Ballern im Geralt-Kostüm

The Witcher kommt als Cross-over zu Destiny 2

Mit den The Witcher 3 Cheats könnt ihr euch die Missionen deutlich einfacher machen.

Bungie kündigt ein Cross-over zwischen Destiny 2 und The Witcher von CD Projekt Red an. Was erwartet euch?

FAKTEN

Die Kooperation bringt Geralt von Rivas Rüstung ab dem 28. November in den Destiny 2-Shop. Das Cross-over fällt damit mit dem Start von Season 23, der „Saison des Wunsches“, in Destiny 2 zusammen. Das Rüstungsset basiert auf der Kaer Morhen-Rüstung aus The Witcher 3 und enthält Verzierungen, eine Geisthülle, ein Schiff, einen Sparrow, ein Emote und einen Finisher und wird für alle drei Klassen verfügbar sein.

KONTEXT

Witcher-Rüstung könnte teuer werden

Die Preise sind bisher nicht bekannt. Geht man aber von den Rüstungsornamenten des Assassin’s Creed-Cross-overs von Season 18 aus, dürft ihr mit knapp 20 Euro (2.000 Silber) pro Set rechnen. Das Cross-over mit der großen CD Projekt Red-Marke soll helfen, Destiny 2 wieder zurück in die Spur zu bringen. Vor kurzem kündigte Bungies CEO Pete Parsons Entlassungen aufgrund der schwachen Leistung von Destiny 2 an.

Quelle: Bungie via Twitter (X)

Weitere News & Guides

Guide
In Dead by Daylight spielt ihr einen Killer oder einen Überlebenden.

Sichert euch kostenlose Extras

Nach oben