Neues Pixel-Abenteuer in Arbeit

Neues Spiel von Monkey Island-Schöpfer wird Mix aus Zelda, Diablo & Thimbleweed Park

Ein Spiel in Pixel-Grafik zeigt eine grüne Landschaft, in der eine Hütte steht.

Monkey Island-Legende Ron Gilbert arbeitet an einem genreübergreifenden Pixel-Abenteuer der besonderen Art.

FAKTEN

Der renommierte Spieleentwickler Ron Gilbert, bekannt für Adventure-Klassiker wie Maniac Mansion, Zak McKracken und vor allem Monkey Island, arbeitet derzeit an einem neuen Projekt. Laut Beschreibung auf der Website seines Studios Terrible Toybox handelt es sich um ein Spiel im Stil von „Zelda trifft auf Diablo trifft auf Thimbleweed Park“.

Gilbert veröffentlicht seit Anfang des Jahres immer wieder Informationen und Bilder zu dem noch namenlosen Projekt auf Mastodon. Gegenüber PC Gamer erklärte Gilbert, dass er seit etwa einem Jahr an dem Spiel arbeitet. Er habe die Künstlerin Elissa Black, Mitbegründerin des Studios Flat Earth Games, als Quest-Designerin engagiert.

Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht. Laut Website von Terrible Toybox soll das Spiel Ende 2024 oder Anfang 2025 erscheinen.

KONTEXT

Das Monkey Island-Vermächtnis

Ron Gilbert ist eine Legende der Adventure-Spieleszene. Zusammen mit Gary Winnick schuf er Anfang der 1990er-Jahre bei LucasArts die ersten beiden Teile der Monkey Island-Serie, The Secret of Monkey Island und Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge.

Die humorvollen Point-and-Click-Adventures erzählen die Geschichte des jungen Guybrush Threepwood, der unbedingt Pirat werden möchte. Mit skurrilen Charakteren, witzigen Dialogen und kniffligen Rätseln avancierten die Spiele schnell zu Klassikern.

Nach einer längeren Pause erschienen 2009 und 2010 Neuauflagen der ersten beiden Teile sowie eine fünfteilige Fortsetzung namens Tales of Monkey Island von Telltale Games. 2022 kehrte Ron Gilbert schließlich selbst mit Return to Monkey Island zu der Serie zurück.

Seitdem warten Fans gespannt auf das nächste Projekt des Adventure-Altmeisters. Die Ankündigung eines Spiels, das Elemente von Zelda, Diablo und Gilberts 2017 erschienenem Retro-Adventure Thimbleweed Park vereint, dürfte viele neugierig machen. Es bleibt abzuwarten, was Gilbert und sein Team bei Terrible Toybox an Neuem und Altbewährtem in ihr kommendes Werk einfließen lassen.

Quelle: Ron Gilbert (Mastodon)

Ultimatives Tierzähmungs-Abenteuer

Nach oben