Final_Fantasy_7_Remake_Spielseite_Cover
Square Enix

Final Fantasy 7 Remake

Der korrupte Konzern Shinra beutet die wertvollen Mako-Quellen des Planeten aus und riskiert damit die Zerstörung des Ökosystems. Die Widerstandsgruppe Avalanche will das verhindern, und heuert deshalb den Söldner Cloud Strife an. Ihr steuert Cloud und zusammen mit Avalanche kämpft ihr gegen die Schergen des mächtigen Konzerns.
Keine Artikel vorhanden
Keine Guides vorhanden
Keine Tools vorhanden

FAQ – Häufig gestellte Fragen 

Was ist Final Fantasy 7 Remake?

Final Fantasy 7 Remake ist die Neuauflage des ersten Aktes des JPRG-Klassikers Final Fantasy 7 von Square Enix (Damals noch Square Soft). Allerdings handelt es sich nicht um ein aufgehübschtes Remaster, sondern eine von Grund-auf entwickelte Neuinterpretation für die Playstation 4. Das Remake deckt nicht die gesamte Story des Originals ab, sondern nur den Abschnitt in Midgar.

Da Final Fantasy 7 Remake nur den ersten Story-Akt abdeckt, findet das gesamte Spiel in der Mega-Metropole Midgar statt. Im Original war der Abschnitt nur vier bis fünf Stunden lang, doch im Remake ist der Midgar-Abschnitt auf ungefähr 40 bis 50 Stunden Spielzeit gestreckt worden. So gibt es nun erweiterte und neue Areale, viele Nebenmissionen sowie komplett neue Story-Abschnitte. Die Kampagne bietet eine Mischung aus linearen, Story-getriebenen Hauptmissionen und frei erkundbaren Stadtteilen voller Nebenmissionen und Minispiele.

Ihr steuert die Charaktere nicht länger aus der Vogelperspektive, sondern aus einer Third-Person-Perspektive mit freier Kamera. Das rundenbasierte Kampfsystem wird durch ein Echtzeit-Kampfsystem mit strategischen Elementen ausgetauscht. Ihr übernehmt im Kampf direkte Kontrolle über die Figuren und ihre Aktionen, könnt aber auch die Zeit anhalten, um den ihnen Befehle zu geben. Es gibt einen Classic-Modus, bei dem die Charaktere alle Basis-Attacken automatisch ausführen und ihr ihnen nur Befehle für besondere Aktionen gebt.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade ist der Name des Playstation 5 Version. Intergrade beinhaltet neben dem Hauptspiel auch die PS5-exklusive Episode INTERmission. In diesem neuen Story-Abschnitt verfolgt ihr eine parallel zum Hauptspiel laufende Nebenhandlung in der Rolle von Yuffie. Intergrade bietet auch technische Verbesserungen wie eine höhere Auflösung und stabilere Performance.

Square Enix hatte in der Vergangenheit bereits gesagt, dass es nicht feststeht, auf wie viele Spiele sie das Remake von Final Fantasy 7 aufteilen möchten. Wann der nächste Teil erscheint, ist nicht bekannt. Square Enix sagt, dass der Abstand zwischen dem ersten und zweiten Teil nicht allzu lang ausfallen soll, da die Grundrisse für das gesamte Remake mit dem ersten Teil gelegt worden sind. Zudem wissen wir, dass seit dem Release von Intergrade das gesamte Team zur Arbeit am zweiten Teil des Remakes übergegangen ist. Trotzdem rechnen wir aufgrund pandemiebedingter Probleme damit, dass Final Fantasy 7 Remake Teil 2 nicht vor 2023 erscheinen wird.

Daten 

Release-Datum: 10.04.2020
Status: Veröffentlicht
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Action-Rollenspiel
Engine: Unreal Engine 4
Plattformen: Playstation 4, Playstation 5 (abwärtskompatibel / Intergrade Remaster)
Spielzeit: 50 Stunden
Einzelspieler: Kampagne
Mehrspieler: Nein
Spielmodi: Kampagne, New Game Plus, Hard Mode
Sprachen: Englisch (Text/Sprache), Deutsch (Text/Sprache), Japanisch (Text/Sprache), Französisch (Text/Sprache)
Nach oben