Schnappt euch jedes Tier

Hogwarts Legacy: Alle Tierwesen finden und freischalten

Guide
In Hogwarts Legacy könnt ihr Tierwesen fangen, züchten und verkaufen.
Hogwarts Legacy Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 10. Februar 2023
Spielversion: Hogwarts Legacy / Version 4.27.2.0

Mit Niffler, Einhorn, Mondkalb & Co. habt ihr in Hogwarts Legacy die Möglichkeit, Tierwesen zu fangen und zu züchten. Wir verraten euch, wo ihr sie findet.

In diesem Hogwarts Legacy Tierwesen-Guide findet ihr:

  • Infos, wie ihr die Tierwesen freischaltet und…
  • …wie ihr Tierwesen selbst züchtet
  • Alle Fundorte mit Screenshots
  • Infos zu seltenen Tierwesen mit anderer Färbung
  • Wie ihr mit Tierwesen Geld verdienen könnt

In Hogwarts Legacy könnt ihr etliche Tierwesen finden, einfangen und züchten. Eure magischen Freunde liefern euch zudem Materialien, die für eure Ausrüstung nützlich sind. Wir sagen euch, wo ihr alle Tierwesen findet.

Wie schalte ich die Tierwesen in Hogwarts Legacy frei?

Um alle 13 Tierwesen in Hogwarts Legacy freizuschalten, müsst ihr zunächst den Auftrag „Der Elf, der Schnappsack und der Webstuhl“ abschließen. Hier bekommt ihr einen Schnappsack sowie eine Tierwesenbürste und etwas Tierwesenfutter. Mit dem Schnappsack könnt ihr anschließend losgehen und Tierwesen in der Welt einfangen.

In Hogwarts Legacy könnt ihr mit Hilfe von Deek Tierwesen einfangen und züchten.
Bei Deek schaltet ihr den Schnappsack, die Tierwesenbürste und das Tierwesenfutter frei. © Avalanche Software / S4G

Die magischen Wesen sind überall verteilt und an einem Tatzen-Symbol auf der Karte erkennbar. Einige von ihnen wie beispielsweise Niffler sind sehr scheu. Schleicht euch an, damit sie euch nicht davonrennen. Manche Tierwesen sind zudem am Abend leichter zu finden, sodass ihr in der Nacht losziehen solltet.

Einmal mit dem Schnappsack eingefangen, könnt ihr die Tierwesen in Hogwarts Legacy im Raum der Wünsche freilassen. Hier findet ihr ein Gehege, das ausreichend Platz bietet.

Tierwesen in Hogwarts Legacy züchten

In Hogwarts Legacy könnt ihr die magischen Tierwesen nicht nur einfangen, sondern auch züchten. Schließt hierfür den Auftrag „Das Fohlen des Todes“ ab, um ein Zuchtgehege zu bekommen. Setzt nun ein männliches und ein weibliches Wesen der gleichen Art hinein und bestätigt die Zucht am Schild nebenan. Voraussetzung ist immer, dass ihr bereits den Raum der Wünsche in der Hauptstory gefunden habt.

In Hogwarts Legacy schaltet ihr den Raum der Wünsche bei Professor Weasley frei.
Um überhaupt Tierwesen fangen und halten zu können, muss zunächst der Raum der Wünsche bei Professor Weasley freigeschaltet werden. © Avalanche Software / S4G

Bis Nachwuchs entsteht, dauert es etwa 30 Minuten. Anschließend könnt ihr die Tierwesen ebenfalls aufziehen, pflegen und füttern. Kümmert ihr euch regelmäßig um eure neuen Freunde, könnt ihr jede Menge Fell bei der Pflege einsammeln. Das könnt ihr nutzen, um eurer Ausrüstung Upgrades zu verpassen.

Hogwarts Legacy: Fundorte aller Tierwesen

Die 13 verschiedenen Tierwesen findet ihr überall in der Spielwelt verteilt. Manche von ihnen haben an mehreren Orten ihr Zuhause, sodass ihr sie häufiger antrefft als andere. Da alle Tierwesen sehr scheu sind, benutzt den Zauber „Levioso“ und macht euch unsichtbar. Mit „Levioso“ verlangsamt ihr die Tiere, damit ihr sie besser einfangen könnt. Wir haben euch jeweils einen Fundort herausgesucht.

