Drückt auf's Gas

Warhammer 40.000: Speed Freeks – so meldet ihr euch für die Beta an

Für den Multiplayer-Combat-Racer Warhammer 40.000: Speed Freeks ist gestern die Open Beta erschienen.

Für den Free-to-Play Multiplayer-Combat-Racer Warhammer 40.000: Speed Freeks ist gestern die Open Beta erschienen.

FAKTEN

Im Rahmen des Warhammer Skulls Festivals wurde gestern die Open Beta des Racers Warhammer 40.000: Speed Freeks veröffentlicht. In der Beta könnt ihr euch auf einen einzigartigen neuen Spielmodus freuen.

Die Beta läuft vom 23. Mai bis zum 30. Mai um 19 Uhr. Wenn auch ihr einen Blick auf das Spiel werfen wollt, könnt ihr derzeit einen Beta-Zugang beantragen. Besucht dazu einfach die Shop-Seite des Spiels und klickt auf „Zugriff anfordern“. Da es sich um eine offene Beta handelt, ist keine weitere Freigabe durch das Studio notwendig.

Für die Beta wird jedoch ein PROS-Account benötigt. Das ist ein Online-Service-Konto für Spiele von PLAION, Saber Interactive, Deep Silver und anderen. Weitere Informationen zum PROS-Konto haben wir in der Quellenangabe verlinkt.

KONTEXT

Neuer Rennmodus für noch mehr Geschwindigkeit

Warhammer 40.000: Speed Freeks bietet jede Menge Action, Abenteuer und geschwindigkeitsliebende Orks. Schnappt euch euren Buggy oder Panzer und versucht die gegnerischen Orks zu besiegen. Im neuen Rennmodus „Kill Konvoy“ könnt ihr in 8v8-Rennen gegeneinander antreten und dabei möglichst strategisch vorgehen. Sammelt Bomben ein und werft sie auf den gegnerischen Stompa, um euch einen Vorteil zu verschaffen.

Auch für andere Warhammer 40.000-Spiele wurden mehrere neue Inhalte veröffentlicht. Zum einen wurde während des Festivals bekannt gegeben, dass in Kürze ein neuer DLC für Warhammer 40.000: Boltgun erscheinen wird. Zum anderen gibt es auch Neuigkeiten für Warhammer 40.000: Space Marine 2. So könnt ihr euch hier auf neue Multiplayer-Modi freuen und gemeinsam mit Freund:innen spielen. Warhammer 40.000: Space Marine 2 wurde letztes Jahr aufgrund einiger Fehler im Spiel auf September dieses Jahres verschoben.

Quelle: PROS, Steam, Pressemitteilung

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Nach oben