Noch mehr Effekte

Bungie veröffentlicht zweites ViDoc vor dem Start von Destiny 2: The Final Shape

Bungie hat erste ViDocs von der Entwicklung von Destiny 2: The Final Shape veröffentlicht.

Am Freitag hat Bungie das zweite ViDoc veröffentlicht, das weitere Einblicke in die Entwicklung von Destiny 2: The Final Shape zeigt.

FAKTEN

Am Donnerstag hat Bungie bereits das erste von zwei ViDocs veröffentlicht. Darin konntet ihr mehr über die Story und das Ziel „Das Bleiche Herz“ von Destiny 2: The Final Shape erfahren. Außerdem wurden im ersten Teil weitere Details zu den neuen Fraktionen veröffentlicht.

Im zweiten Teil könnt ihr euch nun auf weitere Informationen zu neuen Waffen, Unterklassen und mehr freuen. Im Detail verrät Bungie, wie die einzelnen Waffen entwickelt wurden und worauf das Team verstärkt geachtet hat. So wird es eine Waffe geben, die nicht nur den Gegnern Schaden zufügt, sondern auch die Teammitglieder heilen kann.

Generell hat sich das Studio vermehrt auf visuelle Effekte konzentriert. Die Angriffe sollen noch detaillierter und die Fähigkeiten mit noch mehr Spezialeffekten ausgestattet werden. Zudem geben die Entwickler:innen Einblicke in das „Making of“ und welche Veränderungen ihnen besonders wichtig waren.

KONTEXT

Bungie hat schwere Zeiten hinter sich

Der Shooter Destiny 2 erhält mit der Erweiterung „The Final Shape“ am 4. Juni neue Inhalte und Features. Neben der neuen Subklasse „Prismatic“ wird auch die neue Fähigkeit „Transcendence“ eingeführt. Die Erweiterung sollte eigentlich schon früher erscheinen, wurde aber aufgrund einer Entlassungswelle beim Studio Bungie im letzten Jahr verschoben.

Neben den Entlassungen musste sich Bungie im vergangenen Jahr auch mit heftiger Kritik aus der Community auseinandersetzen. Kurz nach der Veröffentlichung von Season of the Wish für Destiny 2 wurden erste Stimmen laut, die sich gegen das Mikrotransaktions-Starterpaket aussprachen. Das Paket enthielt Waffen und Ingame-Material. Das Starterpaket wurde kurze Zeit später wieder entfernt.

Quelle: Pressemitteilung, Destiny 2 auf Youtube

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Nach oben