Ihr habt die Wahl

Dragon's Dogma 2: Alle Laufbahnen und Klassen im Überblick

Guide
Character Creator Dragons Dogma Titel
Dragons Dogma 2 Cover
Status: Released
Release: 22. März 2024

In Dragon’s Dogma 2 habt ihr die Wahl zwischen zehn Laufbahnen, die alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Wir verraten euch, welche Klassen es gibt und was sie ausmacht.

Insgesamt stehen euch zehn Laufbahnen in Dragon’s Dogma 2 zur Verfügung. Neben den typischen Klassen wie Krieger oder Magier, gibt es auch einige Klassen mit speziellen Fähigkeiten, die im Kampf überzeugen. Wir sagen euch, welche Laufbahnen es gibt und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen.

Dragon’s Dogma 2: Wie wähle ich eine Laufbahn?

In Dragon’s Dogma 2 könnt ihr aktuell bei der Charaktererstellung zwischen vier Klassen aussuchen: Kämpfer, Bogenschütze, Dieb und Magier. Im Laufe des Spiels dürft ihr aus sechs weiteren Laufbahnen wählen, die nach und nach freigeschaltet werden.

Während eurer Missionen kommt ihr an verschiedenen Gildenhallen vorbei, in denen euch die unterschiedlichen Laufbahnen näher vorgestellt werden. Wollt ihr also einen neuen Weg einschlagen und andere Fähigkeiten ausprobieren, könnt ihr einfach in die Gildenhalle gehen und die bereits erlernten Laufbahnen auswählen. Das bedeutet gleichzeitig, dass eure Wahl bei der Charaktererstellung nicht endgültig ist.

  • Hinweis: Um alle Laufbahnen freizuschalten, müsst ihr zunächst die jeweiligen Quests der Gildenhallen absolvieren.

Dragon’s Dogma 2 Laufbahnen: Alle Klassen für den Start

Von den vier Start-Klassen bewegen sich zwei im Nah- und zwei im Fernkampf. Alle vier Laufbahnen könnt ihr auch für euren Hauptvasallen auswählen.

Kämpfer

Entscheidet ihr euch für den Kämpfer, bewegt ihr euch ausschließlich im Nahkampf. Ihr nutzt Schwert und Schild und erledigt eure Gegner mit starken Schwerthieben. Das Schild sorgt dafür, dass ihr gegnerischen Angriffen besser ausweichen könnt.

  • Vorteil: Starke Angriffe und gute Abwehr
  • Nachteil: Angriffe sind etwas langsamer
  • Nah- oder Fernkampf: Nahkampf
  • Freischaltung: Sofort verfügbar

Bogenschütze

Mit dem Bogenschützen greift ihr aus der Ferne an. Nutzt Pfeil und Bogen, um Feinde am Boden und in der Luft schnell auszuschalten. Der Bogenschütze trägt eine leichte Rüstung und kann sich schnell von Gegner zu Gegner bewegen.

  • Vorteil: Behaltet ihr den Abstand bei, erleidet ihr kaum Schaden
  • Nachteil: Kommen euch die Gegner zu nah, hat eure Waffe keinen Effekt
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Freischaltung: Sofort verfügbar

Magier

Der Magier hat gleich zwei Rollen im Kampf: Er greift an und heilt seine Freunde. Mit Stab und einigen Verzauberungen im Gepäck, kann der Magier aus der Ferne kämpfen und seine Fähigkeiten strategisch sinnvoll einsetzen.

  • Vorteil: Kann Verbündete im Gefecht unterstützen
  • Nachteil: Stärkere Zauber haben eine höhere Abklingzeit
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Freischaltung: Sofort verfügbar

Dieb

Der Dieb kämpft mit besonders leichten Waffen, gleicht das jedoch durch seine schnellen Stiche wieder aus. Dank seiner Beweglichkeit greift er aus dem Hinterhalt an, um kurz darauf den Monstern in sekundenschnelle auszuweichen. Der Dieb hat zudem die Möglichkeit, auf seine Gegner zu springen und diese aus nächster Nähe zu bekämpfen.

  • Vorteil: Schnelle und flinke Angriffe, kann gut ausweichen
  • Nachteil: Kann Schaden aufgrund der leichten Rüstung nur schwer wegstecken
  • Nah- oder Fernkampf: Nahkampf
  • Freischaltung: Sofort verfügbar

Dragon’s Dogma 2: Diese Laufbahnen könnt ihr zusätzlich freischalten

Neben den Start-Klassen könnt ihr im Laufe des Spiels noch sechs weitere Laufbahnen in Dragon’s Dogma 2 freischalten. Auch hier habt ihr erneut die Wahl zwischen Nah- und Fernkampf.

