Karl Klammer goes Next Gen

Microsoft testet KI-Chatbot zur Verbesserung des Xbox-Supports

Eine Xbox Series X mit Controller auf weißem Hintergrund.

Xbox-Support per KI: Microsoft entwickelt virtuellen Assistenten für Supportanfragen – das Ende der Warteschleifen?

FAKTEN

Microsoft testet derzeit einen Prototyp eines KI-gesteuerten Chatbots, der Xbox-Nutzer:innen bei Supportanfragen unterstützen soll. Dies bestätigte Haiyan Zhang, General Manager of Gaming AI bei Xbox, gegenüber The Verge.

Zhang bezeichnete den Bot als internen Prototyp eines animierten Charakters, der Xbox-Support-Themen abfragen kann. Das Ziel sei es, Spieler:innen auf natürliche Weise schneller Hilfe bei Supportfragen zu bieten, indem auf bestehende Xbox-Support-Seiten zugegriffen wird.

Der Chatbot ist mit der Xbox-Support-Dokumentation verknüpft. Er kann Fragen beantworten und sogar Spielrückerstattungen über die Support-Website abwickeln. Die Interaktion erfolgt per Sprache oder Text, wobei der Bot mit der Frage „Wie kann ich dir heute helfen?“ beginnt.

KONTEXT

Microsofts umfassende KI-Pläne für Xbox

Laut The Verge testet Microsoft den Chatbot intern bereits, um Supportanfragen für den Minecraft Realms Serverhostingdienst abzuwickeln. Die Entwicklung des Chatbots sei nur ein Teil von Microsofts Strategie, KI-Funktionen umfassend in die Xbox-Plattform zu integrieren.

Das Unternehmen arbeite auch an KI für die Erstellung von Spielinhalten, den Spielbetrieb sowie die Xbox-Hardware. Zudem prüfe Microsoft die Integration von KI-Assistenten direkt in Spiele, um Nutzer:innen während des Spielens zu unterstützen.

Quelle: The Verge

Guide
Unser Guide liefert die besten Tipps für Tales of Kenzera: Zau, damit ihr im ambitionierten Metroidvania als junger Schamane euren Vater zurück ins Reich der Lebenden bringt.
Guide
Ein Zombie mit Klingenhänden und Irokesenschnitt, blickt den Spielenden in Dead Island 2 mit geneigtem Kopf an. Im Hintergrund ist ein Riesenrad zu sehen.
Guide
Das Halperin Hotel aus Dead Island 2 © Dambuster Studios

Der Guide zum stärksten Schlächter in HELL-A

Nach oben