Das nächste Update kommt

Bethesda kündigt ein weiteres wichtiges Update für Fallout 4 an

Fallout 4 bekommt in wenigen Tagen ein weiteres Update mit Verbesserungen.

Bethesda hat kürzlich ein neues Update für Fallout 4 angekündigt. Welche Anpassungen und Neuerungen geplant sind, erfahrt ihr hier.

FAKTEN

Bethesda hat gestern ein neues Update für Fallout 4 angekündigt. Das Update soll am 13. Mai für alle Plattformen erscheinen und bekannte Probleme beheben. Mit dabei sind neue Optionen für Grafik- und Performance-Einstellungen. Auch kleinere Bugfixes sollen Teil des Patches sein. Weitere Informationen gibt das Entwicklerstudio jedoch bisher nicht.

Spieler:innen sind jedoch skeptisch und äußern auf X (ehemals Twitter) ihre Zweifel, da schon vorherige Updates keine Besserungen gebracht hatten. Fans erhoffen sich insbesondere, dass die regelmäßigen Abstürze des Spiels behoben werden und Fallout wieder mehr an Stabilität gewinnt.

KONTEXT

Bethesda bemüht sich um Lösung bekannter Probleme

Nach dem Start der neuen Fallout-Serie auf Amazon Prime Video wurde aufgrund des positiven Feedbacks kurz darauf eine zweite Staffel angekündigt. Gleichzeitig sollte das Spiel mit dem Next-Gen-Update auch Qualitäts- und Leistungsverbesserungen wie 60 FPS erhalten. Das Update sorgte jedoch für Probleme und Xbox-Spieler:innen konnten die Einstellungen gar nicht erst aufrufen.

Doch nicht jedes Update bringt ausschließlich Fehlerbehebungen und Bugfixes mit sich. Im Juni könnt ihr euch auf die neue Region Skyline Valley für Fallout 76 freuen. Mit dabei sind neue wilde Tiere, elektrische Stürme und ein Vault. Das neue Gebiet basiert auf der Shenandoah-Region und enthält viele Sehenswürdigkeiten, die dem Original nachempfunden wurden.

Quelle: X

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.

Ultimatives Tierzähmungs-Abenteuer

Nach oben