Technisch nicht bereit für den Early Access

Contain: Fans des taktischen Shooters sind nach Early Access-Launch enttäuscht

Contain: Zwei Kämpfer wagen sich in einem dunklen Gang voran.

Taktische und realistische Shooter erlangen mehr und mehr Aufmerksamkeit. Kein Wunder also, dass sich die Fans von Contain ebenfalls sehr auf den Early Access-Release gefreut haben. Wie die Bewertungen auf Steam zeigen, scheint das Spiel jedoch nicht dafür bereit zu sein.

FAKTEN

Contain fand sich im Laufe der letzten Monate immer wieder auf verschiedenen Toplisten, für die am meisten erwarteten Taktik- und Realismus-Shooter wieder. Umso ernüchternder ist es, dass der Start in die Early Access-Phase scheinbar in keinem guten Zustand ist.

Auf Steam beschweren sich die Fans des Spiels in nahezu jeder Rezension darüber, dass Contain aktuell noch in einem technisch zu schlechten Zustand ist, um veröffentlicht zu werden – selbst für einen Early Access-Titel.

Dabei waren die Rezensionen in den ersten Stunden nach Veröffentlichung „größtenteils negativ“ und sind mittlerweile mit 44 Prozent positiven Reviews immerhin „ausgeglichen“. Jedoch gibt es auch positive Rezensionen, die aber trotzdem einen Refund beantragt haben.

KONTEXT

Übernatürlicher Taktik-Shooter

Bei Contain handelt es sich um einen taktischen Koop-Shooter, in dem ihr mit gut ausgerüsteten Soldaten gegen eine unbekannte Bedrohung kämpfen sollt. Dabei sind Ausrüstung und Bewegung der Charaktere möglichst realistisch implementiert.

Anders als aber beispielsweise bei Ready or Not oder Six Days in Fallujah, dreht sich in Contain alles um fiktive Ereignisse und übernatürliche Phänomene und Gegner. Somit wollen die Entwickler das taktische Gameplay mit einer neuen Atmosphäre mischen.

Wichtig bei ebendiesem taktischen Vorgehen und dem meist realistischen Schadens- und Trefferfeedback ist dabei aber eine möglichst saubere technische Umsetzung, damit der Schwierigkeitsgrad nicht zu einer großen Menge Frust führt. Genau hier scheint Contain laut der Spielerschaft auf Steam jedoch aktuell noch die größten Probleme zu haben.

Quelle: Contain auf Steam

Kevin Link

Kevin Link

Liebt Spiele die besonders fordernd sind. Von Souls-Likes über Rogue-Likes hin zu Hardcore Shootern gibt es kaum Spiele die schwer genug sind. Neben dem Zocken wird an Hardware geschraubt, PCs gebaut und gekocht.
Guide
Pengullet gehört zum Element Wasser und liefert euch Palsaft in Palworld.

Palsaft für mehr Zufriedenheit

Guide
Nightingale Tipps Guide
Guide
Pals bei der Arbeit im Lager. Sie stellen Munition, Waffen und Nahrung her.

Ein Geheimnis kann noch gelüftet werden

Nach oben