Diricawl

  • Fundort: Den Diricawl findet ihr südlich von Lower Hogsfield. Da er sehr scheu ist, solltet ihr euch vorsichtig anschleichen.
In Hogwarts Legacy findet ihr einige Tierwesen mit besonderen Farben.
Den Diricawl könnt ihr auch in seltenen Farben einfangen. © Avalanche Software / S4G
Den Diricawl findet ihr südlich von Lower Hogsfield. © Avalanche Software / S4G

Fwuuper

  • Fundort: Die Fwuuper findet ihr nordwestlich von der Stadt Feldcraft auf einem Hügel. Der Bau befindet sich ganz in der Nähe von „Belgruff der Schläger“.
In Hogwarts Legacy könnt ihr Tierwesen mit bestimmten Zauber besser einfangen.
Die Fwuuper sind sehr scheu – verlangsamt sie mit „Levioso“. © Avalanche Software / S4G
In Hogwarts Legacy findet ihr auch Fwuuper, die es sich auf einem Hügel gemütlich gemacht haben.
Seid ihr in Feldcraft, macht einen Abstecher zu den Fwuupern und fangt eins. © Avalanche Software / S4G

Riesige Lila Kröte

  • Fundort: Die Riesige Lila Kröte findet ihr östlich von Irondale im Wasser.
Die riesige lila Kröte findet ihr im Sumpfgebiet.
Die riesige lila Kröte findet ihr im Sumpfgebiet. © Avalanche Software / S4G
Das Tatzensymbol auf der Karte zeigt euch den Fundort der Kröte.
Das Tatzensymbol auf der Karte zeigt euch den Fundort der Kröte. © Avalanche Software / S4G

Hippogreif

  • Fundort: Der Hippogreif hat sein Zuhause südöstlich von Keenbridge bzw. im Tal von Hogwarts.
Schleicht euch in Hogwarts Legacy an einen Hippogreif an.
Der Hippogreif gehört zu den selteneren Tierwesen. Schleicht euch an und fangt einen. © Avalanche Software / S4G
Südwestlich von Keenbridge findet ihr in Hogwarts Legacy das nächste Tier.
Im Tal von Hogwarts findet ihr die seltenen Hippogreifs. © Avalanche Software / S4G

Jobberknoll

  • Fundort: Den Bau mit Jobberknolls findet ihr westlich vom Dorf Irondale zu Beginn der Feldcraft Region.
Jobberknolls gehören in Hogwarts Legacy zu den scheuen Tierwesen.
Die Jobberknolls sind sehr scheu und sehen euch schon aus der Ferne. © Avalanche Software / S4G
Das Tatzensymbol in Hogwarts Legacy zeigt euch einen Bau an.
Direkt am Anfang der Feldcraft Region findet ihr den Bau der Jobberknolls. © Avalanche Software / S4G

Kniesel

  • Fundort: Den Kniesel findet ihr südlich von Brocburrow bzw. nordöstlich im Tal von Hogwarts.
In Hogwarts Legacy gibt es männliche und weibliche Tierwesen.
Sowohl männliche als auch weibliche Kniesel befinden sich in ihrem Bau. © Avalanche Software / S4G
Folgt den Symbolen auf der Karte in Hogwarts Legacy und findet neue Tierwesen.
Südlich von Brocburrow finden sich die niedlichen Kniesel. © Avalanche Software / S4G

Mondkalb

  • Fundort: Das Mondkalb findet ihr westlich von Hogwarts auf einer Erhöhung. Um den Ort zu erreichen, verlasst ihr die Schule am besten durch den Ausgang, der zum Quidditch-Feld zeigt.
Manche Tierwesen haben ihr Zuhause direkt neben der Hogwarts Schule.
Das Mondkalb findet ihr direkt vor den Toren von Hogwarts. © Avalanche Software / S4G
In Hogwarts Legacy befindet sich das Mondkalb neben der Schule.
Lauft am Quidditch-Feld vorbei und steigt den Hügel hinauf, um das Mondkalb zu finden. © Avalanche Software / S4G

Niffler

  • Fundort: Einen Nifflerbau findet ihr in Hogwarts Legacy häufig. Einer von ihnen ist im verbotenen Wald.
Achtet in Hogwarts Legacy auf kleine Geldbeutel im Nifflerbau.
In einem Nifflerbau findet ihr neben den Tieren auch Geld. © Avalanche Software / S4G
Lauft in Hogwarts Legacy durch den verbotenen Wald, um Niffler zu finden.
Eine der Niffler-Locations findet ihr im verbotenen Wald. © Avalanche Software / S4G

