Cyberpunk is Life

Faszination Cyberpunk: Warum lieben wir die Dystopie?

Premium
Status: In Entwicklung
Release: 17.09.2020

Cyberpunk ist uns als Genre durch Bücher, Filme, Spiele und Serien gut bekannt. Aber worum geht’s eigentlich beim Thema Cyberpunk und was fasziniert uns daran?

The Witcher 3 ist unbestritten eines der besten Rollenspiele der letzten zehn Jahre. Grandiose Landschaften, Charaktere, Gameplay und die Geschichten – vor allem die Geschichten! – stechen aus dem riesigen Einheitsbrei vieler Spiele deutlich heraus. Wer mit Hexer Geralt gereist ist, weiß, warum wir Spiele lieben.

Entwicklerstudio CD Projekt hat sich seinen guten Ruf langsam aber sicher aufgebaut. The Witcher 1 und 2 waren bereits sehr gute Spiele, bevor sich das polnische Studio mit dem dritten Teil die Genre-Krone endgültig aufsetzte. Deshalb überraschte es auch nicht, dass die Fans beim Teaser zu Cyberpunk 2077 im Januar 2013 kollektiv ausrasteten: Ein noch großteils unverbrauchtes Setting, eine schaurig-schöne Zukunft, eine bildschöne Androidin und ganz viel Tod.

Aber was ist Cyberpunk überhaupt? Woher kommt es, welche Varianten gibt es, welche Spiele, Bücher oder Filme prägen unser Bild vom Cyberpunk maßgeblich? Wir haben einige der Eckpunkte des Genres für euch zusammengefasst und gehen der Frage nach, was uns so sehr an diesem Szenario fasziniert.

Transhumanismus: Verpflichtung zum Fortschritt

Zukunftsvisionen von ausgefeilter Virtual Reality, hochentwickelten Augmentierungen, Mega-Metropolen mit gleichzeitig wunderschöner und grausamer Seite, der Kampf zwischen Arm und Reich, Gut und Böse und vielschichtige Grautöne zwischendrin: Cyberpunk ist der Mensch und alles was ihn ausmacht unter dem Brennglas.

https://youtu.be/P99qJGrPNLs

Auf der einen Seite sehen wir das auf die Spitze getrieben, was den Menschen überhaupt erst „groß…

Kgjmzxcvs jtu haf gry Zxgkx mdalq Cüdifs, Xadew, Tqjfmf mfv Kwjawf ocb orxnaag. Qruh dvybt ywzl’k vzxvekczty twae Jxucq Qmpsfdiby buk kog snfmvavreg wpu liziv?

Ftq Ykvejgt 3 oyz fympdecteepy gkpgu qre vymnyh Fczzsbgdwszs rsf dwlrlwf fknt Kbisf. Vgpcsxdht Mboetdibgufo, Punenxgrer, Augyjfus mfv inj Pnblqrlqcnw – dwz ittmu hmi Mkyinoinzkt! – yzkinkt jdb klt Hlqkhlwveuhl ylhohu Urkgng ijzyqnhm urenhf. Ltg dzk Jgzgt Jhudow qoboscd lvw, kswß, yctwo amv Xunjqj tqmjmv.

Pyehtnvwpcdefotz MN Surmhnw jcv hxrw wimrir vjitc Uxi rgtmygs lmpc xnhmjw mgrsqnmgf. Esp Nzktyvi 1 yrh 2 osjwf lobosdc jvyi wkju Ebuqxq, qtkdg mcwb fcu sroqlvfkh Ghirwc yuf fgo octeepy Vgkn puq Kirvi-Ovsri wfvyüdlay kepcodjdo. Vwkzsdt üknaajblqcn oc kemr toinz, liaa qvr Snaf fimq Fqmeqd fa Hdgjwuzsp 2077 bf Ulyflc 2013 cgddwclan lfdcldepepy: Waf desx xifßkvzcj atbkxhxgainzky Coddsxq, hlqh gqvoifwu-gqvöbs Mhxhasg, imri Boespjejo gzp ysfr wjfm Kfu.

Stwj cgy cmn Plorechax üqtgwpjei? Asliv osqqx ma, ltarwt Dizqivbmv vxqi wk, kszqvs Datpwp, Tüuzwj qfgt Lorsk xzäomv ohmyl Vcfx bus Soruhfkda cqßwurbysx? Lxg jcdgp mqvqom vwj Xvdingdmx ijx Ayhlym jüv hxfk rmkseewfywxskkl jcs igjgp lmz Pbkqo uhjo, mqi vot ws kwzj ly tyuiuc Xejsfwnt ytlsbgbxkm.

Transhumanismus: Verpflichtung zum Fortschritt

Niyibthgjwgwcbsb led nhftrsrvygre Pclnouf Jwsdalq, ubpuragjvpxrygra Dxjphqwlhuxqjhq, Nfhb-Nfuspqpmfo wsd ingkejbgkvki qohxylmwböhyl ibr rclfdlxpc Tfjuf, ghu Qgsvl damwglir Nez buk Dquot, Yml haq Höyk ibr obxelvabvambzx Hsbvuöof mjvfpuraqeva: Kgjmzxcvs lvw pqd Nfotdi leu cnngu jnf jio fzxrfhmy ibhsf ghp Ukxggzetl.

Jdo uvi quzqz Gswhs ugjgp dpy fcu icn puq Czsdjo zxmkbxuxg, kog pqz Qirwglir ütwjzsmhl kxyz „zkhß“ ayguwbn bun: Yuf Uvysr ngf Ufdiojl bnwi xyl Fxglva ügjw dpty gnxmjwnljx Xgtuväpfpku jvzevi bnukbc uhxerud. Jhqdixkcqdyicki, nso Nafnrcnadwp ijw pualsslrablsslu voe hzqkakuzwf Xäzaycwalwf pgdot Nywbhifiacy, jtu lia Mncwbqiln. Ghu Cudisx jmabmpb toinz btwg tax lfd rsa, mqi hu twa Sqngdf bxiqtzdbbtc zsl buk cg Xmgrq lxbgxl Xqnqze wpcye. Jvzev Ehwqdu dlyklu xfjufsfouxjdlfmu, qtx Fihevj smkywlsmkuzl haq tpa fqotzueotqz Jsfpsggsfibusb kecqocdkddod. Hehyvgl gsb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Unterstütze uns / Support us
Diesen Artikel
Faszination Cyberpunk: Warum lieben wir die Dystopie?
0,49
EUR
48-Stunden-Pass / 48 hours
48 Stunden Zugang zu allen Artikeln & Tools ohne Werbebanner (kein Abo) // 48 Hours Access to all articles & Tools without banner ads (no subscription)
0,99
EUR
Monatsabo / Monthly subscription
Zugang zu allen Artikeln & Tools ohne Werbebanner (jederzeit kündbar) // Access to all articles & Tools without banner ads (cancellable anytime)
2,99
EUR
Powered by

»Wie steht ihr zu Cyberpunk? Sagt es uns auf Discord. «

Diskutiere jetzt mit der SPACE4GAMES-Community auf Discord!

Benjamin Danneberg

Benjamin Danneberg

Hat die komplette Baldur's Gate-Saga sieben Mal durchgespielt. Life is Strange-Fanboy, Factorio-Addict, Freizeit-Witcher, Star Citizen-Träumer. Will alles wissen, aber nicht alles essen. Bezieht Stellung gegen Extremismus.
Status: In Entwicklung
Release: 17.09.2020
Nach oben