Current-Gen-Preis angekündigt

Dragon's Dogma 2-Release: Capcom's erstes 75 Euro-Spiel erscheint im März

Drei Charaktere vor dem Dragon's Dogma 2-Logo.

Mit Dragon’s Dogma 2 wird Capcom zum ersten Mal ein Videospiel für 75 Euro in der Standardversion verkaufen. Alle Informationen zum Release und den Deluxe-Editionen des Open-World-Rollenspiels lest ihr hier.

FAKTEN

Dragon’s Dogma 2: Release-Datum, Preis und Deluxe-Edition angekündigt

Seit dem Release der PlayStation 5 und Xbox Series X hat sich der Standardpreis für viele Videospiele von ca. 60 Euro auf ca. 70 Euro erhöht. Mit dem Release von Dragon’s Dogma 2 am 22. März 2024 wird nun auch Capcom zum ersten Mal einen höheren Preis aufrufen.

74,99 Euro kostet die Standardvariante der Dragon’s Dogma 2-Konsolenversion, während die PC-Fassung 64,99 Euro kostet. Die Deluxe-Edition ist jeweils 10 Euro teurer als die Standardfassung und enthält ein Hilfeset für den Anfang des Spiels.

In der Dragon’s Dogma 2 Deluxe Edition bekommt ihr Lager-Ausrüstung, Köder für Harpyien, Brüchiger Kerkerschlüssel, einen Herzanhänger, sowie eigene Sound-Optionen und die Möglichkeit euren Charakter mit der Kunst der Metamorphose zu bearbeiten.

KONTEXT

Dragon’s Dogma ist ein Dark-Fantasy-Rollenspiel, das mit Dragon’s Dogma 2 endlich einen Nachfolger bekommt. Im ersten Dragon’s Dogma wird eurem selbsterstellten Charakter das Herz von einem Drachen gestohlen, was ihr jedoch überlebt. Danach schließt ihr euch der Lindwurmjagd-Gilde an, um irgendwann jenen Drachen zu stellen.

Neben seiner Open-World und der Möglichkeit den eigenen Hauptcharakter durch verschiedene Klassen und Skillungen anzupassen, sticht Dragon’s Dogma durch sein Begleiter-System heraus. Zu jeder Zeit können euch drei Begleiter:innen auf der Reise unterstützen, die von euch selbst ausgesucht, ausgebildet und sogar an andere Spieler:innen verliehen werden können.

Quelle: IGN

Nach oben