Watch Dogs: Legion
Ubisoft Toronto

Watch Dogs: Legion

Watch Dogs: Legion ist ein Action-Adventure, das euch in die Stadt London im Jahr 2028 führt. In der Open World versucht ihr mit einem Team von Agenten des DedSec-Hackerkollektivs den durch die Söldnergruppe Albion installierten Überwachungsstaat auszuschalten. Gleichzeitig drängt ihr das organisierte Verbrechen zurück und findet die wahren Verantwortlichen verheerender Anschläge in der Stadt. Dabei rekrutiert ihr eure Teammitglieder aus den Einwohnern der Stadt und verbessert ihre Fähigkeiten passend zu eurem eigenen Spielstil.
Keine Guides vorhanden
Keine Tools vorhanden

FAQ – Häufig gestellte Fragen 

„Watch Dogs: Legion“ ist der dritte Teil der „Watch Dogs“-Reihe und besteht aus einer Mischung von Action-, Schleich- und Open World-Elementen. Ihr steuert im London des Jahres 2028 eine Agentengruppe des Hackerkollektivs DedSec, die nach verheerenden Anschlägen in der Stadt aus dem Untergrund heraus agieren muss, da ihnen die Anschläge angehängt werden.

Dabei geht ihr je nach Spielstil heimlich oder offensiv vor und versucht, den von der Söldnergruppe Albion installierten Überwachungsstaat abzubauen sowie die eigentlichen Verantwortlichen für den Anschlag zu finden. Eine Besonderheit des Spiels liegt darin, dass ihr unter allen Einwohnern der Stadt eure Spielfiguren selbst auswählt und die Hauptgeschichte ohne feste Hauptfigur auskommt. Mehr dazu lest ihr in unserer ausführlichen Watch Dogs: Legion-Preview.

Daten 

Release-Datum: 29/10/2020
Status: Gold
Entwickler: Ubisoft Toronto
Publisher: Ubisoft
Genre: Action-Adventure, Open World
Engine: Disrupt Engine
Plattformen: PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Stadia
Einzelspieler: Ja
Mehrspieler: Ja, Online
Spielmodi: Kampagne
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Nach oben