Knuddelmuff

  • Fundort: Den Knuddelmuff findet ihr in der Region nordöstlich von Hogwarts.
In Hogwarts Legacy müsst ihr euch an scheue Tierwesen heranschleichen.
Knuddelmuffs sind sehr scheu und entdecken euch schon bevor ihr ankommt. © Avalanche Software / S4G
Fangt Knuddelmuffs in Hogwarts Legacy ein und züchtet sie.
Über Hogwarts findet ihr einen Knuddelmuffbau, um diese einzufangen. © Avalanche Software / S4G

Thestral

  • Fundort: Die seltenen Thestrale findet ihr nördlich von Upper Hogsfield im Sumpf an der Nordfurt.
Schleicht euch vorsichtig an die Thestrale an und fangt sie ein.
Die Thestrale sind sehr selten und sollten mit Bedacht gefangen werden. © Avalanche Software / S4G
Thestrale sind in Hogwarts Legacy äußerst selten.
Im Sumpf an der Nordfurt findet ihr Thestrale, die ihr züchten könnt. © Avalanche Software / S4G

Einhorn

  • Fundort: Ihr findet das Einhorn ausschließlich westlich von Upper Hogsfield. Nutzt hierfür die Flohflamme „Upper Hogsfield“ und lauft die Felder entlang. Nutzt „Desillusionierung“, um euch anzuschleichen.
Sucht das Tierwesen in Hogwarts Legacy im verbotenen Wald.
Das Einhorn gibt es nur hier im verbotenen Wald. © Avalanche Software / S4G
Das Einhorn in Hogwarts Legacy gehört zu den seltenen Tierwesen.
Lauft von Upper Hogsfield nach Westen, um das seltene Einhorn zu finden. © Avalanche Software / S4G

Graphorn und Phönix

  • Fundort: Beide Tierwesen können nicht einfach ohne Weiteres gefunden werden. Ihr müsst hierfür erst in der Hauptstory voranschreiten.

Um Graphorn und Phönix freizuschalten, müsst ihr zunächst einige Aufträge erledigen. Erst, wenn ihr die erfolgreich absolviert habt, wird die Location freigeschaltet.

TierwesenAuftragFundort
GraphornSan Bakars PrüfungClagmar-Küste (Flohflamme „Schloss Clagmar“)
PhönixPhönixabflug von DeekPoidsear-Küste (Flohflamme „Phönix Berghöhle“)

Hogwarts Legacy: Tierwesen mit besonderer Färbung

Auf der Suche nach allen 13 Tierwesen kommt ihr mit etwas Glück an einigen seltenen Tieren vorbei, die sich deutlich von den anderen abheben. Sie sind nicht nur in der Farbe anders, sondern tragen neben ihrem Namen auch einen Stern.

Findet ihr ein solches Tierwesen, fangt es ein und züchtet weitere dieser Art. Ihr erhaltet zwar keinen Bonus oder mehr Materialien, könnt euch jedoch über etwas Abwechslung im Gehege freuen und so eure Sammlung vervollständigen.

Tierwesen verkaufen und Geld verdienen

Seid ihr knapp bei Kasse und benötigt unbedingt ein paar Galleonen, um neue Ausrüstung zu kaufen, verkauft eure Tierwesen. Nachdem ihr sie gezüchtet und aufgezogen habt, könnt ihr nach Hogsmeade reisen und sie bei Schnabel & Brut gegen 120 Galleonen tauschen.

Verkauft ihr Tierwesen in Hogwarts Legacy bekommt ihr Geld.
Bei Schnabel und Brut könnt ihr Tierwesen verkaufen und ihnen so ein neues Zuhause geben. © Avalanche Software / S4G

Madame Peck gibt euch für jedes Tier immer gleich viel Geld, egal ob es sich um ein seltenes Tierwesen handelt oder nicht. Sie sucht den magischen Wesen anschließend ein neues und sicheres Zuhause.

Alle Guides zu Hogwarts Legacy

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Hogwarts Legacy Cover
Status: Veröffentlicht
Release: 10. Februar 2023
Guide
Ein Pal, dass in Palworld gestreichelt wird.

So haltet ihr eure Pals bei Laune

Guide
Last Epoch Einsteiger Guide Fähigkeiten Talente
Guide
Palworld Übersicht

Unsere Palworld Übersichtsseite

Guide
Der Pal-Boss Mammorest in Palworld im Kampf.

So schaltet ihr antike Technologie frei

Guide
Last Epoch Tipps Einsteiger Klassen Guide Titelbild
Guide
Viele verschiedenen Pals im Eisgebiet in Palworld.

Gold soweit das Auge reicht

Nach oben