Lasst die Spiele beginnen

Squid Game: Netflix kündigt Videospiel an

Mehrere maskierte Personen in pinken Ganzkörperanzügen aus der Netflix-Serie Squid Game.

Streaming-Anbieter Netflix entwickelt fast 100 neue Spiele. Eines davon soll im Universum der Erfolgsserie Squid Game angesiedelt sein.

FAKTEN

Squid Game-Spiel: Kaum Details bekannt

Bislang hat Netflix kaum Details preisgegeben. Es ist lediglich bekannt, dass Spieler:innen in den aus der Serie bekannten Spielen gegen Freunde antreten können. Welches Studio an dem Titel arbeitet und wann es verfügbar sein wird, ist ebenfalls unklar.

KONTEXT

Squid Game ist bereits in VR spielbar

Das kommende Squid Game-Spiel ist nicht die erste spielbare Erfahrung zur Erfolgsserie. Die VR-Spielhallenkette Sandbox VR betreibt seit Ende September einen VR-Ableger zu Squid Game an 46 Standorten. In Deutschland könnt ihr Squid Game Virtuals in Alsfeld und Wiesbaden ausprobieren.

Fast 100 Spiele bei Netflix in Entwicklung

Der Leiter der Gaming-Sparte von Netflix, Mike Verdu, verriet kürzlich, dass das Unternehmen derzeit mehr als 10 Spiele in seinen hauseigenen Studios entwickelt und plant, bis Ende des Jahres 86 Spiele für Abonnenten verfügbar zu haben.

Netflix hat im letzten Jahr eigene Studios in Helsinki und Kalifornien gegründet und vier weitere Studios erworben, darunter Night School Studio, den Entwickler von Oxenfree, und Spry Fox, den Entwickler von Cozy Grove.

Verdu fügte hinzu, dass Netflix auch insgesamt 90 Spiele in Entwicklung hat, die durch Vereinbarungen mit externen Teams entstehen. Dazu kommen immer mehr bekannte Titel, wie die vor wenigen Tagen erschienene GTA Trilogy: Definitive Edition.

Quelle: Netflix

Nach oben