Eine Woche voll Klassiker

Steam-Highlights der Woche: Viel Nostalgie und eine knackige Dämonenjagd in Vegas

Steam Highlights Outcast

In der zweiten Märzwoche erwarten euch ein paar Highlights auf Steam, die vermutlich die ein oder andere Erinnerung in euch wecken könnten.

FAKTEN

Täglich erscheinen neue Spiele auf der beliebten Spieleplattform Steam. Darunter sind natürlich viele kleine Indies und Nischentitel. Aber es gibt auch jede Woche einige interessante Spiele, die ein breiteres Publikum ansprechen.

Diese Woche handelt es sich vorwiegend um Fortsetzungen und Neuauflagen bekannter Klassiker. Außerdem findet sich ein komplett neuer Shooter auf der Liste, der entfernt an eine eigenständige Version des beliebten Call of Duty Zombie-Modus erinnert.

Hellbreach: Vegas

Hellbreach: Vegas ist ein kooperativer, wellenbasierter Shooter im Stil des klassischen Call of Duty Zombie-Modus. Allein oder mit Freunden nehmt ihr es mit einer immer stärker werdenden Horde von Dämonen auf. Dabei kauft ihr neue Waffen, versucht euer Glück an verschiedenen Spielautomaten und kämpft ums Überleben. Derzeit bietet Hellbreach: Vegas drei Karten, drei Spielmodi und insgesamt 19 Waffen.

Auf der Gamescom 2023 hatte ich zudem bereits die Möglichkeit den Titel ein wenig anzuspielen und insgesamt war ich positiv überrascht. Das generelle Spielgefühl sowie der relativ knackige Schwierigkeitsgrad haben mir gut gefallen und fangen genau das ein, was ich von einem Spiel in diesem Genre erwarte.

  • Datum der Veröffentlichung: 11. März 2024
  • Art der Veröffentlichung: Early Access
  • Preis: 9,99 €

Tribes 3: Rivals

Die ältere Generation mag sich noch an die Tribes-Reihe erinnern. Tribes 2 erschien vor mehr als 20 Jahren, im Jahr 2001, und bot einen schnellen, teambasierten Shooter. Durch verschiedene Features wie wählbare Klassen und andere strategische Elemente beeinflusste das Spiel spätere Battlefield-Titel sowie das beliebte Team Fortress.

Mit Tribes 3: Rivals wird die Serie nun nach mehr als zwei Jahrzehnten wiederbelebt. Während der Kern der Spielfeatures erhalten bleibt, ist das Arsenal an Fortbewegungsmöglichkeiten und die Anzahl der Klassen und Ausrüstungsgegenstände natürlich gewachsen. Auch grafisch erstrahlt die Fortsetzung in neuem Glanz, da die aktuelle Unreal Engine zum Einsatz kommt.

  • Datum der Veröffentlichung: 12. März 2024
  • Art der Veröffentlichung: Early Access
  • Preis: 19,99 €

Star Wars: Battlefront Classic Collection

Während der letzte Teil der Star Wars Battlefront-Reihe nach seinem Erscheinen eher durch negative Skandale in den Medien auffiel, riefen immer mehr Fans der Reihe nach einer Neuauflage der beliebten Spiele aus den Jahren 2004 und 2005. Da es für die Originalspiele schon lange keine offiziellen Server mehr gibt, ist die Ankündigung der Classic Collection natürlich umso erfreulicher.

Die Star Wars: Battlefront Classic Collection enthält die beiden Originalspiele sowie mehrere Bonuskarten und Helden. Das Gameplay der Klassiker wurde nicht verändert und auch grafisch gibt es nur kleine Verbesserungen. Durch die Neuveröffentlichung gibt es aber wieder offizielle Server, auf denen ihr die klassischen Spiele mit euren Freunden in großen Online-Schlachten erleben könnt.

  • Datum der Veröffentlichung: 14. März 2024
  • Art der Veröffentlichung: Vollversion
  • Preis: 34,14 € – Aktuell mit 10 % Rabatt

Outcast – A New Beginning

Während der erste Titel der Outcast-Reihe mittlerweile fast 25 Jahre auf dem Buckel hat, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Nachrichten über geplante Fortsetzungen. Von geschlossenen Entwicklerstudios über verkaufte Markenrechte hin zu gescheiterten Kickstarter-Kampagnen waren die Gründe vielfältig, warum es nie zu einem Sequel kam.

Zuletzt erschien 2017 mit Outcast: Second Contact immerhin eine Neuauflage des ersten Teils und in wenigen Tagen bringt THQ Nordic endlich die lang erwartete Fortsetzung. Bei Outcast – A New Beginning handelt es sich wie beim ersten Teil um ein nicht lineares Open World Rollenspiel.

Ihr schlüpft in die Rolle von Cutter Slade und erkundet die außerirdische Welt von Adelpha. Die riesige, handgemachte Spielwelt könnt ihr mit eurem Jetpack und einem Gleiter erkunden und dabei versteckte Tempel und gefährliche Tiere entdecken. Wenn ihr schon vor der Veröffentlichung einen Blick auf das Spiel werfen wollt, steht euch derzeit eine Demo zur Verfügung.

  • Datum der Veröffentlichung: 15. März 2024
  • Art der Veröffentlichung: Vollversion
  • Preis: 59,99 € – Aktuell mit 17 % Rabatt
KONTEXT

Highlights anderer Spiele-Plattformen

Wie jede Woche gibt es auch aktuell wieder einen kostenlosen Titel im Epic Games Store. Bis Donnerstag handelt es sich dabei um das Spiel Astro Duel 2, ein süßes Science-Fiction-Kampfspiel. Danach wird es einen neuen, noch unbekannten Titel geben.

Auch der Xbox Game Pass erhält mit Control, Spongebob und No More Heroes 3 weiteren Nachschub. Neben diesen Titeln erwartet euch ab dem 28. März auch Diablo 4 im Abodienst von Microsoft.

Mit dem PlayStation Plus-Abo bekommt ihr diesen Monat ebenfalls einige spannende Spiele. Das beliebte Kung-Fu Beat’em’Up Sifu und Destiny 2: Die Hexenkönigin sind nur zwei der Highlights im März.

Quellen: SteamDB

Kevin Link

Kevin Link

Liebt Spiele die besonders fordernd sind. Von Souls-Likes über Rogue-Likes hin zu Hardcore Shootern gibt es kaum Spiele die schwer genug sind. Neben dem Zocken wird an Hardware geschraubt, PCs gebaut und gekocht.
Guide
Unser Guide liefert die besten Tipps für Tales of Kenzera: Zau, damit ihr im ambitionierten Metroidvania als junger Schamane euren Vater zurück ins Reich der Lebenden bringt.
Guide
Ein Zombie mit Klingenhänden und Irokesenschnitt, blickt den Spielenden in Dead Island 2 mit geneigtem Kopf an. Im Hintergrund ist ein Riesenrad zu sehen.
Guide
Das Halperin Hotel aus Dead Island 2 © Dambuster Studios

Der Guide zum stärksten Schlächter in HELL-A

Nach oben