Krieger

Mit der Laufbahn Krieger nutzt ihr große Zweihandwaffen wie das Schwert oder den Hammer. Richtig eingesetzt, besitzt diese Laufbahn die wohl stärksten Angriffe und ist gerade für große Gegner ideal geeignet.

  • Vorteil: Starke Angriffe dank großer Waffen
  • Nachteil: Angriffe sind im direkten Vergleich etwas langsamer
  • Nah- oder Fernkampf: Nahkampf
  • Freischaltung: Vernworth

Erzmagier

Der Erzmagier kämpft mit starken Zaubern, die innerhalb weniger Sekunden den Kampf beenden können. Er setzt seine Hände ein und nutzt den Stab, um mächtige Angriffe heraufzubeschwören.

  • Vorteil: Starke Zauber mit hohem Schaden
  • Nachteil: Zauber müssen erst aufgeladen werden
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Freischaltung: Vernworth

Mystische Klinge

Ihr könnt euch nicht zwischen Nah- und Fernkampf entscheiden? Mit der mystischen Klinge nutzt ihr die Vorteile des Duospeers und kombiniert sie aus der Ferne mit eurer Magie.

  • Vorteil: Ihr müsst euch nicht für einen Kampfstil entscheiden
  • Nachteil: Durch die Kombination von Duospeer und Magie müsst ihr euch im Kampf mehr konzentrieren
  • Nah- oder Fernkampf: Beides
  • Freischaltung: NPC Sigurd in Melve

Illusionist

Der Illusionist täuscht seine Gegner und hetzt sie gegeneinander auf. Gleichzeitig können sie mit ihren Fähigkeiten auch Vasallen aus der Gruppe kurzzeitig verstärken.

  • Vorteil: Gegner werden durch seine Fähigkeiten zu Verbündeten
  • Nachteil: Der Weihrauch sowie seine Fähigkeit können das Gefecht schnell unübersichtlich machen
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Freischaltung: Batthal

Magiebogenschütze

Im Gegensatz zum normalen Bogenschützen kämpft ihr bei dieser Klasse mit Magiepfeilen. Neben starken Angriffen könnt ihr zudem Verbündete heilen und unterstützen. Mit seiner Spezialfähigkeit kann er auch große Gegnergruppen schnell ausschalten.

  • Vorteil: Der Magiebogenschütze kann Verbündete heilen
  • Nachteil: Gesundheit verringert sich bei seiner Spezialfähigkeit
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Nah- oder Fernkampf: Fernkampf
  • Freischaltung: Zwerg Gaustafr südlich der Vulkaninsel

Kriegsmeister

Der Kriegsmeister gehört zu den Verwandlungskünstlern. Er kann jede Waffenart nutzen und sich so jeder Situation anpassen. Dadurch erhält er zudem die Möglichkeit, mehrere Kombinationen und so noch stärkere Angriffe auszuführen.

  • Vorteil: Kann alle Waffen nutzen
  • Nachteil: Der Kriegsmeister hat niedrige Grundwerte und muss seine Waffe situationsbedingt wählen
  • Nah- oder Fernkampf: Beides
  • Freischaltung: Vulkaninsel

Dragon’s Dogma 2: Laufbahn des Hauptvasallen

Auch euer Hauptvasalle kann eine Laufbahn einschlagen. Bei der Charaktererstellung weist ihr ihm zunächst eine der vier Start-Klassen zu. Beachtet jedoch, dass Vasallen nicht jede Laufbahn nutzen können. Neben den Starterklassen können sie Krieger und Erzmagier werden. Alle anderen Laufbahnen sind nur für Erweckte verfügbar.

Weitere interessante Artikel

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Dragons Dogma 2 Cover
Status: Released
Release: 22. März 2024
Guide
Unser Guide liefert die besten Tipps für Tales of Kenzera: Zau, damit ihr im ambitionierten Metroidvania als junger Schamane euren Vater zurück ins Reich der Lebenden bringt.
Guide
Ein Zombie mit Klingenhänden und Irokesenschnitt, blickt den Spielenden in Dead Island 2 mit geneigtem Kopf an. Im Hintergrund ist ein Riesenrad zu sehen.
Guide
Das Halperin Hotel aus Dead Island 2 © Dambuster Studios

Der Guide zum stärksten Schlächter in HELL-A

Nach oben