Zwei unterschiedliche Kampfstile

Assassin’s Creed Shadows: Gameplay-Trailer zeigt beide Protagonisten

Assassin's Creed Shadows weitere Infos zu Protagonisten.

Ein Gameplay-Trailer auf der Ubisoft Forward-Konferenz gab erste Einblicke in die beiden Protagonisten von Assassin’s Creed Shadows.

FAKTEN

Im Rahmen des Ubisoft Forward-Events hat Ubisoft einen ausführlichen Gameplay-Walktrough-Trailer veröffentlicht, der die beiden Protagonisten Naoe und Yasuke zeigt.

Schauplatz des Gameplays ist die Burgstadt Fukuchiyama in der Provinz Tamba. Hier müssen sich Naoe und Yasuke dem Bösewicht Daimyo stellen. Naoe ist eine Shinobi-Assassinin und setzt auf einen Kletterhaken, eine versteckte Klinge und zahlreiche Werkzeuge, die für jeden Gegner den Tod bedeuten.

Während Naoe sich eher versteckt hält und mit schnellen Angriffen zurückschlägt, stürzt sich Yasuke direkt ins Geschehen. Yasuke benutzt verschiedene Waffen der Samurai. Unter anderem ein Katana oder ein mächtiges Gewehr namens „Teppo“.

Neben den beiden neuen Protagonisten gibt es auch ein neues Erkundungsfeature. Das „Spionage-Netzwerk“ schickt Spione aus, um Informationen über das Ziel und die Gegner zu sammeln.

KONTEXT

Auf geht’s ins atemberaubende Japan

Der neue Teil Assassin’s Creed Shadows schickt euch ins ferne Japan, wo ihr gleich zwei Charaktere spielen könnt. Bereits im Mai gab es erste Leaks zu geplanten DLCs und dem Season Pass für den neuen Teil der Reihe.

Kurze Zeit später machte Ubisoft es offiziell: Assassin’s Creed Shadows bekam Mitte Mai einen ersten Trailer und einen offiziellen Release-Termin im November. Während eines Events konnten Streamer:innen bereits Missionen des Spiels erledigen und so erste Einblicke in die neue Region erhalten. Die Community machte sich anhand der Missionen direkt an die Erstellung einer möglichen Karte. Unter anderem wurde die Tamba-Provinz genannt, die im Trailer bestätigt wurde.

Quelle: Youtube

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Nach oben