benötigt ihr den Zauber Flipendo. Hier hat jedes Podest und jeder der Würfel das gleiche Muster. Die Aufgabe besteht darin, die Würfel mithilfe von Flipendo so lange zu drehen, bis das Muster des Podestes mit dem des Würfels übereinstimmt.

Dazu müsst ihr meistens von mehreren verschiedenen Seiten des Würfels Flipendo nutzen, da sich der Würfel immer nur in eine bestimmte Richtung pro Seite dreht. Habt ihr den Würfel auf einem Podest richtig platziert, ist dieses danach durch Wurzeln gesperrt. In der Regel müssen drei solcher Rätsel abgeschlossen werden, um die Prüfung zu meistern.

Im Bild siehst du eine der Steinformationen die für diese Prüfung von Merlin mit Confringo zerstört werden müssen.
Im Bild siehst du eine der Steinformationen die für diese Prüfung von Merlin mit Confringo zerstört werden müssen.

Lösung zur ersten Confringo Prüfung von Merlin – Steinformationen zerstören

Bei dieser Prüfung gibt es immer mehrere der im Bild gezeigten Steinformationen, die es zu zerstören gilt. Manchmal sind sie hinter trockenen Ranken und Blättern oder an eher schwer sichtbaren Orten versteckt. Ihr könnt sie meistens schnell durch den Einsatz von Revelio lokalisieren. Einmal gefunden, muss nur noch der Zauber Confringo genutzt werden, um die Formation zu zerstören. Sind alle Formationen zerstört, ist die Prüfung geschafft.

Hier sieht man eine der Feuerschalen, die entzündet werden müssen. Nach kurzer Zeit löscht die Flamme sich im Wasser wieder.
Hier sieht man eine der Feuerschalen, die entzündet werden müssen. Nach kurzer Zeit löscht die Flamme sich im Wasser wieder.

Lösung zur zweiten Confringo Prüfung von Merlin – Feuerschalen entzünden

In dieser Prüfung befinden sich in der Nähe einige Feuerschalen auf verschiedenen hohen Säulen. In der Theorie ist es möglich, diese Prüfung auch mit dem Zauber Incendio zu lösen, jedoch gibt es hier eine Mechanik, die das teilweise stark erschwert oder sogar unmöglich macht. Sobald ihr die Feuerschale entzündet, senkt sie sich, bis sie unten im Wasser wieder gelöscht wird.

Da die Säulen meist unterschiedlich hoch sind, ist es hier möglich von der höchsten zur niedrigsten Säule zu sprinten und diese mit Incendio zu entzünden. Je nach Umgebung ist das aber mehr als schwierig. Darum bietet es sich an, sich mittig zu allen Feuerschalten aufzustellen und diese mit dem direkten Zielen und dem Zauber Confringo zu entzünden. Sind alle drei Feuerschalen am Brennen, habt ihr die Prüfung beendet. 

Die Torbögen im Bild müssen alle berührt werden, ohne den Boden zu berühren.
Die Torbögen im Bild müssen alle berührt werden, ohne den Boden zu berühren.

Lösung zur Sprungprüfung von Merlin – Der Boden ist Lava

Das Besondere an dieser Art von Prüfung ist, dass ihr keine Zauberei benötigt. Ihr müsst nur über die verschiedenen Steinstrukturen springen. Dabei dürft ihr aber auf keinen Fall den Boden berühren, wie man es aus dem Kinderzimmer vom Spiel „Der Boden ist Lava“ kennt. Die meisten dieser Rätsel sind recht einfach: Auf der einen Seite beginnen und auf der anderen Seite über alle Steine springen.

Es gibt aber auch einige etwas schwerere. Bei einer Aufgabe liegt einer der Steine knapp unter der Wasseroberfläche. Bei einer anderen müsst ihr euch genau an die vorgegebene Reihenfolge halten.

  • Ein kleiner Trick: Einige der Prüfungen könnt ihr teilweise auch mit dem Besen im Flug erledigen. Vermutlich ist dieser Weg nicht von den Entwicklern geplant und kann auch durch einen Patch wieder zunichtegemacht werden. Aktuell ist es jedoch bei einigen wenigen Prüfungen möglich, die Steine einfach im Flug zu berühren.

Darum solltet ihr die Prüfungen von Merlin schnell erledigen

In Hogwarts Legacy gibt es massenweise Kisten mit unterschiedlicher Ausrüstung für euren Charakter. Jedoch habt ihr nur begrenzt viele Plätze, diese einzusammeln. Zu Beginn sind das lediglich zwanzig Slots, habt ihr genügend Prüfungen von Merlin absolviert, könnt ihr bis zu zwanzig zusätzlichen Inventar-Slots freischalten. 

Da gerade zu Beginn überall sehr viele Kisten warten und ihr viele Ausrüstungsgegenstände einsammelt, müsst ihr relativ oft nach Hogsmeade, um überschüssige Ausrüstung zu verkaufen. Nur so gelangt ihr anfangs gut an Gallonen, verliert aber viel Zeit durch Schnellreisen, wenn ihr nicht unbedingt die überschüssige Ausrüstung zerstören wollt. 

Hier sieht man den Fortschritt der Prüfungen von Merlin im Menüpunkt Herausforderungen.
Hier sieht man den Fortschritt der Prüfungen von Merlin im Menüpunkt Herausforderungen.

Wollt ihr bei euren Herausforderungen den Punkt Erkundung auf 100 Prozent bringen, müsst ihr ebenfalls einige der Prüfungen Merlins lösen. Jedoch ist es wie auch bei den meisten anderen Collectibles in Hogwarts Legacy nicht nötig alle zu finden und zu lösen. Es gibt mehr Prüfungen, als ihr benötigt. Das Absolvieren aller Prüfungen scheint im Spiel selbst keine extra Belohnung einzubringen, jedoch ist es nötig, um die dazugehörige Trophäe in Hogwarts Legacy zu erhalten.

Alle Guides zu Hogwarts Legacy

Kevin Link

Kevin Link

Liebt Spiele die besonders fordernd sind. Von Souls-Likes über Rogue-Likes hin zu Hardcore Shootern gibt es kaum Spiele die schwer genug sind. Neben dem Zocken wird an Hardware geschraubt, PCs gebaut und gekocht.
Hogwarts Legacy Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 10. Februar 2023

Auf geht's in uralte Zivilisationen

Guide
Um Serum Rezepte zu brauen, benötigt ihr ausreichend Materialien.
Guide
Hier findet ihr alle Guides, Tipps und News zu Helldivers 2.

Alle Guides im Überblick

Nach oben