Sammler aufgepasst

Alan Wake 2 bekommt Erweiterung "Night Springs" und physische Versionen

Alan Wake 2 Night Springs erscheint heute.

Für Alan Wake 2 wurde auf dem Summer Game Fest eine neue Erweiterung angekündigt, die in Kürze erscheinen soll.

FAKTEN

Sam Lake, Creative Director von Alan Wake 2, gab auf dem Summer Game Fest neue Details bekannt. So wird es bald eine physische Collector’s- und Deluxe-Edition mit vielen Extras geben. Vorbestellungen sind vom 8. Juni bis zum 21. Juli möglich. Für die limitierte Collector’s Edition müsst ihr stolze 200 Euro einplanen.

Außerdem kündigte Sam an, dass ihr euch schon heute auf die Erweiterung „Night Springs“ freuen dürft. Der DLC wird drei Episoden enthalten: Time Breaker, North Star und Number One Fan. Jede Episode soll ungefähr eine Stunde dauern. Außerdem wird es drei neue spielbare Charaktere geben. Darunter die Kellnerin Rose, die auch schon mal zur Schrotflinte greift. Die Erweiterung „Night Springs“ erscheint für PC und Konsole.

Möchtet ihr euch die Erweiterung erst später zulegen, geht ihr trotzdem nicht leer aus. Heute kommt zusätzlich der neue kostenlose Fotomodus.

KONTEXT

Volle Konzentration auf Alan Wake 2

Bereits im Mai hatte Remedy angekündigt, sich voll auf Alan Wake 2 und weitere Spiele konzentrieren zu wollen. Dafür hatte das Entwicklerstudio den Free-to-Play-Shooter „Codename Kestrel“ auf Eis gelegt.

Damit ihr euch in dem Horror-Adventure nicht lange mit Zahlenschlössern herumschlagen müsst, haben wir die Lösungen für alle Codes und Symbolrätsel zusammengefasst. Um möglichst schnell kampfbereit zu sein, findet ihr hier zusätzlich alle Fundorte der Waffen in Alan Wake 2.

Quelle: Summer Game Fest

Ilona Frank

Ilona Frank

Fühlt sich in der Welt von Horror, Adventure und Jump n' Run am wohlsten. Würde sich wünschen, dass es auch im echten Leben Trophäen für Alltagssituationen gibt.
Nach oben