Fallout für Zuhause

Elgato präsentiert limitierte Fallout-Streaming-Hardware für Fans

Elgato Fallout Streaming Gear Titelbild

Lasst euer Streaming-Setup mit neuer Hardware von Elgato im Fallout-Stil erstrahlen und schnappt euch die limitierte Hardware im postapokalyptischen Look.

FAKTEN

Elgato hat sich mit Bethesda zusammengetan, um neue Fallout-Streaming-Hardware in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen. Das Design der Geräte ist von der postapokalyptischen Welt der Fallout-Spiele inspiriert. Im Mittelpunkt der Partnerschaft zwischen Elgato und Bethesda steht die TV-Adaption von Fallout auf Amazon Prime.

Die Fallout Edition besteht aus einem Stream Deck, einem Wave DX Mikrofon, einem Wave XLR USB Interface und einem Wave Mic Arm LP. Die einzelnen Geräte kosten zwischen 99,99 Euro und 159,99 Euro. Das komplette Set ist für rund 529,95 Euro erhältlich.

Für bestehende Stream Deck-Besitzer:innen gibt es kostenlose Downloads im Fallout-Stil. Dazu gehören über 569 Pip-Boy-Symbole, animierte Designs, Bildschirmschoner und ein Pip-Boy Voice FX. Die Pip-Boy Icons reichen von statisch bis animiert.

Die Fallout Edition ist nur in begrenzter Stückzahl verfügbar. Fans der Serie, die an den speziellen Designs interessiert sind, sollten schnell zugreifen. Mit dem kostenlosen Stream Deck-Zusatzinhalt können auch Besitzer:innen der Standard-Version ihr Gerät mit Fallout-Flair ausstatten.

Elgato-Fallout-Streaming-Gear-Titel
Das limitierte Fallout-Streaming-Set in Aktion. © Elgato & Bethesda
KONTEXT

Veröffentlichung der Fallout-TV-Serie Grund für Kooperation

Die Kooperation zwischen Elgato und Bethesda für die Streaming-Hardware der Fallout-Edition fällt mit der Veröffentlichung der Fallout-TV-Serie auf Amazon Prime zusammen. Bereits kurz nach dem Start erntete die Serie viel Lob von Kritikern und Fans.

Auf Rotten Tomatoes erreicht die Fallout-Serie 93 % auf dem Tomatometer. Damit schneidet sie besser ab als Amazons „Herr der Ringe“-Serie oder Netflix‘ „Resident Evil“-Adaption. Auch die Nutzerbewertungen sind mit 85 % sehr positiv.

Neben der Fallout TV-Serie können sich Fans in diesem Jahr noch auf weitere Inhalte freuen. Am 23. April 2024 erscheint die große Fallout: London-Mod, die das postapokalyptische Setting nach England verlegt.

Die von Fans entwickelte Mod enthält 15 Stadtteile Londons, über 120 neue Waffen sowie zahlreiche Quests und Dialoge. In Umfang und Größe kommt Fallout: London fast an das Hauptspiel Fallout 4 heran.

Quellen: Elgato

Kevin Link

Kevin Link

Liebt Spiele die besonders fordernd sind. Von Souls-Likes über Rogue-Likes hin zu Hardcore Shootern gibt es kaum Spiele die schwer genug sind. Neben dem Zocken wird an Hardware geschraubt, PCs gebaut und gekocht.

Ultimatives Tierzähmungs-Abenteuer

Nach oben